Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


audigy 2 zs als dvd-a-player-ersatz

+A -A
Autor
Beitrag
chilman
Inventar
#1 erstellt: 31. Aug 2005, 08:57
moin!
also: ich wollt mir ursprünglich einen dvd-audio und sacd player kaufen. da hab ich auch schonmal einen thread gestartet, jedoch kam dabei raus, das ich mind. 250euro investieren müsste, um was vernünftiges zu kriegen.da hab ich diese fragen auch schonmal gestellt, aber vll. kann man mir hier im pc-forum besser helfen.
nun hab ich den neuen reichelt kataog durchgeblättert und mehr spasseshalber bei den soundkarten geglotzt.
und da sticht mir bei der soundblaster Audigy 2 ZS direkt ins auge:...die einzigste pc-lösung für advanced resolution dvd-audio wieder gabe..24bit/192khz stereo...24bit/96khz 5.1...usw.
kann man mit dieser karte wirklich dvd-audio in voller qualität hören (also ohne herunterrechnung der bitrate, oder ähnliche scherze)?
ich würd mir gern einen media-center pc bauen, der den dvd-player ersetzt...ich hätte evt. einen amd k6/450mhz, 256MB ram, ati rage II rechner zur verfügung, das wäre ja ideal , weil ich den so gut wie lautlos kühlen könnte.
also hab ich auf der website gekuckt, welche systemvorraussetzungen die karte hat.
sch***:700mhz für dvd-v und 1000mhz für dvd-a:(
das mit den 700mhz für dvd-v nehm ich denen nicht so ganz ab, denn bei einem kumpel liefen dvds sogar auf einem 233mhz/128mbram rechner..
aber wie sieht das mit der dvd-audio wiedergabe aus?
braucht die karte wirklich so viel rechenleistung?
als alternativ hab ich mir überlegt ein via c3 nehemia, 1GHz-board zu nehmen.
wie sieht das damit aus, würde da die rechnelsietung zum dvd-kucken und dvd-audio hören reichen?
wie sieht es allgemein mit der soundqualität der karte aus?
reicht die an einen dvd-player der niedrigen(damit meine ich jetzt nicht die exterm-billig teile für 40E) bis mittleren preisklasse heran?die kart soll an eine h/k avr 130 receiver angschlossen werden, also nicht so extrem hohe ansprüche..
gibt es vielleicht andere karten mit dvd-audio unterstützung?
Kwietsche3
Stammgast
#2 erstellt: 31. Aug 2005, 12:29
Hoi

Ich selber hab ne audigy 2 zs und kann die nur empfehlen. wenn du dir sorgen um die soundqualli machst kann ich nur sagen das die extrem guten klang bringt. hab an der karte meine anlage (siehe profil) und wenn cih auf lan gehe Ultrasone DJ1 Kopfhörer dran die wirklich kristallklaren klang bringen. allerdings is das jetzt alles analog angeschlossen. ich denk mal der digitale ausgang wird nochmal ein wenig besser sein. hatte die kopfhörer schon an verschiedenen quellen (nonamekarten usw) und dort merkte man das sie bei niedrigen herzzahlen stark verzerten was bei der audigy noch nie vor kam.

zu dem pc problem kann ich nur sagen das die karte laufen wird usw aber das problem das selbst ich merke, wenn man in die einstellungen der karte geht dauert das schon ein paar sekunden und bei größeren einstellungsänderungen können schon mal 10 sekunden totaler pc stillstand vergehen. hab nen amd64 3500 un 1 gig wenns interessiert. ob das also so toll is wenn du die karte in so nen 500 mhz tröte steckts weis ich nit.
andisharp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 31. Aug 2005, 12:43
Hallo Chilman,

das mit dem K6 wird leider nicht klappen. DVDs kann man damit nicht ohne Ruckler abspielen. 550 MHz sind hier das absolute Minimum.

Die Audigy kann zwar DVD-Audio abspielen aber keine SACD (kann überhaupt kein Computer). Der Nachteil der Karte ist, daß sie CD und MP3 auf 48 KHz upsampelt, was leider eine Klangverschlechterung bedeutet. Ich würde die neue X-Fi Karte nehmen, bei der existiert das Problem nicht mehr.

Generell würde ich keine veralteten CPUs und Boards mehr einsetzen, wenn man länger an dem Gerät freude haben will (z. B. hochaufgelöste Videos). 3 GHz sind dafür Pflicht.

Auch aktiv gekühlte Systeme können absolut lautlos sein, habe selber einen Shuttle XPC mit 2,8 GHz P IV, Brenner und Profi-Soundkarte, funtioniert mit nur einem Lüfter und externem Netzteil und ist erst aus nächster Nähe überhaupt wahrnehmbar. Der Kostenpunkt dürfte aktuell so um ca. 650 Euro incl. FP, Brenner und RAM liegen.

Gruß
chilman
Inventar
#4 erstellt: 31. Aug 2005, 19:22
abend!
hmm also son 3Ghz-rechner werd ich mir sicherlich nicht kaufen, da fehlt mir die kohle:(
hmm also ich denke, dass es ein via c3 1ghz oder etwas vergleichbares (an dem via epia boards stören mich die wenigen pci-slots) für mich ausreichen wird.also grob überschlagen komm ich dann mit der karte auf 300-350 euronen, so teuer is ein anständiger dvd-player auch.
über die x-fi karte habich auch schon nachgedacht, da will ich lieber nicht sparen...
nur kann das gute stück dvd-audio wiedergeben?
was ist denn eigenlich mit anderen karten? ich habe gehört, der via envy 24 chip (so heisst der meine ich) soll recht gut sein.
dieser chip hat auch keine spiele-funktionen (eax und son kram), die ich eh nicht brauche und deswegen nicht unbedingt bezahlen will:D
also ich will eigentlich nur eine soundkarte mit gutem klang, die 5.1 und dvd-audio wiedergibt!
signalverarbeitungs-funktionen brauch ich nicht so unbedingt, die sind ja in der x-fi ziemlich heftig vorhanden..
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 31. Aug 2005, 19:42
DVD-A können m. W. nur Creative Karten, die X-Fi auf jeden Fall auch. Würde sonst mal googeln, ob es Softwareplayer gibt, die das auch auf anderen Karten können(soll da so ein paar in Deutschland illegale Tools geben). Bei einem Epia wird die ganze Sache aber auch nicht so billig (Board mit CPU, vernünftiges Gehäuse, RAM, Slimline-Laufwerk, Festplatte und Soundkarte), außerdem sind die Dinger wirklich grottenlahm (selbst ausprobiert). Was hälst du dann von einem Streaming-Client? Da muss halt nur dein Haupt-PC für laufen. Kostet aber nur ca. 200 Euro.

Guter Klang bei einer Audigy kann man aus den von mir genannten Gründen eigentlich haken. Also X-Fi(teuer) oder was nettes von M-Audio(gibt schon sehr gute Karten unter 90 Euro) aber ohne DVD-A.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative Audigy 2 ZS Notebook!
Cornholio.HF am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  2 Beiträge
audigy 2 zs soundfrage
Brueckenwaechter am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS Fernbedinung ?
bantha am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  6 Beiträge
Digitalausgang Audigy 2 ZS
SchAPPi_tHe_BMW am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  9 Beiträge
Ersatz für Audigy ZS
Papa_Schlumpfi am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  8 Beiträge
audigy 2 zs an optischen digitaleingang?!
quaze am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  5 Beiträge
Audigy 2 ZS klingt nicht
kani am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  13 Beiträge
Audigy 2 ZS - Yamaha RXV440
Klinty am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
DVD-Audio via Audigy 2
waidivodda am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  14 Beiträge
Audigy 2 ZS - "Multiroom"
Destripador am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.535