notebook DVD PC

+A -A
Autor
Beitrag
uweF
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2005, 21:52
Hi,ssystem XP
ich habe eine ganz banale Frage, ich habe einen Notebook mit DVD-Player S-video Ausgang, Adapter der aus dem S-video Ausgang Composite Signale macht, TV hat Video Eingang, auch S-video, aber zur Zeit habe ich kein S-video Kabel. Nun meine Frageder Notebook soll als DVD-Player iengesetzt werden, ich habe eine DVD mit Win-Amp auf dem Notebook laufen lassen, Betriebssystem XP, Adapter angeschlossen, beim Fernseher auf Video eingang, Aber beim Fernseher kommt überhaupt nix an, habe natürlich auf die AV1-AV3 beim Fernseher geschaltet, aber es tat sich nix.
Brauch ich eine spezielle Software das der S-Video Ausgang am Notebook ein signla kriegt oder habe ich grundsätzlich was falsch gemacht.
Gruß
eox
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2005, 13:09
nein du musst erstmal über deinen gfk treiber den videoausgang aktivieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
S-Video
joergiman am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  4 Beiträge
s video eingang
species am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  7 Beiträge
Scart/S-Video auf VGA?
busta am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  11 Beiträge
S- Video Anschluss
loser123 am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  6 Beiträge
Audio / Video Grabber
digitalo am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  3 Beiträge
Musik / Video über PC: Welches Betriebssystem?
gürteltier am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  75 Beiträge
S-Video OUT (Grafikkarte) - SCART (Fernseher)
smf_undead am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  7 Beiträge
Von DVI auf S-Video bzw. Video RCA ?
aeneken am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  3 Beiträge
Notebook an TV - kein Bild
pmhliwa am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
6Pol S-video
Joscha am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedDERFUCHS-1
  • Gesamtzahl an Themen1.404.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.745.187

Hersteller in diesem Thread Widget schließen