Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Headset für Musik und Spiele

+A -A
Autor
Beitrag
firefist235
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Feb 2015, 09:35
Hallo zusammen,

es wird ja ziemlich viel über das totale Headset diskutiert.
Derzeit nutze ich ein G930, aber ehrlich gesagt haut mich das Ding nicht mehr recht vom Hocker. Der Klang an sich ist zwar gut und der Bass ebenfalls (nur ziemlich verzerrt in höheren Pegeln) allerdings merkt man hier, dass Kabel besser wäre als Funk (Störendes Surren, und hängt eh meistens am Ladekabel ).

Wie siehts eigentlich mit einer Kopfhörer - Tischmikro Kombi aus, wenn man nicht alleine im Zimmer ist. Ich muss das nicht haben, dass meine Teamspeak Kollegen alles hören wenn meine Freundin (sitzt mir gegenüber) mit ihren TS-Kollegen redet oder in Keyboard hämmert. Da Funktioniert das Mikro vom G930 sehr angenehm.

Am liebsten wäre mir also ein Headset mit Mikro dran. Anwendungsgebiete sind vorwiegend Spiele (viele Unterschiedliche, meistens aber WoW und BF3) und Musik (Rock/Metal)

  • Kabelgebunden, Stereo
  • Geschlossener Aufbau (damit ich niemanden störe und umgekehrt)
  • Bestmöglichen Sound fürs Geld
  • Satter aber nicht übertriebener Bass
  • Mikro schaltet stumm beim Hochklappen
  • Mikro filtert Nebengeräusche gut raus


Als Soundkarte nutze ich eine Asus Xonar D2X. Habe mir schon das Beyerdynamics MMX300 und die G4ME One und Zero von Sennheiser etwas genauer angesehen. Es kann aber auch etwas ganz anderes sein, zumal das MMX 300 scheinbar etwas überteuert ist. Ich vertraue da auf euch

Mein Budget ist zwischen 250 und 300 Euro würd ich mal sagen

Danke schon mal für eure Vorschläge
fager
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2015, 20:27
Schau dir mal das
http://www.modmic.com/
an.

Erfüllt glaube ich nicht alle deine Anforderungen, ist aber einen Blick wert.
Reinhard
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2015, 12:03
Wollte ich auch vorschlagen, die einzig vernünftige Alternative zu einem Headset wenn man sehr hohen Klangansprüche hat. So kann man einen Kopfhörer kombinieren, der den eigenen (Qualitäts)Vorstellungen am nächsten kommt...

Und endlich auch in Deutschland erhältlich https://www.caseking...e-Button::30493.html

Grüße Reinhard
firefist235
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Feb 2015, 09:25
Vielen Dank, also sind die Modmics grundsätzlich zu empfehlen.
Was empfiehlt ihr mir denn für Kopfhörer?
sealpin
Inventar
#5 erstellt: 25. Feb 2015, 09:30
ich komme mit dem V-Moda Crossfade und dem V-Moda MoomPro Mic prima klar.

ciao
sealpin
Reinhard
Inventar
#6 erstellt: 25. Feb 2015, 16:39

firefist235 (Beitrag #4) schrieb:

Was empfiehlt ihr mir denn für Kopfhörer?


Die Frage führt Dich nicht weiter. 50 Leute, 50 Meinungen.
Da hilft nur Probehören. Oder viel Rezensionen lesen und online bestellen (mit Rückgaberecht).

Grüße
Klang_neutral
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Feb 2015, 13:06
Das MMX300 ist das gleiche wie das DT-770, bloss mit mic.

Ich Benutze ein Sennheiser Kopfhörer mit Zalman mic.. Kostet 6-7 € und reicht für TS vollkommen aus. In TS kannst du Tasten zum Stummschalten belegen.

Was hörst du so für Musik?
firefist235
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 27. Feb 2015, 15:24
Die DT-770 würden mich eh sehr interessieren. 80 Ohm denke ich wäre die richtige Wahl für mich oder?
Höre Rock/Metal
Klang_neutral
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Feb 2015, 23:25
Jap das passt.
Wenn du einen Kopfhörerverstärker mit einplanst dann die 250 Ohm Version
firefist235
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 01. Mrz 2015, 16:12
Inwiefern klingen die beiden Versionen 80 und 250 Ohm anders?
Das Samson Go Mic soll angeblich auch sehr gut sein.
Klang_neutral
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Mrz 2015, 16:42
Kommt immer auf den Anwendungsbereich an.
Nur für TS würde ich kein Mic für 50 euro kaufen. Das Zalman Mic kannst du mit klips am Kabel vom KH festmachen.
Meine Kollegen im TS verstehen mich damit klar und deutlich.

Das wurde hier im Forum schon sehr oft beredet.
Ob du den Unterschied deutlich herraus hören wirst ist die nächste Frage. Andere tuhen es und andere Wiederrum nicht.

Bestell beide und du wirst es Herraus finden
VWGT
Stammgast
#12 erstellt: 06. Mrz 2015, 12:42
Das Qpad qh85 bzw das Kingston hyper xcloud wären noch zu nennen. Gutes mikro und beide basieren auf Talkstar Kopfhörern. Das 85 auf nem offenen das cloud geschlossen.

Klanglich deutlich besser als dein g930
firefist235
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 07. Mrz 2015, 09:49
Bei dem Zalman Mic hab ich schon oft gelesen dass es rauschen soll. Und dass es zuviel von der Umgebung aufnimmt. Ein Mic mit Nierencharakteristik wäre schon von vorteil für mich, wie gesagt bin ich nicht alleine im Raum.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte für Musik und Spiele
Dynamikus am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  4 Beiträge
Bluetooth Stereo-Headset / Kopfhörer
lamer305 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  4 Beiträge
wireless stereo headset gesucht
FredoRix am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  11 Beiträge
Soundkarte um 100? für Musik und Spiele
mrt1N am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  4 Beiträge
welches 5.1 Headset?
wolv am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  4 Beiträge
Neue Soundkarte für's Headset?
Don't_know am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  6 Beiträge
Musik = Stereo / Spiele = Dolby Surround?
MantaHunter am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  8 Beiträge
5.1 Headset
hifilex am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  12 Beiträge
Headset für PC gesucht...
Mas_Teringo am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  4 Beiträge
Sennheiser HD für Spiele
DanielM85 am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  23 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • beyerdynamic
  • Teufel
  • Sennheiser
  • V-Moda

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.289