Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zwei Hifi-Anlagen an einem PC - Wechsel möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
*Keef*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Sep 2015, 03:04
hi
ich habe zwei Hifi-Anlagen, die folgende wären:

- http://www.hifi-forum.de/themen/produkte/aiwa/nsx-sz-205-r#tech

und

- http://www.amazon.de...W7yw#customerReviews

Da ich mich mit Anschlüssen und den erforderlichen Anschlusskabel nicht auskenne, poste ich lieber die Modellbezeichnungen. Hier sind die Profis, die sich damit auskennen;-)


An meinem PC habe ich lediglich eine Onboard-Grafikkarte, bisher nutzte ich ein Kabel, wie es auf folgendem Beispielbild zu sehen ist:
http://www.amazon.de...eywords=chinch+3%2C5
Es "passt" lediglich der schwarze Anschluss.


Mein Wunsch-Vorhaben:
Ich möchte beide Anlagen an meinem PC anschließen, getrennt durch eine Weiche. Im Raum, in dem sich der PC befindet soll die eine Anlage sich befinden und im Raum neben an die andere Anlage. Mittels der Weiche will ich die Musik, die vom PC kommt, immer je nach Bedarf umschalten. Der Computer ist sozusagen die Quelle.

Ist sowas etwas möglich?
Welche Kabel brauche ich bei beiden Anlagen?
Welche Art von Weiche benötige ich?

mfg
bob2
Stammgast
#2 erstellt: 08. Sep 2015, 07:09
Hallo,

bei der Pioneer ist das kein Problem, die kannst du über das Netzwerk anschließen, bei der Aiwa ist wohl nichts zu machen...wenn die kein entsprechenden Eingang hat...z.B. AUX

Du meist sicherlich den Soundchip im PC, den du jetzt nutzt.Klar hat der nur den Klinkensteckeranschluss...


[Beitrag von bob2 am 08. Sep 2015, 07:19 bearbeitet]
*Keef*
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Sep 2015, 07:20
danke für deine Antwort!
Jedoch bin ich ein Noob in diesem Bereich, deswegen muss ich nochmals nachfragen.

Pioneer:
Laut den Anschlussmöglichkeiten ist hier ja, wie du erwähntest, ein Netzwerkanschluss vorzufinden. Aber wie schliesse ich das an? An meinem PC habe ich lediglich einen LAN-Anschluss und der wird für den Internetanschluss schon benötigt.

AIWA
Mit einer Weiche kann ich beide nicht zusammen anschließen?
keine Chance?
Also entweder oder?


mfg
*Keef*
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Sep 2015, 07:42
jonath
Stammgast
#5 erstellt: 08. Sep 2015, 07:58
Es gibt Adapterkassetten mit 3,5 Klinkeneingang (klangtechnisch gesehen ist diese Lösung jedoch Müll), allerdings sagt mir der Name Aiwa rein gar nichts und für mich klingt diese Aiwa Anlage nach ner 30€ Supermarkt Stereoanlage, sprich eher etwas für die Mülltonne. Kann natürlich sein, dass ich falsch liege...

Was gehen würde: Umschaltbox für die Lautsprecher, die an den Pioneer Verstärker und dann zwischen den Pioneer und den Aiwa Lautsprechern umschalten.

Alternativ einen kleinen Verstärker vom Chinesen für ein paar Euro für die Aiwa Lautsprecher und diese zeitnah gegen höherwertige austauschen.

Nachdem die Pioneer Anlage einen digitalen Eingang hat könntest du mit einem zweiten Verstärker sogar direkt am PC zwischen Pioneer und dem zweiten Verstärker wechseln oder gar die Ausgänge gleichzeitig ansteuern (sogar mit unterschiedlicher Musik).


[Beitrag von jonath am 08. Sep 2015, 07:59 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2015, 08:19

Pioneer:
Laut den Anschlussmöglichkeiten ist hier ja, wie du erwähntest, ein Netzwerkanschluss vorzufinden. Aber wie schliesse ich das an? An meinem PC habe ich lediglich einen LAN-Anschluss und der wird für den Internetanschluss schon benötigt.


Da diese Anlage DLNA untersützt geht es ganz einfach kabellos über SWHY http://av-wiki.de/faq#wie_kann_ich_den_ton_vom_pclap

Dazu muss die Anlage natürlich ins Netzwerk integriert werden. Ansonsten wie wohl jetzt auch per Cinch-Klinke Kabel.


AIWA
Mit einer Weiche kann ich beide nicht zusammen anschließen?
keine Chance?


Da diese Anlage keinen separaten AUX-Eingang hat und eher zu den 30€ Billigteilen gehört ist hier (bis auf so einen lausigen Casettenadapter) nichts machbar. Da hilft nur der Austausch gegen ein anders Modell (an besten auch mit DLNA)
*Keef*
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Sep 2015, 08:20
ok
Nee, ich dachte nur, dass ich die AIWA-Stereoanlage, die wirklich eher so im Supermarkt-Segment zu finden ist, im Nebenraum verwendbar ist. Wenn das allerdings klangtechnisch nicht viel bringt und ich nur draufzahlen muss, dann lassen wir das weg.


Nehmen wir an, dass ich mich ausschließlich nur auf die Pioneer konzentriere, wie wäre das vom Anschluss:

Am PC ist wiegesagt nur einen 3,5 mm Anschluss vorzufinden. Die Pioneer hat hingegen auch einen LAN-Anschluss. An meinem PC wird jedoch der LAN Anschluss schon wegen dem DSL-Anschluss besetzt. Reicht eig der LAN-Anschluss schon alleine aus oder muss ich zusätzlich auch noch den 3,5 mm Anschluss besetzen?

mfg
bob2
Stammgast
#8 erstellt: 08. Sep 2015, 10:30
Hallo,

dann gehe am Router ran, oder benutze W-LAN wird der Router ja wohl können.....

LAN reicht....


[Beitrag von bob2 am 08. Sep 2015, 11:11 bearbeitet]
altae
Stammgast
#9 erstellt: 11. Sep 2015, 10:43
Man schliesst netzwerkfähige Geräte nie am PC an, der Anschluss am PC dient ausschliesslich dem Zugang zum LAN/ Internet. Eine Anlage mit Netzwerkanschluss wird am Router oder an einem eventuell vorhandenen Switch angeschlossen und damit ins LAN integriert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Multimedia PC als Hifi-Anlagen-Ersatz??
theclown am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  2 Beiträge
Festplatte an Anlagen-USB
c1performance am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  14 Beiträge
PC MIT 2 ANLAGEN VERBINDEN !
Sebasetian am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  3 Beiträge
HiFi-Boxen an PC?
Schweinepriester am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  13 Beiträge
Soundkarten-Wechsel
Haki-28 am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  27 Beiträge
?Möglich Verbindung PC mit Kopfhörerausgang HiFi?
duren am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  3 Beiträge
Zwei Verstärker an Pc anschließen
KingJoe am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  9 Beiträge
Aussetzer beim Track-Wechsel [gelöst]
Doc-Brown am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  22 Beiträge
PC Ausgangssignal auf HDMI wechsel
Aur0n1 am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  6 Beiträge
Aktive Hifi-Lautsprecher als 2.1 System am PC anschließe
Querxom am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Aiwa

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied/Ronald/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.248