Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop mit SPDIF an Denon AVR 3808 Signalproblem

+A -A
Autor
Beitrag
Calnor
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Okt 2007, 15:47
Hallo

Habe ein kleines Problem mit der A/52 over S/PDIF.

Situation:
Haben meinen Laptop (Asus VS1) mit meinem Denon AVR 3808 über
S/PDIF verbunden.
Für Videos verwende ich VLC.
Bekommen Tonquellen in Mono,Stereo, etc.
problemlos auf den Receiver.
Sobald ich aber A/52 over S/PDIF verwende
wird vom Receiver das Signal als Dolby Digital
erkannt und auch wiedergegeben.

Jetzt das Problem:
Das Signal scheint aus irgendeinem Grund nicht
stabil zu sein, d.h. es verschwindet für einen
Bruchteil einer Sekunde und ist dann wieder da,
aber das ist leider ständig, und die Aussetzer
sind auch hörbar. (Alle anderen Tonquellen
funktionieren ohne Unterberchung)

Hoffe es kann mir jemand helfen.
Für Antworten danke ich gleich im Vorraus.

mfg

Calnor
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2007, 17:26
Hi,

hab schon öfter von Problemen in Bezug auf VLC und Mehrkanalton über SPDIF gehört, einfach mal einen andren Player ausprobieren
Fir3storm
Inventar
#3 erstellt: 17. Okt 2007, 17:48
Tja, VLC ist halt einfach ein qualitativ schlechter Player, das einzig gute ist, dass er einfach alles abspielt.

Aber dein Problem ist mir keineswegs fremd.
Geh mal in den Einstellungen auf Audio->Ausgabemodule, Haken rein bei "erweiterte Optionen" und dann Ausgabemodul von "Standard" auf "Win32 WaveOut" wechseln, dann läuft's sicherlich ohne Aussetzer.


[Beitrag von Fir3storm am 17. Okt 2007, 17:49 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 17. Okt 2007, 18:17
Puh, und ich dachte schon ich bin der einzige der den VLC nicht mag ^^
sn0opy
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Okt 2007, 11:14
vlc is neben mplayer unter unix (linux, *bsd) das nonplusultra, unter windows aber leider recht buggy.
toto79
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Okt 2007, 17:58
Hallo,

ich habe leider das gleiche Problem, nur leider funktioniert der Tipp von Fir3storm nicht. Gibts noch weitere Lösungsansätze.

Das Mainboard sit ein Asus P5B Deluxe mit WinVista.
Treiber sind alle aktuell installiert.

Wie sieht es mit dem Zoomplayer aus? Funktioniert der ähnlich gut wie VLC?

Gruß Torsten
Fir3storm
Inventar
#7 erstellt: 20. Okt 2007, 18:14
Hast du die anderen Ausgabemodule, ausser Datei-Ausgabe natürlich, schon ausprobiert?
sn0opy
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Okt 2007, 18:26
media player classic in verbindung mit ffdshow ist empfehlenswert
Fir3storm
Inventar
#9 erstellt: 28. Okt 2007, 13:40

toto79 schrieb:
ich habe leider das gleiche Problem, nur leider funktioniert der Tipp von Fir3storm nicht. Gibts noch weitere Lösungsansätze.

Als ich eben ein Video mit DD 5.1 gucken wollte und aus versehen VLC gestartet habe, ist mir aufgefallen, dass die Aussetzer auch bei mir wieder vorhanden sind, obwohl Ausgabemodul auf Wave32Out steht.
Hab VLC beendet und PC neu gestartet und jetzt geht's wieder ohne Aussetzer.
Sehr mysteriös die ganze VLC Geschichte...
Calnor
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 01. Nov 2007, 15:25
Danke für die Antworten.
Hab gerade unter dem Windows-mediaplayer ausprobiert, damit funktioniert es problemlos.
Schade das es mit dem VLC bei mir nicht funkioniert.
Wollen wir hoffen, dass das Problem mit ein neuen Release behoben wird.

mfg Calnor
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 3808 und Laptop und itunes
schnuffibaerbun am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  5 Beiträge
DENON AVR-3808 und 4308 - Netzwerk
BariSardo am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  2 Beiträge
Laptop per SPDIF an Soundkarte
Snoda am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  7 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
TV & Laptop mit Denon AVR 3310
joekramer am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  2 Beiträge
SPDIF am Laptop aber.
Mojo1604 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  4 Beiträge
Laptop mit HDMI an AVR, kein Ton
Salguod am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  3 Beiträge
Laptop mit Spdif-Koaxial an Verstärker?
Benjie85 am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  8 Beiträge
Laptop per HDMI an Denon AVR 2808 - Ton abgehackt
TCH am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  4 Beiträge
Laptop HDMI an AVR an Beamer schliesen
#maggus# am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitglied__Stefan
  • Gesamtzahl an Themen1.345.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.929