Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Player?

+A -A
Autor
Beitrag
tadaaki
Neuling
#1 erstellt: 29. Okt 2005, 14:08
Hey, Leute

Kann mir jemand einen richtig guten mediaplayer für windows empfehlen? Sollte keine Freeware sein, sondern schon was Gutes. So wie Adobe Audition.. Ich glaub, das is ganz gut.. Hab ich aber schon.

Wär cool, wenn ihr mir...hülfet?^^
BASSinsFACE
Stammgast
#2 erstellt: 29. Okt 2005, 14:29
was willst du denn damit abspielen? für dvds würde ich dir cyberlink powerdvd empfehlen. das ist, soweit mir bekannt ist, der einzige software dvd player, der bei dolby digital eine richtig schöne dynamische wiedergabe hat.
tadaaki
Neuling
#3 erstellt: 29. Okt 2005, 14:42
Achso, hab ich vergessen zu sagen.. Ich will damit Musik Abspielen. Cyberlink DVD hab ich aber auch.. Is ned schlecht joa.. aber Surround hab ich eh ned
cp_ffm
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Okt 2005, 14:52
Hi tadaaki,

warum soll es keine Freeware sein? Damit scheiden nämlich sehr gute Player wie Foobar 2000 aus.

Carsten
BASSinsFACE
Stammgast
#5 erstellt: 29. Okt 2005, 14:52
wenn du musik abspielen willst, brauchst du kein geld auszugeben. winamp ist sozusagen standart bei audio und auch noch kostenlos. www.winamp.com
tadaaki
Neuling
#6 erstellt: 29. Okt 2005, 14:57
winamp ist sozusagen standart bei audio
ich will kein Standart.. Ich will Extraklasse.. Und Geld dafür Ausgeben tu ich sowieso nicht
Ich hab Adobe Audition.. Eher die Klasse oder besser, wenns geht
BASSinsFACE
Stammgast
#7 erstellt: 29. Okt 2005, 15:01
was ist das daran besser? was willst du besser haben?
tadaaki
Neuling
#8 erstellt: 29. Okt 2005, 15:08
Die Wiedergabequalität.. Mit iTunes is einfach scheisse, mit WMP10 is ganz gut und Winamp weiss ich ned, weil die Bedienung einfach scheisse is. Und Adobe Audition is halt besser. (für meinen geschmack)ich hör das ganz gut raus, weil ich häufig auch mit nem Sennheiser Kopfhörer höre.
cp_ffm
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Okt 2005, 15:19
Adobe Audition (ehemals CoolEdit Pro)ist primär kein Player , sondern ein Werkzeug zur Audiobearbeitung.
Aber wie Du einen Unterschied mit verschiedenen Playern bei ein und der selben Datei hören willst, bleibt mir eh rätselhaft. Aber mit Aussagen wie der folgenden ist es mir eigentlich eh egal:

tadaaki schrieb:
Ich will Extraklasse.. Und Geld dafür Ausgeben tu ich sowieso nicht


Carsten
tadaaki
Neuling
#10 erstellt: 29. Okt 2005, 15:26
Aber wie Du einen Unterschied mit verschiedenen Playern bei ein und der selben Datei hören willst, bleibt mir eh rätselhaft.<- tja.. hör dir ma ne datei mit iTunes und mit WMP an.. mach möglichst so laut wie geht beim player. dann hörst du bei iTunes ganz deutlich ein Rauschen und die Höhen und Tiefen sind ganz anders.
Mit Adobe Audition kann man aber abspielen und man hört leise Töne viel genauer. Adobe Audition hat ausserdem den Fraunhofer Mp3 Codec anstatt der nachgemachten Codecs der Freeware-player.
2. ich geb kein geld dafür aus, weil es die ganzen sachen eh im internet gibt..

edit: Is dasselbe bei Bildbearbeitungsprogrammen. Zoom mal mit Adobe Photoshop CS2 auf 400% und mach dasselbe ma mit IrfanView oder nem anderen 2mb-programm. Du wirst den Unterschied sehen... hoff ich


[Beitrag von tadaaki am 29. Okt 2005, 15:28 bearbeitet]
MD-Michel
Inventar
#11 erstellt: 29. Okt 2005, 15:48
zu 2. sag ich nur!!

ICh kenne keine Seiten auf den man solch teure Programme legal downloaden kann und auch installieren und ohne crack nutzen kann!
pragmatick
Stammgast
#12 erstellt: 31. Okt 2005, 16:28
Sorry, aber deine Angaben machen überhaupt keinen Sinn. Freeware generell für Mist zu halten ist genau so ignorant und bescheuert wie Audition für einen Player zu halten ^^

Abgesehen davon geh ich mal davon aus, daß du keine Ahnung hast, denn der Fraunhofer Codec ist nicht besser (teilweise sogar schlechter) als andere Codecs. Und wenn du meinst in einem "Player" wie Audition leise Töne besser herauszuhören stellt sich mir die Frage, warum du überhaupt MP3s benutzt... die du wahrscheinlich so wie die Software auch aus dem Netz gezogen hast...
Wenn du auf der einen Seite Rat suchst und auf der anderen keinen annimmst, kannst du die ganze Geschichte auch vergessen
Frank_Bicking
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 31. Okt 2005, 16:42

tadaaki schrieb:
hör dir ma ne datei mit iTunes und mit WMP an.. mach möglichst so laut wie geht beim player. dann hörst du bei iTunes ganz deutlich ein Rauschen und die Höhen und Tiefen sind ganz anders.
Mit Adobe Audition kann man aber abspielen und man hört leise Töne viel genauer. Adobe Audition hat ausserdem den Fraunhofer Mp3 Codec anstatt der nachgemachten Codecs der Freeware-player.

Hörbare Unterschiede zwischen den einzelnen in Software-Playern zum Einsatz kommenden Decodern (z.B. für MP3) sind marginal und nur in Extremsituationen hörbar, wie sehr leise Titel bei übertrieben hoher Lautstärke, siehe dieser Blindhörtest. Orientiert man sich dennoch an Testergebnissen wie diesen, dann hat eher foobar2000 und nicht ein Fraunhofer-Decoder die Nase vorn. Sind die Decoder identisch, gibt es auch keinen Unterschied zwischen den Playern. Solltest du das anders sehen, dann bitte ich um Belege in Form von Blindhörtests, wo kommen wir denn da hin wenn jeder irgendwas behaupten darf, oder geh ins Voodoo-Forum.

Wirklich deutlich hörbare Unterschiede kommen immer erst durch DSPs dazu, diese Klang-Verschlimmbesserer gibt es aber für fast jeden Player und da ist alles Geschmackssache.
pragmatick
Stammgast
#14 erstellt: 31. Okt 2005, 16:58
Ist ja auch Wurst, es ist vertane Zeit, mit so jemandem zu diskutieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Adobe Audition problem
Juli01 am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  2 Beiträge
Adobe Audition bearbeitete mp3 OHNE konvertieren abspeichern?
MIMHHS am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  5 Beiträge
Mediaplayer
Rudi-2121 am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  7 Beiträge
Welcher Mediaplayer?
Fabolosta11 am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  5 Beiträge
ogg + audition?
americo am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  2 Beiträge
Welcher MediaPlayer ?
*TC* am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  15 Beiträge
Adobe Audition PCM.Raw Falsch Gespeichert? Was jezt?
ivmo am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  4 Beiträge
Equalizer für Windows?
Zipfelklatsscher am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  2 Beiträge
Welcher Player für 7.1
SaD^Seezer am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  2 Beiträge
welchen Player für FLAC?
Artemus_GleitFrosch am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied2frames
  • Gesamtzahl an Themen1.345.820
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.819