Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC-Software Zoom Player

+A -A
Autor
Beitrag
eberhardde
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2003, 11:01
Hallo ,

ich möchte gerne an meinem PC (Pentium 2000 mit Windows XP)
einem Film auf DVD-R ansehen.
Ein Laufwerk mit CD-RW und DVD hat mein PC.

Bei Chip Online habe ich folgenden Artikel gelesen:

Freeware, die den Windows Media Player ersetzt.


Der kostenlose Zoom Player ist überraschend klein im Download, bietet aber alle Funktionen, die ein Media Player besitzen sollte.

Wie bereits der Name verrät, besitzt die Freeware gute Zoom-Funktionen, um durch eine optimierte Bildgröße die Bildqualität zu verbessern. Das Aussehen des Zoom Players lässt sich durch Skins aufpeppen.

Seit einiger Zeit gibt es den Zoom Player in der Standard- und in einer knapp 20 Dollar teuren Pro-Version (30-Tage-Shareware), die zudem eine DVD-Abspielfunktion bietet.

Eine vollständige Liste der zahlreichen Neuerungen, Änderungen und Bugfixes der Version 3.2 finden Sie ebenso wie die deutsche Sprachdatei auf der Homepage des Herstellers.


Ich habe mir also den Zoom Player downgelodet.
Das reicht aber offensichtlich nicht aus.

Was muß ich noch beachten? Wie muß ich weiter vorgehen.

Ich bin nur ein Leihe am PC!
Ich benötige eine Schritt für Schritt Einweisung!
PC für Anfänger!

Wer kann mir weiterhelfen ?

Merci, Gruß Walter
Stere0
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2003, 12:26
falsches forum ?

den zoomplayer brauchst du nicht. achte darauf das alle codecs installiert sind - die gängigsten sind folgende:

-divx
-xvid
-elcard mpeg2

wenn du dvd sehen möchtest reichen eigentlich die gängigen dvd spieler wie powerdvd oder windvd aus, da sie ihren eigenen codec mitbringen.
für alles andere emfehle ich dir sogar den alten windows media player, der sogar in der lage ist ddt zu erkennen und auch abzuspielen, was der "neue" nicht kann. dazu kommt noch das du bei dem alten die verschiedenen audiospuren auswählen kannst (englisch, deutsch usw), was ich bei dem neuen auch nicht finden kann.
den alten mediaplayer findest du im mediaplayerverzeichnis.
müsste also c:programmewindows media player sein.
dort findest du dann den "mplayer2".
wenn das dann immernoch nicht ausreichen sollte dann sieh mal im netz nach einem sogenannten powerdivx. den player nutze ich ich und bin damit sehr zufrieden, da ich videos in "komischen" formaten wieder zurechtrücken kann (16:9, 4:3 usw).

cu
eberhardde
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Nov 2003, 21:33
Hallo ,

danke für deine Antwort.

Also ich habe den Windows Media Player gefunden und geöffnet.
Ich lege die DVD-R ins Laufwerk F DVD ein drücke auf Wiedergabe. Da kann ich erkennen, das da ein Symbol PC zu Bildschirm läuft.
Das wars aber auch schon. Mein Viedeo kann ich nicht sehen.
was habe ich falsch gemacht?

Sei so gut und teile mir jeden Schritt einzeln mit.

merci, Walter
Stere0
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2003, 22:01
hi,

pc zum bildschirm-symbol - das hört sich ganz danach an das du keinen mpeg2 codec installiert hast. HIER findest du ihn.
installier den und probier es nochmal

cu


[Beitrag von Stere0 am 30. Nov 2003, 22:12 bearbeitet]
eberhardde
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Dez 2003, 19:19
Hi,

Merci, habe dein Link geöffnet und datei downgeloadet.
Muß ich noch eine Verknüpfung zum Media Player eingeben? Wo? Wie?

Es klappt nicht.
Ich gebe ein: Wiedergabe und die Felder DVD od. CD, danach öffneen sich 2 Feldr DVD Laufwerk + CDRW Laufwerk
kann nichts auswählen.

Merci Walter
Stere0
Inventar
#6 erstellt: 01. Dez 2003, 20:13
hi,

nachdem du den codec runtergeladen hast (den mpeg2 codec von dem link den ich dir gegeben habe) musst du ihn auch installieren.
runterladen allein genügt nicht. wenn du das gemacht hast gehst du auf die dvd mit rechtsklick auf das laufwerk wo die dvd sich befindet und dann "öffnen". du umgehst somit die autostart die bei deinen laufwerken an sein wird. dann schaust du nach einem ordner der mpeg2 heisst um, öffnest ihn und startest mit einem doppelklick die mpeg2-datei die da drin ist (meistens heisst die AVSEQ01).
den oben genannten codec gibt es als zip-datei und auch unkomprimiert als exe. falls du also die zip-datei runtergeladen hast wirst du wohl noch diese entpacken müssen (mit einem doppelklick darauf dürfte das erledigt sein).
jetzt zu der verknüpfung... im allgemeinen brauchst du keine verknüpfung, da du wenn du die datei startest der player automatisch gestartet wird, um eben diese datei anzuzeigen oder abzuspielen. wenn du eine datei mit einem anderen programm öffnen möchtest das dir immer angeboten wird, dann mach ein rechtsklick auf die datei - öffnen mit... - und dann hast du eine liste wo du auswählen kannst mit welchem player deine videos abgespielt werden sollen. jetzt wählst du den windows mediaplayer aus (den alten ;)) und gehst auf ok.

cu


[Beitrag von Stere0 am 01. Dez 2003, 20:21 bearbeitet]
eberhardde
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Dez 2003, 22:43
Hi, sorry,

ich bin wohl doch zu blöd.

Also natürlich habe ich die Datei heruntergeladen und dann die Exe datei auch geöffnet und installiert.
Leider erkennt das Laufwerk die DVD nicht, was soll ich noch tun?

Ich kann es nicht nachvollziehen wie ich auf eine CD/DVD kliken soll? In welchem Ordner? Auf dem Arbeitsplatz unter Laufwerke? Da war ich schon?
Ich denke ich muß Morgen oder übermorgen mal das Telefon in die Hand nehmen um mich mal mit dir direkt am PC auszutauschen Vieleicht klappts dann.

sorry für meine blödheit, oder liegts doch an meinem PC?

Gruß Walter


PS Danke für deine Geduld!!
Stere0
Inventar
#8 erstellt: 02. Dez 2003, 14:48
alles kein problem..
ich würde auch vorschlagen das du mich mal anrufst und dann bekommen wir das in den griff.
eberhardde
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Dez 2003, 19:57
Hi,

habe deine Persönliche Nachricht erhalten und dir meine e-mail Adresse gegeben.

Merci

Gruß walter
eberhardde
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Dez 2003, 21:53
hi,

Danke an Stereo,
habe gerade mit ihm telefoniert.
Nettek kontakt.
Das Problem liegt offensichtlich an was anderem. Mein PC erkennt nicht, das im DVD Laufwerk eine DVD ist.
Es handelt sich um eine selbstgebrannte DVD, ich habe mein Hochzeits-VHS Vidoa auf DVD copieren lassen.
Dies wollte ich am PC ansehen.
Wenn ich die DVD einlege und auf dem Arbeitsplatz das DVD Laufwerk anklicke sagt er immer noch, bieet eine DVD einlegen.
Man ist der PC blöd ,


Na ja war ein netter versuch.

Merci nochmal ,

Gruß walter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Windows Media Player 5.1
Kurt_M am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  5 Beiträge
Win Media Player Probleme mit Erkennung Laufwerk
SchmidtHans8537 am 29.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.05.2014  –  4 Beiträge
suche Freeware-PC mp4 Player mit Löschtaste
tormix am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  10 Beiträge
CD-Player mit PC verbinden
arezzo am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  18 Beiträge
Problem mit dem Media Player
am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  2 Beiträge
DVD Player an PC
Child3k am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  12 Beiträge
MP2s im Windows Media Player 9
Morpheus.Vienna am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  5 Beiträge
Problem mit Windows Media Player!
Duckshark am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  10 Beiträge
DVD-Player + PC
masu am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  3 Beiträge
Media Player 11 Einstellung
Lightknight am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.783
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.857