Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Externe USB-Festplatte zum Archivieren

+A -A
Autor
Beitrag
Arnop
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jul 2007, 17:55
Hi,

ich wollte mir sowas a la "Trekstor" zulegen, so in der Größe 320 - 500mb.

Werde morgen ma zum Blödmarkt guggen...
Kann mir evtl. einer nen Tip geben, worauf man da so achten muß?
Ich brauch das Ding um MP3s und Filme zu archivieren.
HifiRookie
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Jul 2007, 19:37
Hallo Arnop.

Wichtig ist neben der Kapazität auch die Art des Anschlusses:

USB 2.0 - Universell zu verwenden funktioniert quasi an jedem PC aber auch an USB-Anschlüssen an DVD-Playern AV-Receivern etc.

Firewire 400/800
- 400 soll minimal schneller als USB 2.0 sein, obwohl die Datenrate etwas unter der vom USB ist. Firewire 800 ist definitiv schneller aber nur wenig verbreitet insbesondere bei Apple.

LAN/WLAN - Die Festplatte fungiert als Netzwerkspeicher.

e-SATA
- Die Festplatte wird an einen externen SATA-Port angeschlossen. Das sorgt für die höchste Datenrate aller externen Laufwerke.

Es gibt aber auch einige (teure) Modelle die mehrere Anschlüsse gleichzeitg bieten.

Lautstärke und Wärmeentwicklung könnten auch ein Kriterium sein.
In der Regel laufen Festplatten mit 5400 Umdrehungen pro Minute sowohl leiser und kühler (aber auch langsamer) als die Kollegen mit 7200 oder 10000 u/min.
Es gibt passiv und aktiv gekühlte externe Festplatten-/gehäuse. Bei aktiven könnte der Lüfter nerven, ungekühlte könnten dafür eine kürzere Lebensdauer haben.

Das Dateisystem mit dem die Harddisk formatiert wird ist auch wichtig. Einige USB-Geräte (z.b. DVD-Player) benötigen FAT32 um die Festplatte ansprechen zu können. Das ist aber insofern nicht so wichtig, da du die Formatierung ja vor der ersten Nutzung ändern kannst.

Das war´s erstmal von meiner Seite.
cr
Moderator
#3 erstellt: 22. Jul 2007, 23:28
FAT32 muß man am besten gleich auf NTFS umformatieren, weil bei FAT32 die max. Dateigröße 4GB ist, was zuwenig ist.
Noch ein Problem gibts, jedenfalls bei Windows 2000. Dort muß ggf was verändert werden, damit Festplatten über 120 GB korrekt unterstüzt werden. Beachtet man das nicht, kann es zu Datenverlust kommen (schleichend!).
Irgendwer hat hier im Forum mit so einem Problem zu kämpfen gehabt.
Die Lösung geht mit EnableBigLBA.exe


[Beitrag von cr am 22. Jul 2007, 23:32 bearbeitet]
Knoschi
Neuling
#4 erstellt: 23. Jul 2007, 00:27
Hallo,

zudem ist eine "3,5 Zoll" Festplatte wesentlich Schock-empfindlicher als eine "2,5 Zoll" Variante.


MfG ToD-Hoschi
silberfux
Inventar
#5 erstellt: 23. Jul 2007, 09:36
Hi, ich betreibe 2 Stück Trekstor je 400 GB mit USB-Anschluss. vor ca. 1/2 Jahr bei Saturn für je 99,- erworben, das war damals recht günstig. Eine der beiden Platten ist 2 Tage nach Inbetriebnahme abgeraucht, wurde von Saturn ohne Probleme sofort umgetauscht. Seitdem laufen beide Platten ohne Beanstandungen. Ich benutze sie zum Speichern meiner digitalisierten Vinyl-Sammlung. Da das Digitalisieren sehr viel Zeit beansprucht und ich die Früchte meiner Arbeit erhalten möchte, wird der Bestand der ersten Platte auf der zweiten Platte gesichert.

Gruß von Silberfux


[Beitrag von silberfux am 23. Jul 2007, 18:28 bearbeitet]
Arnop
Stammgast
#6 erstellt: 23. Jul 2007, 13:05
Hehe, daran hab ich auch schon gedacht. Was ist wenn die Platte dann abraucht und die Daten ins Nirvana bevördert...



FAT32 muß man am besten gleich auf NTFS umformatieren, weil bei FAT32 die max. Dateigröße 4GB ist, was zuwenig ist.
Noch ein Problem gibts, jedenfalls bei Windows 2000. Dort muß ggf was verändert werden, damit Festplatten über 120 GB korrekt unterstüzt werden. Beachtet man das nicht, kann es zu Datenverlust kommen (schleichend!).


Also ich hab XP und bei mir is alles NTFS.
Frage:
Ich schiebe ne Datei vom PC auf die externe HD, welche mit FAT32 formatiert ist. Gibt es dabei ein Problem?

Und wie is das, wenn ich nun doch versuche, eine Datei welche größer als 4GB ist auf die Platte zu schieben, was passiert dann?

Ordner dürfen aber schon größer als 4GB sein, oder?



Einige USB-Geräte (z.b. DVD-Player) benötigen FAT32 um die Festplatte ansprechen zu können.

So ist es...


[Beitrag von Arnop am 23. Jul 2007, 13:06 bearbeitet]
cr
Moderator
#7 erstellt: 23. Jul 2007, 20:53
Auch bei Xp wird man ja wohl NTFS formatieren können.
Sonst kannst du zB kein Image einer DVD (egal jetzt ob Daten, Filme oder sonstige Formate) anfertigen.
Der Image-Schreibevorgang oder der Datenverschiebungsvorgang wird einfach bei 4 GB abgebrochen.

Wenn du unbedingt auch FAT32 brauchst, dann unterteile die Festplatte halt in zwei Partitionen, eine FAT und eine NTFS.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Festplatte
Ronny_Michel am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  11 Beiträge
Externe Festplatte für usb-Anschluss an Stereoanlage
esemudeo am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  14 Beiträge
MiniHifiSystem + externe USB2.0 Festplatte
JohannesFasching am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  19 Beiträge
festplatte per usb an stereo anlage
statesman am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  4 Beiträge
Externe Festplatte an mobilen Lautsprecher
JJ2016 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  4 Beiträge
Welche externe 2,5" 500GB Festplatte würdet ihr nehmen?
tuningguid am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  14 Beiträge
Welche externe USB-Soundcard mit optischem Ausgang ist die bessere?
Laye am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  7 Beiträge
Externe Festplatte
Mageta am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  15 Beiträge
Externe Festplatte
Observer01 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  20 Beiträge
Externe Festplatte
tuningguid am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedOllistreif_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.063