Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lösung gefunden: DTS-Wav in "echtes" DTS für alle Player

+A -A
Autor
Beitrag
Chrony
Stammgast
#1 erstellt: 12. Feb 2005, 15:11
Ich denke viele kennen das schwedische Surroundsound-Radio ( http://www.sr.se/multikanal/english/e_index.stm ) das Musik und Surround-Tests in bestem DTS-Sound anbietet. Viele standen aber vor dem Problem, dass der Player nur ein blödes rauschen ausgibt. Habe schon dutzende Threads davon gesehen und die Lösung ist recht simpel! Man benötigt nur dieses kleine Tool hier: http://hypercubemx.free.fr/html/download.php?download_id=4

Einfach die DTS-WAV von der Website laden und den Parser starten und das Häckchen "Rebuild Stream" anklicken. Dann die DTS-WAV Datei öffnen, einen Moment warten und dann lässt sich die Datei mit jedem Player auch am Computer abspielen.

Ich kann es nur empfehlen! Die haben auf der Website einige sehr schöne DTS-Demos die wirklich gut und witzig gemacht sind. Ein wenig Englisch vorrausgesetzt. Für die Musik braucht man das natürlich nicht.

Hab da aber mal ne Frage. Wollte wissen, ob es noch jemanden auf dieser Welt (bzw. in diesem Forum) gibt, der es liebt Filmmusik in Surround zu sammeln. Sprich: DVDs zu demuxen und die Filmmusik in DTS bzw. DD zu schneiden. Am Ende eines jeden Filmes, wo die Credits kommen, wird meistens auch die Filmmusik ohne Sprach/Ton-Effekte gespielt. Ich schneide also erstmal die Credits aus und speicher letztendlich nur die *.ac3/*.dts Files.
Mein Liebling ist zur Zeit die Musik von X-Men 2 und The Time Maschine. Würd mich freuen, wenn es hier noch jemanden gibt, der auch eine Surround-Filmmusik-Sammlung anlegt.
derstu
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Sep 2007, 13:13
Das Programm gibts leider nur für PC (ich amer mac user bin...)

Zu deiner anderen Frage: ich habe nicht gewusst, dass das so einfach geht. Wenn ich eine ahnung hätte, wie ich die filmmusik "demuxen" kann, würde ich es sicherlich bei einigen dvds tun. (Herr der Ringe müsste ganz gute 5.1 (6.1) musik hergeben).

Ich such einfach mal ein bischen nach demuxen, aber falls du irgendwo ein tutorial oder einen interessanten link hast her damit. (Im notfall hab ich auch noch einen windows-rechner)
sn0opy
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Sep 2007, 13:50
mplayer kann das sehr gut - damit hab ich schon so manche dts/ac3-spur gerippt. mplayer ist kein click&play, sondern ein kommandozeilenwerkzeug, aber wenn man mal sein script zusammengeschrieben hat, geht's mit dem rippen ausgesprochen bequem. meine konzert-DVDs verstauben mittlerweile in der ecke, denn auf dem server liegen die sound-files und das einlegen ist viel zu unbequem.
die WAVs sollten sich übrigens in aller regel per kernel streaming am kmixer vorbeischieben lassen - wenn's trotzdem nicht klappt, dann taugt der treiber der soundkarte nichts.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DTS/DD *.wav - auf DVD brennen?????
wega.zw am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  17 Beiträge
Wav-Datei viel größer als Dts-Datei !
Horidos am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  20 Beiträge
DD- und DTS-Formate
cpt_koerg am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  6 Beiträge
DTS
flxx am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  2 Beiträge
dts wav files auf dvd brennen
rainerarmin am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  2 Beiträge
dts wav files auf dvd brennen
rainerarmin am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  3 Beiträge
Ultimative Soundkarte für DTS&AC3
kron am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  32 Beiträge
DTS wav-Dateien
Mütze am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  2 Beiträge
DTS HD
Packy am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  5 Beiträge
Wie wav DTS in FLAC mit 6 Kanälen umwandeln?
fischgourmet am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  21 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedDrChippy
  • Gesamtzahl an Themen1.344.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.637