Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brennprobleme mit double-layer-Rohlingen Externer Blu-ray Brenner Samsung SE-506BB

+A -A
Autor
Beitrag
snowrabbit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Aug 2015, 14:47
Liebe Forenmitglieder,

ich benötige Euren geschätzten Rat.

Einen Externer Blu-ray Brenner Samsung SE-506BB nenne ich seit einem Monat mein Eigen.
Single-layer-Rohlinge brennen machen keinerlei Probleme.
Sobald ich aber double-layer-/50GB-Rohlinge verwende, bricht er den Brennvorgang bei ca. 50% ab,
als ob er nicht in die 2 Ebene wechseln würde/wollte (genaue Fehlermeldung weiß ich leider nicht mehr,
da ich auf Arbeit bin und es nicht probieren kann). Hat jemand zufällig das Gerät und könnte mir kompatible
Rohlinge/Hersteller konkret nennen, damit ich die Rohlinge als Fehlerquelle ausschließen kann (habe folgende im Gebrauch: MediaRange BD-R DL 50 GB, Blu-ray-Rohlinge). Brenne mit einer 10-er Nero und ImgBurn.

Wer ist so nett und kann mir helfen?

Sonnige Grüße

Frank


[Beitrag von snowrabbit am 18. Aug 2015, 15:08 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 18. Aug 2015, 15:34
Kenne diese Scheiben nicht. Sind das HTL oder LTH-Rohlinge?
snowrabbit
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Aug 2015, 08:20
Hallo eraser4400,

es sind HTL-Rohlinge .....
Hast Du den Brenner? Wenn ja, mit welchen DL-Rohlingen funktioniert der Brenner?

Vielen Dank für Deine Antwort!

Schönen Tag!

Frank


[Beitrag von snowrabbit am 19. Aug 2015, 08:21 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2015, 16:34
Nein, leider (auf dich und deine Frage bezogen) besitze ich dieses Recorder-Modell (Brenner hießen früher die Geräte, die nur einmal beschreibare Disc's verarbeiten konnten) Klugscheiss-Mode off, nicht.

Da du HTL-Medien nutzt, kann man die Inkompatibilität dahingehend schon mal ausschliessen (die betrifft nur LTHs).

Ich selbst nutze Sony BD-Rs sowie BD-RWs (jedoch Japan-Importe) ohne irgendwelche Probleme mit einem ASUS BW-B1LT. (Brenn-Software: Roxio Creator 2013 Professional)



Ich gehe davon aus, dass dein Recorder den Layer-Wechsel schlicht "verpasst" oder nicht vollzieht. Werden deine Scheiben denn als DLs erkannt mit der vollen 50GB-Kapazität?
Evetl. hilft ein FirmwareUpdate deines Recorders...
EiGuscheMa
Inventar
#5 erstellt: 19. Aug 2015, 18:21

snowrabbit (Beitrag #1) schrieb:
MediaRange


aua!
cr
Moderator
#6 erstellt: 19. Aug 2015, 20:10
Das war schon bei den CDRs, bei den DVDRs so und wird auch bei der BR nicht anders sein, dass manche Medien Schrott sind. Versuchs halt mal mit was Vernünftigem, etwa Verbatim.

Wer Schrott brennt, wird Fehler ernten. Alter CDR-Spruch, wenn sie nach einem Jahr nicht mehr lesbar ist (meine sind nach 16 Jahren noch tadellos)


http://www.amazon.de...tar&showViewpoints=0

Wenn man den Kritiken folgt, erkennt man bald, dass hier irgendwelche Rohlinge zusammengekauft werden, manche mögen gehen, andere nicht. Daher kauft man so was von einem soliden Hersteller wie Verbatim oder von wem, der zumindest für gleichbleibende Qualität sorgen kann (TDK)


[Beitrag von cr am 19. Aug 2015, 20:16 bearbeitet]
langsaam1
Inventar
#7 erstellt: 19. Aug 2015, 20:39
HTL oder LTH ist aber eventuell hier entscheidend? oder überseh ich etwas:
http://www.samsung.com/de/consumer/it/pc/accessories/SE-506BB/TSBD
wobei das Laufwerk sogar 3 Schicht BD R unterstützen soll, nice


[Beitrag von langsaam1 am 19. Aug 2015, 20:42 bearbeitet]
cr
Moderator
#8 erstellt: 19. Aug 2015, 23:33
HTL kann jeder BR-Brenner, LTH ist neuer und weniger haltbar und entspricht der CDR/DVDR-Technik (organisches Dye), kann nicht jeder
LTH gibts nur Single-Layer und das kann er =(Billigsdorfer BR-Medien)
Multilayer LTH gibt nicht.
Also kanns daran nicht liegen
snowrabbit
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Aug 2015, 05:45
Guten Morgen und vielen Dank für Eure Antworten ....
Werde nun mal Marken-DL von Verbatim probieren ..... vielleicht habe ich Glück ....
ansonsten habt Ihr mich wieder an der Backe


Ein schönes, sonniges Wochenende!

Frank

PS: habe übrigens vor 3 Tagen den Samsung-support bzgl. gängiger Rohlinge angeschrieben .... das Rauschen im Walde .... vielleicht kommt ja noch was .... Urlaubszeit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probs mit DL Rohlingen Intenso
am 06.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2008  –  3 Beiträge
Probs mit Intenso DL Rohlingen
am 06.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  6 Beiträge
Blu-Ray Brenner mit Firewire 400 / 800 ?
burkhardt am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  3 Beiträge
Externer CD-Brenner USB - Probleme
henriette am 11.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  33 Beiträge
Suche externen Blu-Ray Brenner mit HDMI-Ausgang!
SaschaO am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  4 Beiträge
Welchen Blu Ray Brenner intern?
Olibär23 am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  2 Beiträge
Externer Brenner für Audio-CD-Archivierung?
aquarius30 am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  31 Beiträge
Brennprobleme mit Apple
navajo am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  5 Beiträge
Double Layer DVDs brennen
StefanR am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  3 Beiträge
Externer DVD-Brenner gesucht
petgasus am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedEldasch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.029
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.671