Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mehr power durch neue soundkarte?

+A -A
Autor
Beitrag
xthomasx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Apr 2015, 20:02
Hallo

habe unter anderem die EDIFIER R1700BT Studio Bluetooth-Lautsprechersystem (66 Watt) mit Infrarot-Fernbedienung braun

Angeschlossen über die Onboard Soundkarte.

Nun ist der Bass etwas mager und daher frage ich mich, ob man das ändern kann indem man sich eine bessere Soundkarte zulegt?

mfg
countD
Stammgast
#2 erstellt: 04. Apr 2015, 23:30
Hallo,
welcher Onboard-soundchip ist das überhaupt?
Bei manchen gibt es im Treiber eine Option zur Bassanhebung. Schau mal vielleicht findest Du sowas.
Im Übrigen sind separate Soundkarten zwar besser, allerdings nicht immer notwendig.
Willst Du hier einen größeren Unterschied hören, musst Du schon tiefer in die Tasche greifen.
Je nach Anwendungsfall reichen Onboardlösungen dicke aus.
Bassmäßig dürften sich Onboardsoundkarten eigentlich kaum unterscheiden, die Verstärkung findet ja erst im aktiven Lautsprecher statt. Es kann aber sein dass manche Soundlösung ab Werk schon den Bass etwas verstärkt. Das ist dann aber kein Hifi mehr.

mfg


[Beitrag von countD am 04. Apr 2015, 23:31 bearbeitet]
dieter20111
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Apr 2015, 12:24
Die Lautsprecher haben einen Einstellknopf für Bass...
darkphan
Inventar
#4 erstellt: 05. Apr 2015, 14:30
Eine externe Soundkarte braucht es vor allem, wenn Störgeräusche etwa der Grafikkarte oder des Prozessors in den Soundchip auf dem Mainboard streuen. Das ist offensichtlich bei dir nicht der Fall.
Slatibartfass
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2015, 10:10
Wenn eine Soundkarte eigenständig die bereitgestellten Audio-Daten verfällscht indem es ihnen mehr Bass hinzufügt, kann es sich nicht um eine hochwertige Soundkarte handeln, deren Aufgabe es ist, dass Signal möglichst unverfällscht zu verarbeiten. Die Bass- oder auch Höhenwiedergabe etc. ist die Aufgabe der Lautsprecher, die man, wie dieter20111 schon schrieb, für die Klangregelung im Rahmen ihrer Fähigkeiten entsprechende Einstellknöpfe haben. Notfalls kann man noch mit einem Equalizer auf dem PC nachhelfen.

Slati
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue Soundkarte?
schwerminator am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  3 Beiträge
Neue Soundkarte
clearer am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  7 Beiträge
Soundkarte
Terrance123 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  29 Beiträge
Besserer Sound durch neue Soundkarte bei Digitalausgabe?
gr1zzly am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  5 Beiträge
Erreiche ich durch eine neue gute Soundkarte auch eine sinnvolle Verbesserrung?Wenn ja: was?
pabedeckl am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  7 Beiträge
Vorteil durch bessere Soundkarte?
Dj_Dan360 am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  29 Beiträge
Neue Soundkarte sinnvoll?
Metalpostbote am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  16 Beiträge
Lohnt neue Soundkarte?
am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  15 Beiträge
suche neue soundkarte
Brueckenwaechter am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  3 Beiträge
dolbydigital mit soundkarte-blicke nicht mehr durch
chris4 am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.506 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedF.Wilm
  • Gesamtzahl an Themen1.358.743
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.886.848