Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


USB-Anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2006, 13:57
Hallo,

eine generelle Frage:
Ist über jeden USB-Anschluss an einer HIFI-Anlage garantiert der Anschluss eines USB-Sticks möglich oder gibt es auch Anschlüsse, die nur zur PC-Verbindung genutzt werden können ?

Danke für Eure Hilfe

strab4


[Beitrag von strab4 am 19. Jan 2006, 14:20 bearbeitet]
5speakers
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Jan 2006, 14:06
Hallo,

es kann sein, das manche Sticks nur an Anschlüssen direkt am Computer genutzt werden können, da der Stromverbrauch zu hoch ist.

D.h. USB Hubs, die über keine Eigene Stromversorgung verfügen, sind für manche USB Sticks ungeeignet.

Grundsätzlich ist aber jeder Hub nutzbar, und passieren kann eigentlich nichts. Im Zweifelsfalle Ausprobieren

Gruß
5speakers


[Beitrag von 5speakers am 19. Jan 2006, 14:07 bearbeitet]
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jan 2006, 14:23
danke 5speakers !

Habe meine Frage nochmal genauer auf den USB-Anschluss an der HIFI-Anlage konkretisiert !
Soll heissen - stimmt die Aussage eines Verkäufers, dass ich an eine bestimmte Anlage nur den PC anschliessen kann, was ich hinterfrage !

gruss

strab4
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Jan 2006, 12:18
Ich will nochmal nachfragen:
Wer hat Erfahrung mit einem USB-Stick und dem USB-Anschuss einer Kompaktanlage ?
GEHT DAS ???

Gruss

strab4
Stefan3500
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jan 2006, 22:31
mal andersrum gefragt. Was glaubst Du wozu der Entwickler den USB Port eingebaut hat?

Siehst Du




Gruß
Stefan




nicht böse sein, abber das wird schon tun.
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 24. Jan 2006, 10:59
Hallo,
mein problem ist, dass in der Bedienungsanleitung und nach Aussage eines Verkäufers an die Anlage von Ph... nur ein PC angeschlossen werden kann !!!


gruss

strab4
safari
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Jan 2006, 14:19
Anschliessen kannst du den USB-Stick sicher. Aber ich bezweifle doch sehr dass die HiFi-Anlage damit etwas anfangen kann. Sie müsste dann ja dessen Filesystem lesen können. Genauso könntest du fragen ob du einen Drucker oder eine Festplatte anschliessen kannst.
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Jan 2006, 14:33
Anschliessen kannst du den USB-Stick sicher. Aber ich bezweifle doch sehr dass die HiFi-Anlage damit etwas anfangen kann

und darum geht - hat den wirklich noch niemand Erfahrung damit ?
Es steht doch nun hier auch vollkommen unentschieden:
- einer sagt natürlich geht es - was denn sonst
- einer sagt es geht niemals - dann könnte ich auch mit der Anlage drucken

gruss
strab4
5speakers
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Jan 2006, 16:26
Jetzt hab ich mal die wahrscheinlich dümmste Frage in diesem Thread:

Wieso Probierts denn nicht einer mal aus?

N´ paar mp3s auf den USB Stick rauf und rein damit in die Stereoanlage.

Wenn sie´s Liest: Glück
Wenn nicht: Pech

Und passieren kann garnichts.

Gruß
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 25. Jan 2006, 11:18
cooler vorschlag !

würde mich freuen, wenn das mal einer probieren könnte, denn ich habe noch keine anlage und noch keinen mp3-player !

danke !

strab4
pelmazo
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 25. Jan 2006, 11:25
Ist denn nicht der USB-Anschluß an der Anlage ein USB-B Stecker? Das ist der eher quadratisch aussehende. Der Anschluß am PC ist Typ A, der ist rechteckig und flacher. Ein Stick braucht einen Anschluß vom Typ A, also würde es in dem Fall schon mechanisch nicht gehen.

strab4, was für eine Buchse ist an der Anlage eingebaut?
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 25. Jan 2006, 12:19
meistens der gössere breite - nach deiner aussage typ A
ich denke mir, dass problem liegt nicht im verbinden, sondern im ''miteinander reden''.

gruss
strab4
pelmazo
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 25. Jan 2006, 12:37
Wenn an der Anlage der Typ-A-Anschluß ist, dann kann man ihn aber nicht für eine Verbindung mit dem PC benutzen.

USB ist kein symmetrisches Protokoll, die zwei Geräte an den beiden Enden eines USB-Kabels haben verschiedene Rollen. Das Gerät mit dem USB-Typ-A-Anschluß (flach, rechteckig) ist ein "Host" oder "Hub", das Gerät mit dem Typ-B-Anschluß (quadratisch) ist ein "Device". Ein USB-Stick ist ein Device, also kann es nur an einen Host oder einen Hub angeschlossen werden. Es kommt also darauf an ob die Hifi-Anlage Device ist oder Host. Im ersten Fall kann man sie an einen PC anschließen . Im zweiten Fall müßte ein USB-Stick anschließbar sein - was sonst sollte man daran anschließen wollen?
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 25. Jan 2006, 13:07
moment: typ-A-buchse ! kein stecker !
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 25. Jan 2006, 13:13
das ist die richtige fährte:
also hat der verkäufer recht, der sagt ich kann nur den pc anschließen -> device !
ich möchte aber einen host <- stick !

das steht aber in keiner beschreibung - dort steht nur usb-anschluss ...

nach was für dingen kann ich da suchen ???

gruss
strab4
pelmazo
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 25. Jan 2006, 13:43
Wenn die Anlage eine Typ-A-Buchse eingebaut hat, wie Du schreibst, dann kann man da keinen PC anschließen, ein Stick sollte aber schon gehen.

Zu den Stecker siehe auch hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/USB
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 25. Jan 2006, 16:31
danke ok - usb ist klar, wie bekomme ich aber aus einem Datenblatt einer anlage heraus, ob es sich um ein
HOST
oder
DEVICE
handelt ?

gruss

strab4
pelmazo
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 25. Jan 2006, 16:50
Es ist an der eingebauten USB-Buchse zu erkennen. Also an einem Produktfoto oder der entsprechenden Grafik im Handbuch. Ich fände es aber trotzdem gut wenn das Handbuch (Handheft?) dazu einige eindeutige Worte verlieren würde.
strab4
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 27. Jan 2006, 12:56
hallo,
ein selbstversuch ergab:
an der usb-buchse der anlage wird ein 2.0-Usb-mp3-player nicht erkannt . ein alter usb-stick wird erkannt . kann mir nun jemand erklären warum ?

gruss strab4
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB-Anschluss kaputt!
Schenki93 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  4 Beiträge
USB, S/PDIF oder HDMI - welcher Anschluss ist besser
van_Tastik am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge
Bitte Tipps für Anschluss USB DAC
amor_y_rabia am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  10 Beiträge
USB - Verbindung zur HiFi ???
René23 am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  5 Beiträge
Musik per Wlan streamen versus Anschluss über USB
sidvicious123 am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  2 Beiträge
Externe Festplatte für usb-Anschluss an Stereoanlage
esemudeo am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  14 Beiträge
Anschluss
Pennywise... am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  17 Beiträge
USB an der Stereoanlagen?
Unreal13 am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  21 Beiträge
USB Soundkarte gesucht
dianoia am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  3 Beiträge
externe soundkarte usb - FRAGE
thomas_p am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedTimo1234x
  • Gesamtzahl an Themen1.346.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.704