Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Concept E + Soundblaster Live 5.1

+A -A
Autor
Beitrag
Echizen
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2005, 23:30

Teufel Concept E + Soundblaster Live 5.1

Am Samstag ist mein Concept E 5.1 System von Teufel bei mir eingetroffen. Da ich die Boxen an meinem PC anschließen möchte, habe ich gleich drei Y-Adapter mitbestellt.

In meinem PC steckt eine einfache Soundblaster Live 5.1 Soundkarte. Der Rechner ist frisch formatiert und die aktuellen Treiber (nur Treiber; keine Tools) von Creative sind aufgespielt.

Leider bekomme ich es nicht geregelt an welche Anschlüsse der Soundkarte die drei Y-Adapter-Kabel angeschlossen werden.

Anscheinend habe ich nur Ton wenn ich die beiden linken Anschlüsse nehme (schwarz und grün). "Nagut, also lass ich den dritten Anschluss ("Center") erstmal aussen vor", dachte ich mir. Schließe ich das Y-Adapter-Kabel von "Front" in den grünen und das Y-Adapter-Kabel von "Surround" in den schwarzen Eingang, kommt es mir so vor als wäre die rechte hintere Box zu leise. Tausche ich die beiden, klingt Musik wunderbar, aber bei DVDs (z.B.) Matrix kommen die Stimmen von hinten. Also das kann's auch nicht sein (oder ist das richtig? - Ich benutze PowerDVD Deluxe 6.0 und habe es auf "4 Lautsprecher" gestellt). Nach meinem Verständnis müsste "Center" in den grünen Eingang. In den schwarzen eventuell "Sourround"? Mich irritiert vorallem, dass ich nur auf 2 Anschlüssen Sound habe; sonst würde ich eventuell schon selbst zu einer Lösung gekommen sein. Unter Sound-Optionen habe ich erstmal nirgens "Ton aus" aktiviert; um das schonmal auszuschließen.

Würd' mich nur ungern mit einer gewurschtelten Lösung zufrieden geben, 'drum frag ich einfach mal hier nach und hoffe dass mir jemand eine Lösung anbieten kann.



[Beitrag von Echizen am 21. Feb 2005, 23:41 bearbeitet]
mschugowski
Stammgast
#2 erstellt: 22. Feb 2005, 08:14
Moin,

Du bist offensichtlich an den ersten beiden Buchsen (Grün und Schwarz). Die anderen beiden Kanäle sind an der Orangen, das ist die letzte.

Die Orange Buchse wird allerdings auch für Digital Out genutzt, Du mußt darauf achten das Du mit den SoundBlaster Tools auf nicht digital gestellt hast, sonst kommt da nichts raus was dir weiterhilft.

Gruß Mario
Echizen
Neuling
#3 erstellt: 22. Feb 2005, 14:31

Vielen Dank erstmal für den schnellen Ratschlag.

Ich habe mir die Diagnostic Tools von Creative installiert. Im Ton-Test werden nun alle Lautsprecher richtig angesteuert.


Für Leute mit der selben Frage:
Surround -> schwarz -> erste Buchse
Front -> grün -> zweite Buchse
Center/LFE -> orange -> fünfte Buchse


Mich wundert jedoch, dass wenn ich normale Musik höre oder mir Videos anschaue (keine DVDs), der vordere Center nicht mitbenutzt wird. Ist das normal?

Um DVDs anzuschauen, verwende ich PowerDVD Deluxe 6.0. Sollte man im Programm nun 4 oder 6 Lautsprecher auswählen?



[Beitrag von Echizen am 22. Feb 2005, 15:27 bearbeitet]
mschugowski
Stammgast
#4 erstellt: 22. Feb 2005, 15:16

Echizen schrieb:

Mich wundert jedoch, dass wenn ich normale Musik höre oder mir Videos anschaue (keine DVDs), der vordere Center nicht mitbenutzt wird. Ist das normal?

Ja das ist Normal, deine Musik oder Videos sind halt Stereo Quellen. Die Readboxen sind einfach eine Kopie der Frontboxen in dem Falle, der Sub bekommt alles unter x Hz ab, aber was soll der Center bei Stereo Ton schon bekommen ? Das würde immer komisch klingen.

Der Soundblaster Mixer kann mit den DSP Soundeffekten sowas wohl realisieren das auch auf dem Center was kommt, das ist aber alles Tontechnisch irgendwie murks.



Um DVDs anzuschauen, verwende ich PowerDVD Deluxe 6.0. Sollte man im Programm nun 4 oder 6 Lautsprecher auswählen?

Natürlich 6 Lautsprecher. Sonst nutzt auch der den Center nicht korrekt, weil er nichts davon weiß.

Gruß Mario
mschugowski
Stammgast
#5 erstellt: 22. Feb 2005, 15:18

Echizen schrieb:

Center -> orange -> fünfte Buchse


Ganz korrekt sind auf der Orangen Center und LFE (Sub). Alle Buchsen sind Stereo !

Gruß Mario
Echizen
Neuling
#6 erstellt: 22. Feb 2005, 15:29

mschugowski schrieb:

Ganz korrekt sind auf der Orangen Center und LFE (Sub). Alle Buchsen sind Stereo !

Gruß Mario


Danke, ich hab's abgeändert.

Beim Surround-Mixer-Programm von Creative gibt es die Option "Bass-Umleitung". Generell zu empfehlen (des Subs wegen), oder doch lieber auslassen?



[Beitrag von Echizen am 22. Feb 2005, 15:30 bearbeitet]
mschugowski
Stammgast
#7 erstellt: 23. Feb 2005, 08:23

Echizen schrieb:

Beim Surround-Mixer-Programm von Creative gibt es die Option "Bass-Umleitung". Generell zu empfehlen (des Subs wegen), oder doch lieber auslassen?


Morgen,

das ist die Frage was für Dich besser klingt, letztendlich beeinflusst Du mit dem Schalter nur ob die Tiefenfrequenzen unterhalb der Trennfrequenz ausschließlich zum SUB gehen oder auch zu den Satelliten.

Ich kenne das Teufel System nicht, bei meinem System klingt es besser wenn ich es so einstelle das der Bass auch zu den Satelliten geht, sonst klingen die a bisserl hohl.

Kurzum einfach ausprobieren was besser gefällt.

Gruß Mario
TannoyBochum
Neuling
#8 erstellt: 23. Feb 2005, 21:30
hi
kleiner tip..
die 5.1 hat auch alle ausgänge als pärchen digital abgreifbar (die 40pol. leiste auf der karte)
kannst dann über entsprechende d/a wandler dann einzeln anschließen.
hab mir selber 3 optische out´s angeschlossen...ist voll ok.
besser als die micker 3.5er-buchsen..sind doch echt mist...
Sturmrabe
Neuling
#9 erstellt: 02. Mrz 2005, 19:31
Hallo Leute

Ich habe identische Hardware und die Kabel habe ich auch
wie oben beschrieben angeschlossen. Nur Funktioniert der orange Kanal bei mir überhaupt nicht, also kein bass und center. Wenn ich nur die front/rear Kabel einstecke läufts dann doch aber nur sehr schwacher bass und beim center rauschend. Ist jetzt die soundkarte kaput oder liegt das an irgendwelchen Einstellungen?

Außerdem ist der sound bei den rechten front/rear boxen nur sehr schwach beziehungsweise überhaupt nicht da. Wenn ich aber
das testprogramm für die boxen, das beim soundblaster dabei war, ausprobiere wird bei allen boxen deutlich ton ausgegeben.
DadaBoarder
Neuling
#10 erstellt: 12. Mrz 2005, 18:56
Hallo,
ich habe das oben genannte Boxensystem von teufel ebenfalls.
Beim anschließen ist mir aufgefallen, dass ich an meiner Onboardsoundkarte (welche 5.1 unterstützt) überhaupt keinen orangen Anschluß habe.
Es gibt einen blauen einen grünen einen pinken einen schwarzen und einen gelben Anschluß.
Und richtig funktionieren tun immer nur die Boxen, welche ich an den grünen Anschluß anschließe die anderen sind immer sehr sehr leise!
Muß ich mir nun eine Soundkarte kaufen?
Wenn ja, welche ist zu empfehlen?
irchel
Inventar
#11 erstellt: 12. Mrz 2005, 20:04

DadaBoarder schrieb:
Hallo,
ich habe das oben genannte Boxensystem von teufel ebenfalls.
Beim anschließen ist mir aufgefallen, dass ich an meiner Onboardsoundkarte (welche 5.1 unterstützt) überhaupt keinen orangen Anschluß habe.
Es gibt einen blauen einen grünen einen pinken einen schwarzen und einen gelben Anschluß.

¨
das sind aber viiieele

Wie heisst denn der Onboard-Soundchip?
DadaBoarder
Neuling
#12 erstellt: 12. Mrz 2005, 20:13
Das Mainboard ist das Intel 915G Express. Weiß nicht ob dir das weiter hilft.
Ist vom neuen Dell Dimension 5000.
irchel
Inventar
#13 erstellt: 12. Mrz 2005, 20:51

DadaBoarder schrieb:
Das Mainboard ist das Intel 915G Express. Weiß nicht ob dir das weiter hilft.
Ist vom neuen Dell Dimension 5000.


hm, ja ist Intel HD Audio... kenn ich nicht, hast du schon mal ein Treiberupdate versucht?

(Link: http://www.intel.com/design/motherbd/ag/ag_drive.htm)

Soundkarte brauchst dann eigentlich nicht mehr, da dein Mainboard sogar 24bit 7.1 kann und ziemlich gute Qualität ausspucken dürfte.

Ok, nein, deins kann "nur" 5.1,sorry, aber definitiv auch 24bit,


[Beitrag von irchel am 12. Mrz 2005, 21:08 bearbeitet]
DadaBoarder
Neuling
#14 erstellt: 12. Mrz 2005, 20:59
Ja, das hört sich ja ganz gut sein.
Das Problem ist aber ja immer noch, das ich nicht weiß welches Kable ich wie und wo anschlißen muß...
irchel
Inventar
#15 erstellt: 12. Mrz 2005, 21:10


du solltest so ein Tool namens Intel Audio Studio auf deiner Festplatte haben, da kannst du sogar einstellen, auf welchen Anschluss du was angeschlossen haben möchtest.

Falls du das Tool nicht installiert hast, sauge es dir hier:
http://www.intel.com/design/motherbd/software/ias/download.htm

Wenn es dann immer noch nicht gehen sollte, dann


DadaBoarder
Neuling
#16 erstellt: 12. Mrz 2005, 21:12
Okay, dann erstmal vielen Dank für deine Hilfe, werde mal ausprobieren ob es klappt...
Naja, wenn nicht melde ich mich nochmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundblaster Live! 24 an Teufel Concept E
Einar_Rumöhren am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  16 Beiträge
kein Sound bei 5.1 mit SoundBlaster Live! 5.1 Digital
IceT am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  4 Beiträge
Problem mit "Teufel Concept E Magnum" + Soundkarte"Creative Soundblaster 5.1 "
Schatz.j am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  2 Beiträge
Soundkarte und Teufel Concept E Magnum?
Fonzy am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  10 Beiträge
Teufel Concept E an Soundblaster X-Fi Surround
Der-Udo am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  41 Beiträge
Teufel Concept E magnum power edition
soi-pis am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  4 Beiträge
Teufel Concept E an PC anschließen
exiii am 14.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  7 Beiträge
creative DDTS -100+teufel concept e
OfficerBen88 am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  4 Beiträge
Soundblaster Audigy 2 + Concept E Magnum 5.1
socrates76 am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  6 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Einstellungen
Saimon am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.607