Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für Audigy ZS

+A -A
Autor
Beitrag
Papa_Schlumpfi
Stammgast
#1 erstellt: 28. Sep 2008, 17:39
n juten...

ich habe diese "tolle" audigy 2 ZS... vorweg: sie fliegt raus bei mir sp/dif mit 2-kanal-stereo ausgabe kann ich auch preiswerter haben (bei interesse an der krücke schreibt mich an)

ich suche eine (preiswerte?) soundkarte, die digital auch mehrkanalton (DD/DTS) ausgibt. dann kann ich nämlich meinen denon 2105 endlich voll nutzen und muss mir kein stereosignal hochrechnen lassen... sie muss nichts können, nur digital was verwertbares ausspucken, OHNE dass ich großartig an den konfigurationen rumstellen muss.

habt ihr da brauchbare vorschläge für mich?

ps: die onboardkarte hat gar keinen digi-out, sonst hätt ich den genutzt...


[Beitrag von Papa_Schlumpfi am 28. Sep 2008, 18:11 bearbeitet]
mode
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Sep 2008, 15:35
X-Fi Titanium PCI-E kann das - kostet aber teuer Geld ;-)
Andere X-Fis (ausser die Audio) koennen das inoffiziell auch.
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 29. Sep 2008, 15:48
Da tut's im Prinzip 'ne schlichte CMedia-Karte auf Basis von CMI8738 oder CMI8768 (mit Digi-Out, logo) unter Verwendung des Dogbert-Treibers.

Wenn man den CMedia-Chips in Sachen Jitter nicht traut, ist eine gebrauchte Terratec Aureon Sky/Space was solides (hat aber nur optisch, koaxial gibt's beim sicher weitaus selteneren Audiotrak-Schwestermodell Prodigy 7.1).

Für akute Ebbe auf dem Konto sollte keine der beiden Optionen sorgen.


[Beitrag von audiophilanthrop am 29. Sep 2008, 15:48 bearbeitet]
Tintifax76
Neuling
#4 erstellt: 07. Okt 2008, 09:40
gibts sowas auch für notebooks?
was ist von der Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio zu halten? bzw. von der Creative Sound Blaster X-Fi Surround 5.1, USB?
Können die echtes 5.1 bzw. DTS an meinen AV-Receiver (Yamaha 757) liefern?
rille2
Inventar
#5 erstellt: 07. Okt 2008, 11:08

Papa_Schlumpfi schrieb:
ich suche eine (preiswerte?) soundkarte, die digital auch mehrkanalton (DD/DTS) ausgibt. dann kann ich nämlich meinen denon 2105 endlich voll nutzen und muss mir kein stereosignal hochrechnen lassen...


Geht es dir um die Ausgabe bereits vorliegender DD- oder DTS-Ströme (z.B. von DVD)? Das können schon sehr einfache Karten wie die oben erwähnten.

Wenn du auch den Mehrkanalton von Spielen digital übertragen willst, brauchst du eine Soundkarte mit Dolby Digital Live oder DTS Interactive.
Tintifax76
Neuling
#6 erstellt: 07. Okt 2008, 12:13
auch wenn ich nicht der papa-schlumpf bin *g*
mir ginge es vor allem um die digitale tonausgabe beim film/video schaun.
möchte meinen zukünftigen laptop sowohl an den plasma (per hdmi) und an meinen av-receiver anschließen, um die stereo-anlage nutzen zu können...
Papa_Schlumpfi
Stammgast
#7 erstellt: 07. Okt 2008, 12:28

Tintifax76 schrieb:
auch wenn ich nicht der papa-schlumpf bin *g*
mir ginge es vor allem um die digitale tonausgabe beim film/video schaun.
möchte meinen zukünftigen laptop sowohl an den plasma (per hdmi) und an meinen av-receiver anschließen, um die stereo-anlage nutzen zu können...


auch wenn ich nicht der tintifax bin
ich schließ mich mal an. der ton liegt mit nem player schon digital vor.
spiele interessieren mich nicht... wie sieht es denn mit der terratec aus dem biete-bereich aus? die sollte ja wohl vollauf genügen, oder?
rille2
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2008, 12:29

Tintifax76 schrieb:
auch wenn ich nicht der papa-schlumpf bin *g*
mir ginge es vor allem um die digitale tonausgabe beim film/video schaun.
möchte meinen zukünftigen laptop sowohl an den plasma (per hdmi) und an meinen av-receiver anschließen, um die stereo-anlage nutzen zu können...


Was schreibt denn der Hersteller?

Z.B. bei der X-Fi Surround 5.1 USB:

Plus send Dolby pass-thru audio directly to your home theater receiver using the optical output.


Geht also. Wie es mit HDMI aussieht, kann ich dir auch nicht sagen. Da würde ich mal beim Notebookhersteller schauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative Audigy 2 ZS Notebook!
Cornholio.HF am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  2 Beiträge
Creative Audigy 2 ZS
StarGeneral am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  10 Beiträge
audigy 2 zs soundfrage
Brueckenwaechter am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS Frontmodul
Tigerfox am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS
FlorianL am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2004  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS PCMCIA
facecrusher86 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  7 Beiträge
Digitalkabel für Audigy 2 ZS
happy001 am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  28 Beiträge
audigy 2 zs als dvd-a-player-ersatz
chilman am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  5 Beiträge
Z-680 + Audigy 2 ZS
Voorhees am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  6 Beiträge
Audigy 2 ZS klingt nicht
kani am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedThirtyThirty
  • Gesamtzahl an Themen1.345.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.502