Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


s video eingang

+A -A
Autor
Beitrag
species
Neuling
#1 erstellt: 04. Sep 2004, 10:42
hi. ich habe eine tv karte mit svideo eingang. daran möchte ich meinen dvb reciever anschliessen. frage ist nun: überträgt svideo nur das video signal, oder auch audiosignale? denn ich habe nur diesen avideo eingang und einen av eingang nur für video.

danke

*edit. ich glaub ich habs ins falsche forum gepostet ... sry, hoffe das mir trotzdem jemand hilft :]


[Beitrag von species am 04. Sep 2004, 10:56 bearbeitet]
selfmadehifi
Stammgast
#2 erstellt: 04. Sep 2004, 11:07
Nur Video, so wie alle analogen Übertragungsarten, von dem
HF-Antennen-Signal mal abgesehen.

Composite Video (Cinch)
S-Video
RGB
Component Video
species
Neuling
#3 erstellt: 04. Sep 2004, 11:40
hmm. nun gut. kann ich also das teil wieder auf ebay verkaufen. ... was würdest du mir empfehlen zu kaufen um ein av signal (mit video und ton) in den rechner zu bekommen?


*edit: hmm. mit diesem kabel sollte es doch gehn vom ant-out vom reciever in den ant-in der tv karte zu kommen oder?

hab aber auch gehört das die qualität dann schlechter sein soll als bei svideo oder av. stimmt das, und wenn ja, ist es extrem schlechter oder nur geringfügig?


[Beitrag von species am 04. Sep 2004, 11:51 bearbeitet]
selfmadehifi
Stammgast
#4 erstellt: 04. Sep 2004, 15:20
Die Grafikkarte übernimmt nur den Videopart,
Sound wird einfach in die Soundkarte gesteckt.

Für eine gute Qualität einer Analogaufnahme
ist aber eine Videocapture-Karte nötig, da
traue ich diesen Grafikkarten oder TV-Karten überhaupt nicht, denn bei längeren Aufnahmen kommt es sonst evtl.
Sync-Problemen.

Bei DVB wäre eine digitale Karte dafür am sinnvollsten,
damit kann man den Datenstrom digital ohne Verlust
aufzeichnen und anschließend umwandeln.

HF-Kabel ist aber nicht empfehlenswert, da
man den Ton nur in Mono aus dem HF-Ausg. des
Receivers bekommt.
species
Neuling
#5 erstellt: 04. Sep 2004, 15:50
hmm. welche karte würdest du empfehlen? aufzeichen usw will ich net wirklich. is halt nur zum kuggen. von daher reicht ne tv karte ... ich bräuchte bloß evtl eine mit av-eingang. bin kein profi in der hinsicht und habs auch net vor zu werden ;] von daher reicht die quali völlig aus *g
selfmadehifi
Stammgast
#6 erstellt: 04. Sep 2004, 23:42
Hi,

eine capture-Karte ist zum schauen wieder nicht so geeignet,
Zum einfachen gucken sollte es auch die Grafikkarte tun.
(also wie jetzt)
zumal solche eine Karte deutlich mehr als Grafik-
oder TV-Karten kosten.
Dann den Audio-Ausgang des Receivers an den Line-In der
Soundkarte hängen und es sollte funktionieren.
An die Anlage wäre natürlich noch besser.
species
Neuling
#7 erstellt: 04. Sep 2004, 23:46
ja. das problem is ich hab an meiner grafikkarte kein eingang. aber ich hab jetz die faxen dicke hier mit dem dummen tv am pc. ich kauf mir nen günstigen fersneher bei ebay, und verkauf die tv karte wieder. ich will doch nur fernseh kucken können ;]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV-Karte mit HDMI-Eingang
Nidhoeggr am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  7 Beiträge
Pinnacle PCTV pro - Eingang über S-Video bereitet Probleme
foyo am 30.06.2003  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  4 Beiträge
S-Video
joergiman am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  4 Beiträge
HDMI eingang für Laptop
Der_Brock am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  3 Beiträge
SPDIF Eingang PC Frage
Hangnail am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  17 Beiträge
Video per HDMI, Sound Analog/Digital an AV Reciever
wuttel am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  2 Beiträge
Soundkarte mit 5.1 Digital-Eingang
HolgerCW am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  21 Beiträge
PC an Receiver mit AC3-Eingang
EricB am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  4 Beiträge
Creative Digitaler Eingang
-Michi--- am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  2 Beiträge
Soundkarte mit S/PDIF-Eingang, 44,1 und 48 kHz
bb. am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedUltraVLT
  • Gesamtzahl an Themen1.344.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.311