Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Externe Festplatte für usb-Anschluss an Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
esemudeo
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2007, 18:04
Hallo, habe mir eine Stereoanlage gekauft:
Elta 2382IP Stereoanlage iPOD CD USB SD Card MP3 Player
Link
Die hat einen usb-Anschluss, wodurch man laut Verpackung usb-sticks reinschieben kann und mp3s hören kann. Das geht auch.

Jetzt würde ich aber auch gern etwas größere externe Festplatten anschließen.
Habe mir eine Western Digital My Book Essential Edition Festplatte extern 250 GB USB 2.0 EU-PLUG gekauft, doch leider geht die nicht wirklich. Wenn die Anlage die Festplatte überhaupt erkennt, dann kann ich allerhöchstens ein paar Minuten Musik hören, dann bricht entweder die Anlage oder die Festplatte ab. Weiß nicht genau, woran es leigt.
Weiß zufällig jemand, ob externe usb-Festplatten im höheren Gibabyte-Bereich von anderen Herstellern mit einem usb-Anschluss an der Anlage kompatibel sind?
woonboot
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jan 2007, 18:21
Ich habe mich mal nach so etwas erkundigt.
USB festplatte geht leider nicht.
Warum weiss ich nicht so genau.

gruss,

Jan aus Holland
esemudeo
Neuling
#3 erstellt: 14. Jan 2007, 11:49
Schade, dass das nicht möglich ist. Mal sehen, was man da noch machen kann. Gruß
JWCompany
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Jan 2007, 19:24

esemudeo schrieb:
Schade, dass das nicht möglich ist. Mal sehen, was man da noch machen kann. Gruß


Könnte es vielleicht damit zu tun haben, dass die Festplatte soweit ich weiß mit FAT/FAT32 formatiert sein muss, nicht wie so häufig bei XP mit NTFS?
Dj_Dan360
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jan 2007, 19:58
Hi,
Könnte sein da die mp3 sticks ja auch im FAT/-32 formatiert sind.

mfg
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jan 2007, 20:43
hi,

Wenn dies der Grund sein sollte, könntest man trotzdem eine externe HDD kaufen und diese am PC mit FAT 32 formatieren. Allerdings sind dann nur Partitionen mit einer Maximal-Größe von 32 GB möglich.
Das würde bedeuten, dass 250GB ziemlich übertrieben wären!

All dies gilt natürlich nur, wenn der Grund für das Nicht-Erkennen der ist, dass normale HDDs mit NTFS formatiert sind.


mfg
Dj_Dan360
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jan 2007, 21:19
Ich stimm dir voll und ganz zu
esemudeo
Neuling
#8 erstellt: 15. Jan 2007, 14:23
Habe mir gestern mal die Festplatte von einem Freund ausgeliehen (LaCie) und die ging einwandfrei. Deswegen werde ich meine Western Digital jetzt gegen eine LaCie eintauschen. :-)


Könnte es vielleicht damit zu tun haben, dass die Festplatte soweit ich weiß mit FAT/FAT32 formatiert sein muss, nicht wie so häufig bei XP mit NTFS?
Jetzt weiß ich natürlich leider nicht, wie seine formatiert war.


Wenn dies der Grund sein sollte, könntest man trotzdem eine externe HDD kaufen
und diese am PC mit FAT 32 formatieren. Allerdings sind dann nur Partitionen
mit einer Maximal-Größe von 32 GB möglich.
Das würde bedeuten, dass 250GB ziemlich übertrieben wären!
Seine LaCie war 180 GB groß.

Naja, was solls, solange die LaCie dann super funktioniert, ist mir eigentlich alles andere egal. Danke und Gruß
JWCompany
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Jan 2007, 20:04

esemudeo schrieb:
Habe mir gestern mal die Festplatte von einem Freund ausgeliehen (LaCie) und die ging einwandfrei. [...] Seine LaCie war 180 GB groß.



Da fällt mir ein: Ich will mir vielleicht möglicherweise den Teac CR-H255 kaufen. Nun habe ich zwar eine externe Festplatte, auch WesternDigital mit 250GB, aber in NTFS. Was wäre denn, wenn ich eine 30GB Partition in FAT zusätzlich anlegen würde, käme das Gerät (oder auf deines bezogen, esemudeo) damit klar? Wahrscheinlich schon, immerhin hast du geschrieben, dass die Platte deines Freundes 180GB groß war, und aus Windows heraus kann Otto Normalbenutzer keine FAT32-Partition größer als 32GB erzeugen... Kann das jemand testen?

Was ich so weiß, kommt der CR-H255 eh nicht mit mehr als 30GB/2.000 Dateien klar. Sowas blödes!
woonboot
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Jan 2007, 22:00
Mit ein Programm wie zum beispiel PartionMaxic kan mann
bis 200GB ein Partition in Fat32 machen.

gruss,

Jan aus Holland
rego
Neuling
#11 erstellt: 21. Jan 2007, 02:21
Hallo,
der teac kann nur 2000 dateien verwalten.
keine ntfs formatierten festplatten!
keine USB-Hubs!
auch nicht festplatten mit Hub dran! (zB WD)
was zB geht: 2,5 Zoll ohne Hub
mp3-länge kleiner 90 min
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#12 erstellt: 21. Jan 2007, 09:16

rego schrieb:
[...]auch nicht festplatten mit Hub dran! (zB WD)
was zB geht: 2,5 Zoll ohne Hub
mp3-länge kleiner 90 min



hi und willkommen im Forum.
Wieso sollten denn nur 2,5 Zoll gehen? Die 3,5 er müssten doch genauso gehen, solange sie FAT oder FAT 32 formatiert sind.
Welche Festplatte hat denn einen Hub dran? Mir fällt da gar keine ein...


thx und mfg
rudi17
Neuling
#13 erstellt: 03. Mrz 2007, 16:21
Hallo,

schaut mal dort [url=http://www.hifisound.de/oxid/out/oxbaseshop/html/0/text_pdf/TEA-2053827.pdf]
nach, da steht einiges über die Begrenzungen am USB-Anschluss des Teac CR-H225 bzw H255. Vielleicht gilt das auch für andere Geräte.
Basti_Freiburg
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 05. Mrz 2007, 12:55
warum so kompliziert? gibt doch den tvisto für alle die schon ne externe festplatte haben...

ich hab iomega screenplay pro hab 200 gezahlt für das teil ,1 mon alt mit rechnung und 320er platte

bin sehr zufrieden,wichtig für mich war dass ein digitaler audio anschluss dran ist und ich das ding direkt über fernbedienung am tv steuern kann und nicht vom pc aus dem nebenzimmer...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Festplatte an mobilen Lautsprecher
JJ2016 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  4 Beiträge
externe Festplatte an Stereoanlage anschließen
makrele am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  9 Beiträge
MP3 über ext. Festplatte an Stereoanlage
cocobrother75 am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  4 Beiträge
Externe Festplatte
tuningguid am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Suche Multimediasystem bzw. externe Festplatte mit Fktenen
Boardfreak am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  5 Beiträge
Kaufberatung für externe Festplatte mit eSATA
poker_dent am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  14 Beiträge
MiniHifiSystem + externe USB2.0 Festplatte
JohannesFasching am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  19 Beiträge
USB-Anschluss
strab4 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2006  –  19 Beiträge
Festplatte an Anlagen-USB
c1performance am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  14 Beiträge
festplatte per usb an stereo anlage
statesman am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.464