Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 oder spdif audio-karte für notebook

+A -A
Autor
Beitrag
oluv
Inventar
#1 erstellt: 22. Jan 2006, 00:41
ich suche eine 5.1 karte oder auch eine mit spdif ausgang für meinen laptop um wmv-hd dvds oder auch andere hd-medien mit optimalem klang am reciever abzuspielen. der stereo-ausgang der eingebauten karte ist natürlich von miesester qualität, deshalb würde mich interessieren ob es da günstige lösungen als pcmcia bzw externe usb-interfaces gibt.

vielleicht können mir leute, die erfahrung mit solchen geräten haben, ein paar modelle nennen, die empfehlenwert wären, damit ich einen kleinen überblick bekomme, was es überhaupt am markt gibt.

ich hab in einem anderen thread gelesen dass es bei karten mit spdif bei 5.1 streams probleme gibt, da das signal offenbar bloss als 2.0 ausgegeben wird...
grine
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Jan 2006, 00:56

oluv schrieb:
ich suche eine 5.1 karte oder auch eine mit spdif ausgang für meinen laptop um wmv-hd dvds oder auch andere hd-medien mit optimalem klang am reciever abzuspielen. der stereo-ausgang der eingebauten karte ist natürlich von miesester qualität, deshalb würde mich interessieren ob es da günstige lösungen als pcmcia bzw externe usb-interfaces gibt.

vielleicht können mir leute, die erfahrung mit solchen geräten haben, ein paar modelle nennen, die empfehlenwert wären, damit ich einen kleinen überblick bekomme, was es überhaupt am markt gibt.

ich hab in einem anderen thread gelesen dass es bei karten mit spdif bei 5.1 streams probleme gibt, da das signal offenbar bloss als 2.0 ausgegeben wird...


Tja... das wird mein Tread gewesen sein! Ich kann dir gleich mal sagen, dass die externen Karten von Creative und auch Terra Tec(wie ich neulich erfahren habe) ungeeignet sind! Die Audigy 2 NX gibt über das digitale interface Stereoquellen(mp3s) und nur die 2 Frontkanäle bei Mehrkanalquellen (zb.: Filmen in DD 5.1/ Dts 5.1)
oluv
Inventar
#3 erstellt: 22. Jan 2006, 13:10
und wie schaut es beim analogen mehrkanalausgang aus? kann man den wenigstens nutzen und am reciever anhängen?
grine
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 22. Jan 2006, 14:30
Ja, dass geht! Dabei solltest du aber wissen dass deine Karte die Decoderarbeit leiste und nicht der A/V Receiver. Du könntest also sogesehen auch 3(für 5.1) oder 4(für 7.1) Stereoverstärker mit der Soundkarte verbinden.
Die Karte gibt die 6/8 bereits decodierten analogen Signale über Klinkenbuchsen aus. Die Lösung ist aber nicht recht Zufriedenstellend für mich. Du brauchst für die Verbindung mit dem Reiceiver ausserdem Klinken-Chinch Y-Adapter, soll aber kein Problem sein.


[Beitrag von grine am 22. Jan 2006, 14:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SPDIF am Notebook
Overmind am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  3 Beiträge
Externe Sound-Karte für Notebook?
marsman am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  4 Beiträge
Notebook (SPDIF) an Receiver
Telefonzelle am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  2 Beiträge
Externe Audio Interface für notebook
Six.Barrel.Shotgun am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  26 Beiträge
Spdif Amilo XI1546 und 5.1. headset
meatlove am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
5.1 Soundkarte für Notebook gesucht (USB oder ExpressCard54)
Centrix am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  6 Beiträge
SPDIF mit Notebook
OlliSt am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  15 Beiträge
SPDIF Ausgang Notebook
Megagts am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  5 Beiträge
Stereo Soundkarte für Siemens Notebook
I.Q am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  8 Beiträge
SPDIF am Notebook
delicieux am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedhifi4dab
  • Gesamtzahl an Themen1.344.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.986