Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche Freeware-PC mp4 Player mit Löschtaste

+A -A
Autor
Beitrag
tormix
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Apr 2009, 10:57
Hallo,
da ich sehr viele kleine mp4 Videodateien sortieren muss mit unsinnigen Dateinamen auf denen oft unwichtiges drauf ist suche ich einen Player für meinen PC bei dem ich Files welche nicht benötigt werden gleich mit einer Taste löschen kann.
Mit dem VLC Player krieg ich das nicht hin, der hat keine. Der Mediaplayer auch nicht und der FLC auch nicht. Oder ich bin zu dumm da was zu finden!
Daher die Frage an euch, gibt es einen Freeware mp4 Player in dem man während des Betrachtens des Files auf eine Taste drückt und dieser dann das File gleich von der HD löscht und das nächste File anzeigt?
Würde mir eine Menge Zeit sparen, da ich jetzt den Namen des Files raussuche und dieses dann im Explorer von Hand lösche.
Wäre toll wenn einer was wüsste!
Peter
DjSese
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Apr 2009, 11:21
hi,

nimm einfach den Windows Media Player,
machste alle mp4 Datein in eine Playlist rein und das was du net haben willst löschte eben.

Dann musste halt nen kleines wenig zeit in anspruch nehmen um halt die entf taste und dann ok zu drücken!!!

Ne andere möglichkeit sehe ich grade mal nicht.

Mfg DjSese
tormix
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Apr 2009, 16:10
Hallo DjSese,
Danke für den Tip, aber der geht net so wie ich das möchte. Ich hab da jetzt alle Files in eine Wiedergabeliste rübergezogen. Ich kann sie dann auch ansehen und aus der Liste entfernen. Aber auf der HD bleiben sie dann immer noch drauf, obwohl ich unter Optionen bei "Aus der Medienbibliothek gelöschte Dateien entgültig löschen angehakt habe!"
Gibt es da noch irgendwo nen Schalter im Mediaplayer?
Gruß Peter
DjSese
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Apr 2009, 21:29
So weit ich weiss nich!

mfg
cr
Moderator
#5 erstellt: 13. Apr 2009, 23:46
Leider sehe ich das Problem nicht so recht. Man öffnet eben den Ordner, wo die Dateien liegen, läßt ihn offen und löscht die unerwünschten Dateien einzeln oder gesamt durch Markieren und Delete.
DjSese
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Apr 2009, 06:34
ist wohl zu kompliziert
tormix
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Apr 2009, 10:29

cr schrieb:
Leider sehe ich das Problem nicht so recht. Man öffnet eben den Ordner, wo die Dateien liegen, läßt ihn offen und löscht die unerwünschten Dateien einzeln oder gesamt durch Markieren und Delete.


Hallo,
Danke für eure Ideen, aber ich glaub ich muss das mal ausführlicher erklären.
Es geht nicht darum das ich nicht wüsste wie es geht, sondern wie es schneller geht!!
Es geht also jeweils! um etwa 5000 Videofilme welche pro Stück etwa 2-400 Sekunden lang sind. Die Files werden von einer Software nach einem mir nicht zu erkennenden System benannt, zb. File1=hp000356b.mp4 File2=hp000cba6.mp4 File3=hp000fghc.mp4 usw. Daher kann ich die Files auch nicht richtig sortieren. Das ich den Ordner in dem die Files liegen öffne und dann die Files die ich nicht benötige lösche, ist meine bisherige Vorgehensweise.
Ich markiere also alle 5000 Files und öffne diese mit zb. VLC. Dann sehe ich einen Klipp von 3 Sek. mit einem ähnlichen der obigen Dateinamen und erkenne das ich diesen Klipp nicht brauche. Dann gehe ich rüber in den Explorer und suche aus 5000 Files genau dieses aus.(Dauert!!) Dann lösche ich dieses. In der Zwischenzeit ist aber schon das nächste und übernächste File im VLC gelaufen. Wenn ich auf Pause gehe, kann ich das aktuelle File nicht löschen, wenn ich das nächste File ansehe und Pause drücke, kann ich zwar das Vorherige löschen, weiss aber meist den Dateinamen nicht mehr!
Eine andere Methode welche aber auch zu lang braucht ist das ich jedes File einzeln anklicke, der VLC oder Mediaplayer öffnet sich, ich sehe den Klipp, entscheide das ich Ihn löschen kann, schliesse den Player wieder, da er sonst das File nicht freigibt und lösche dann genau dieses File. Und das immer wieder jeweils bis zu 5000 mal!
Diese beiden Vorgehensweisen funktionieren, aber ich häng jedesmal Stunden daran! Darum suche ich einen Player bei dem ich während des betrachtens des Files, dieses einfach löschen kann. Oder zur Löschung markieren oder was weiss ich, alles ist besser als die obige Vorgehensweise! Wichtig ist das ich nicht immer ewig für die Aussortiererei brauche. Falls noch einer Ideen hat, wäre Suppi.
Gruß Peter
PS: Das mit dem markieren und später löschen hab ich auch schon probiert, ein falscher Klick und alle bisherigen hunderte markierten Files sind wieder unmarkiert und ich fang wieder von vorne an!
cr
Moderator
#8 erstellt: 14. Apr 2009, 19:31
Was ist damit:

Alle Files in die Playliste geben, die unerwünschten nach dem Anschauen aus Playliste löschen. Dann bleiben zum Schluß x Files in der Playliste, die man vom Player in einen anderen Ordner kopieren läßt (geht doch? Ich verwende diesen Player nie).
Dann hat man alle gewünschten in einem neuen Ordner und den alten mit allen Files löscht man.
tormix
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Apr 2009, 20:03
Hi cr,

hab das eben getestet und es funktioniert. Super! Hab es mit dem Mediaplayer versucht und der kann es. Das reicht mir. Kann das File aus der Liste nehmen und später kann ich die Files welche noch in der Liste sind im Ordner markieren und genau diese kopieren.
Das ist fast was ich gesucht habe, es sind jetzt nur noch drei klicks um ein File aus der Liste zu löschen. Das ist super gegenüber vorher.
Danke, aber mit so Playlisten hatte ich noch nie zu tun, daher benutzte ich diese auch nie.
Bin happy,
viele Dank nochmal
Gruß Peter
cr
Moderator
#10 erstellt: 14. Apr 2009, 22:42
Ich habe mit Playlisten eig. auch nie zu tun. Meine Überlegungen basierten nur auf log. Folgerungen.
Super, daß es in der Praxis so klappt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche (Freeware) Mediaplayer
Erik030474 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  8 Beiträge
FS-Aufnahmen auf PC im MP4-Format
Tom_Luc am 17.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  3 Beiträge
bestes (freeware) Brennprogramm! Empfehlungen?
jalitt am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  11 Beiträge
Suche guten Software-Equalizer (Freeware)
Terr0rSandmann am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  2 Beiträge
PC-Software Zoom Player
eberhardde am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  10 Beiträge
Suche DVD-Audio Player für den PC
Mandolo am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  2 Beiträge
Suche Media Player mit Wave Spektrum anzeige
b.mo am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  6 Beiträge
Womit (freeware) FLAC in WAV umwandeln?
Hüb' am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  9 Beiträge
MP2 in MP4 konvertieren
contadinus am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  9 Beiträge
LP's aufnehmen mit PC
Purtel am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 172 )
  • Neuestes Mitgliedplunas
  • Gesamtzahl an Themen1.344.967
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.754