Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Logitech Z3 Equalizer???

+A -A
Autor
Beitrag
LogiZ3
Neuling
#1 erstellt: 18. Okt 2005, 20:44
Nabend hab mir am Samstag das 2.1 Logitech Z3 geholt...(60 euro. Bin ziemlich zufrieden damit....nur will noch dir richigen equalizer einstellungen finde um das bestes aus der anlage zuholen....mmhh..nur ich hab davon keine ahnung...ihr könnt mir da bestimmt helfen...lass es über die onboard karte laufen also is nox dazwischen bis auf auf der Media player....mit dem die mucke abgespielt wird...hör meistens rock..jedoch auch in letzter zeit trance,drum and base und sachen die in diese richtung gehen...
also meine 2 fragen sind...

1.Welche equalizer einstellug würdet ihr empfehlen...
2.was haltet ihr von der Logitech z3 "anlage"...

danke....
hanswurst69
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Okt 2005, 08:47
Ich habe mir die Z3 vorgestern nach kurzen Probehören im "BLÖDMARKT" gekauft. Zuhause angeschlossen kam das blanke Entsetzen. Total basslastig, an diversen Equalizern kann man bald für jedes Musikstück die Frequenzen bis 150 Hz anders verbiegen (und zwar in Bereiche bis - 12db). Der Einstellregler für den Bass ist an der Box schon ganz linksrum bis zum Anschlag heruntergedreht. Herinnen befindet sich so ein billiger 10 cm oder max. 13 cm Treiber (habe ich noch nicht einmal mehr nachgemessen) für den Bass, der rückstrahlend eingebaut wurde. Die Satelliten sind noch das beste daran, da sie den Mittel- und Hochtonbereich einigermaßen prickelnd und sauber darstellen.

Das Bassteil habe ich erst mal gleich auseinandergenommen, den Treiber umgedreht und diese komische Blende (die so aussieht wie ein großer Lautsprecher (gleich hinter der Lochblende) rausgerissen. Ist natürlich immer noch zu basslastig.

Ich überlege nun noch, eine neue Frontwand zu sägen, den Treiber dort hinein zu setzen, dem Gehäuse etwas Dämmmaterial zu spendieren, und mal ein Reflexrohr zu rechnen, dass vorne mit reinkommt.

Aber vielleicht schmeiße ich den ganzen Dreck auch einfach nur weg. Weil ich davon eigentlich herb enttäuscht bin. Die elektronische Abstimmung ist einfach miserabel, da der Bass Power ohne Ende bekommt, und das klingt nun mal bei max 13cm Treiberdurchmesser in dem Würfel herinnen irgendwie beschissen³. Hat jemand eine Idee zur Modifikation der Elektronik ? Theoretisch könnte ich mir vorstellen, einen anderen Poti für die Bassanhebung einzubauen. Aber welche Werte der Poti dann haben sollte, ist ohne Schaltung schwer auszumachen.

Also soweit zur Z3 und Logitech. Mein altes Microsft Soundsystem ist haushoch überlegen. Von der Wohnzimmertechnik reden wir erst lieber gar nicht.
BASSinsFACE
Stammgast
#3 erstellt: 19. Okt 2005, 09:39
beim wmp gibt es doch für jede musikrichtung eine eigene equalizer einstellung. wieso probierst dus nicht einfach damit
ClientXl
Neuling
#4 erstellt: 28. Sep 2009, 12:57
Hi! Hoffe die Frage ist hier im richtigen Bereich, ansonsten entschuldigt es bitte!

Wollt wissen, ob es möglich ist, die Kabelverbindung dieses Sets zwischen den Satelliten und dem Rest zu trennen. Dies wäre für mich erforderlich, da ich die Satelliten in meinen Eckschreibtisch einbauen möchte. So wie ich es auf diversen Abbildungen im Internet sehen konnte, geht die Verdrahtung der Hochtöner von der Kabelfernbedienung aus, ist das richtig? Daher vermute ich bald, dass es keine Möglichkeit gibt, die Lautsprecher von der Kabelfernbedienung via Steckverbindung oder ähnliches zu trennen. (Abkneifen und wieder anlöten kommt natürlich nicht in Frage)

Schon jetzt vielen Dank für eure Hilfe!


[Beitrag von ClientXl am 28. Sep 2009, 12:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Z3 zu laut!!!
mokombe am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  6 Beiträge
Logitech Z3 & Magnat transforce 1200 ......
Pynhead am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  11 Beiträge
Equalizer/Player
Tigga666 am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  6 Beiträge
MP3 mit Equalizer bearbeiten
Homeworxxx2004 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  7 Beiträge
Equalizer - Wie gehe ich damit um?
mümmel84 am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  3 Beiträge
bitte um info's bezüglich equalizer
teh am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  4 Beiträge
Software equalizer
VitoCorleone19 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  15 Beiträge
Verhexte Logitech-Anlage?
LeonLion am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  6 Beiträge
Ton über HDMI mit Equalizer?
lolr0fllol am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  4 Beiträge
Equalizer Software
proworx16 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedred_horse_man
  • Gesamtzahl an Themen1.345.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.559