denon avr Menü auf Laptop anzeigen?

+A -A
Autor
Beitrag
badman110
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2019, 12:44
Hallo an die wehrte Hifi - Forum Gemeinde...
Ich habe mal testweise einen Laptop an meinen Denon AVR-X2500H über HDMI angeschlossen.
Habe problemlos die Verbindung aufbauen können. Sprich, ich konnte die auf
dem Laptop gespeicherte Musik über den AVR hören.
Nun wollte ich gerne wissen ob es möglich ist das Menü des AVR auf dem Laptop anzuzeigen???
Über Tipps und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Einen schönen Tag noch.... der Badman
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2019, 13:02
Sofern Dein Laptop nicht unüblicherweise einen HDMI EINGANG hat - eher nicht.
Eine Konfiguration über Webinterface haben AVRs aktuell ja anscheinend (noch) nicht.


[Beitrag von n5pdimi am 04. Apr 2019, 13:03 bearbeitet]
badman110
Neuling
#3 erstellt: 05. Apr 2019, 09:26
Danke für die Antwort.
Was wäre wenn der Laptop keinen HDMI Anschluss hätte???

der Badman...
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 05. Apr 2019, 09:42
Es gibt keinen Laptop mit HDMI-In, also vergiss das schon mal wieder ganz schnell.

Bei den älteren Geräten war ein Zugang über die IP Adresse möglich, wurde dann wieder entfernt, soll aber bei den neuen teilweise wieder möglich sein. Ich hab keinen Denon, kann es nicht testen.
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 05. Apr 2019, 10:31
Du brauchst ein Display (TV, Monitor, Beamer), dass an den AVR per HDMI oder ggf auch analog (kenne den DENON nicht) anzuschließen ist, um ihn zu konfigurieren bzw. das Menü anzuzeigen.


[Beitrag von n5pdimi am 05. Apr 2019, 10:31 bearbeitet]
badman110
Neuling
#6 erstellt: 05. Apr 2019, 15:24
Der Gedanke mit dem Monitor kam mir vorhin auch in den Sinn.
Es wäre eben genial wenn man auf das Menü des AVR über den
Laptop zugreifen könnte...

Danke für die Antworten.
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 05. Apr 2019, 17:32
Geht nicht. Wird nur am Bildausgang angezeigt. Und der Laptp hat keinen Bildeingang.
Werner_B.
Inventar
#8 erstellt: 06. Apr 2019, 00:10
Mit solchen Dingern müsste das funktionieren: https://www.bing.com...abber+HDMI&FORM=IGRE

Gruss, Werner B.
Slatibartfass
Inventar
#9 erstellt: 08. Apr 2019, 12:20

badman110 (Beitrag #6) schrieb:
Der Gedanke mit dem Monitor kam mir vorhin auch in den Sinn.
Es wäre eben genial wenn man auf das Menü des AVR über den
Laptop zugreifen könnte...

Das ist schließlich eine Grundfunktion eines AVR, sein Menü auf dem am HDMI-Ausgang angeschlossenen Bildschirm (TV. Monitor) anzuzeigen. Darauf kann man aber natürlich nicht über ein am HDMI-Eingang des AVR angeschlossenes Laptopt zugreifen, sondern über die Fernbedienung des AVR. Daran ändert auch ein Video Grabber nichts, den Werner_B vorgeschlagen hat. Dieser kann nur in einem Videofenster das Menü auf dem Laptop darstellen oder es aufnehmen, sonst nichts.

Slati
ehrtmann
Stammgast
#10 erstellt: 08. Apr 2019, 12:31
Der X2500H müsste doch Webinterface unterstützen?
Eventuell auf diesem Weg....
https://translate.go...sgum.php&prev=search
Werner_B.
Inventar
#11 erstellt: 08. Apr 2019, 20:30

Slatibartfass (Beitrag #9) schrieb:
... Darauf kann man aber natürlich nicht über ein am HDMI-Eingang des AVR angeschlossenes Laptopt zugreifen, sondern über die Fernbedienung des AVR. Daran ändert auch ein Video Grabber nichts, den Werner_B vorgeschlagen hat. Dieser kann nur in einem Videofenster das Menü auf dem Laptop darstellen ...

Richtig.

Die Eingangsfrage war:

badman110 (Beitrag #1) schrieb:
... gerne wissen ob es möglich ist das Menü des AVR auf dem Laptop anzuzeigen???

Und genau das sollte mit einem Videograbber möglich sein.

Gruss, Werner B.
Slatibartfass
Inventar
#12 erstellt: 09. Apr 2019, 13:16

badman110 (Beitrag #6) schrieb:

Es wäre eben genial wenn man auf das Menü des AVR über den
Laptop zugreifen könnte...

@Werner_B.
Zwar ist nicht klar ob der TE mit "zugreifen" nur Anzeigen meint. Ich wollte hierbei zumindest vor falschen Erwartungen warnen.

Slati
badman110
Neuling
#13 erstellt: 12. Apr 2019, 10:05
Ich meinte natürlich anzeigen und nicht zugreifen. So dass man mit der Fernbedienung
Einstellungen am AVR vornehmen kann und man auf dem Laptop sieht was man macht.
Ich hatte mich mit "zugreifen" falsch ausgedrückt, sorry...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV & Laptop mit Denon AVR 3310
joekramer am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  2 Beiträge
Denon AVR 3808 und Laptop und itunes
schnuffibaerbun am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  5 Beiträge
Laptop->HomePC->AVR
RubberDuckx am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  3 Beiträge
Laptop+AVR=Probleme!
-siLk- am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  12 Beiträge
Laptop mit SPDIF an Denon AVR 3808 Signalproblem
Calnor am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  10 Beiträge
lautstärke anzeigen lassen?
chiwawa2004 am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  5 Beiträge
Laptop -> HDMI -> AVR -> HDMI -> TV
pseudoreal am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  5 Beiträge
Laptop HDMI an AVR an Beamer schliesen
#maggus# am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  4 Beiträge
Laptop mit HDMI an AVR, kein Ton
Salguod am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  3 Beiträge
Laptop + Receiver Denon AVRX1200W + Dynaforce DF-8
Johanspb am 13.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.950 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedStereotronic
  • Gesamtzahl an Themen1.439.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.385.275

Hersteller in diesem Thread Widget schließen