Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundblaster live 5.1 an Prologic Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
BenNavis
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Nov 2003, 17:03
Hallo Leute,

ich möchte mir obige Soundkarte zulegen und diese an einen Prologic Verstärker anschließen, eigentlich geht es mir nur darum, "normale" Stereo Musik auszugeben, nur leider bekommen man ja fast nur noch 5.1-Karten.
Ich habe gesehen, dass die Karte einen Front-out und einen Rear-out hat.
Die Frage ist, wie schließe ich die meinen Verstärker an?
Reicht es ein 3,5mm Klinke Kabel auf Cinch zu benutzen und den Front-out mit einem Eingang meiner Anlage zu verbinden, oder muss ich Front und Rear erst wieder zusammenführen?
Wenn normales Stereo ausgegeben werden soll, liegt dann an Front und Rear das gleiche Signal an?
Könnte ich z.B. meine Anlage an den Front-out anschließen und ein weiteres Stereo Boxenset an den Rear-out und so beide mit dem selben Signal versorgen, oder liegt das eigentliche Signal nur an Front-out an und am Rear-out kommt nur ein Hall-Effekt oder so?

Vielleicht kommen euch die Fragen blöd vor, aber ich bin mir echt nicht sicher, ob ich evtl. einen Fehlkauf tätigen würde, deswegen möchte ich sicher gehen, dass die Karte mit einer nicht-5.1-Anlage zu verwenden ist.

Danke für die Aufmerksamkeit,

Ben

P.S.: Falls dieses Thema schon behandelt wurde, bitte ich um Entschuldigung, über die Suche hab ich nichts gefunden...
HammerHead
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Nov 2003, 17:34

Hallo Leute,

Die Frage ist, wie schließe ich die meinen Verstärker an?
Reicht es ein 3,5mm Klinke Kabel auf Cinch zu benutzen und den Front-out mit einem Eingang meiner Anlage zu verbinden, oder muss ich Front und Rear erst wieder zusammenführen?
Wenn normales Stereo ausgegeben werden soll, liegt dann an Front und Rear das gleiche Signal an?

Ben

P.S.: Falls dieses Thema schon behandelt wurde, bitte ich um Entschuldigung, über die Suche hab ich nichts gefunden...


Hallo Ben.

Es reicht wenn Du den Frontausgang mit einem Adapter 3,5 mm Stereoklinke auf Cinchstecker mit einen Eingang des Prologic Receivers verbindest. Die Soundblaster musst Du dann auf "2 Lautsprecher" konfigurieren.
BenNavis
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Nov 2003, 13:41
Danke für die Antwort.
Kann ich so den Rear-out ebenfalls für ein Paar Stereo Lautsprecher verwenden?

Ben
Aldar
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Nov 2003, 14:33
Eher nicht, denn der Rear-Out ist nur Aktiv, wenn du die Karte zumindest auf 4 Lautsprecher konfigurierst. Damit hast du dann aber - zumindest in Anwendungen/Spielen die 3D Sound (A3D, EAX etc.) unterstützen - nicht das gleiche Signal auf beiden Ausgängen.
Zum Musik hören unter Windows sollte das zwar funktionieren, aber mir wäre es zu viel Arbeit dann jedesmal die Lautsprechereinstellungen zu ändern.
Ein einfaches Y-Kabel am Front-Out ist da wohl die bessere Alternative.
BenNavis
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Nov 2003, 16:08
Danke für den Hinweis.
Ich hab kein Windows, von daher werde ich es dann wohl mit einem Y-Kabel machen.

Gruß,

Ben
BenNavis
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 10. Nov 2003, 15:27
Hab die Karte eben eingebaut.
Läuft 1a unter SuSE 8.2.
Subjektiv beurteilt klingt sie auch wesentlich reiner und druckvoller als der olle Onboard-Sound meines K7S5A.


Gruß,

Ben
Surroundgeil
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Nov 2003, 15:42
Sach mal BenNavis wie hastu denn SuSE 8.2 installiert? Wenn ich es Parallel zu Win XP insalliere gehts plötzlich nimmer weiter im Setup!!!

gruß,
Thomas
BenNavis
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Nov 2003, 15:49
Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, ich hab nur Suse drauf...
Surroundgeil
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Nov 2003, 15:15
Hat sich erledigt, war ein dummer Fehler von mir! Ich musste nur das DVD-Laufwerk im Bios bootfähig machen!!!

gruß,
Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundblaster Live 5.1. an Receiver Digital Koaxial
Gagel am 15.04.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  16 Beiträge
Problem beim Anschluss von Soundblaster Live 5.1 digital an Verstärker
TThmkay am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  2 Beiträge
Soundblaster Live an Receiver?
Sempre am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  3 Beiträge
Soundblaster Live 5.1 an AV-Receiver
KLiesenfeld am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  9 Beiträge
Soundblaster Live! - Spannung am dig. Out
Wala am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  7 Beiträge
Teufel Concept E + Soundblaster Live 5.1
Echizen am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  16 Beiträge
Yamaha RXV 440 und Soundblaster 5.1 Live
Barbarossa267 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  2 Beiträge
Soundblaster Live! 24 an Teufel Concept E
Einar_Rumöhren am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  16 Beiträge
SB Live! 5.1 -> Digital anschließen
flxx am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  41 Beiträge
Soundblaster Live! 5.1 Player ersetzen?
puffyx am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.773