Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SPDIF am Notebook aktivieren

+A -A
Autor
Beitrag
desike
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2005, 18:35
Hallo Forum,

habe ein Notebook Siemens AMILO M1425 mit WinXP Home und einem Audiotreiber "AC97 Vinyl". Analoger Ausgang funktioniert. Was muss ich jedoch tun um den digitalen, der offenbar an der gleichen Buchse (3,5mm Klinke) abgegriffen wird, zu aktivieren.
Ich habe bisher erfolglos ein Adapterkabel von 3,5mm Stereoklinke auf Cinchstecker an digitalen Eingang (Coax am Receiver) verwendet. Sowohl rechter als auch linker Kanal bleiben still.
Meines erachtens müsste ich doch der Soundkarte extra mitteilen, dass Sie die Daten als SPDIF ausgeben soll, sonst kommt am digitalen Eingang ja das analoge Signal an.
Ich finde einfach nichts um den Ausgabemodus umzustellen.
Hat diese 3,5mm Buchse eine der beiden Übertragungsarten (coax oder optisch) zugrundeliegen oder kann Sie beides? Das Handbuch schweigt sich aus.
Danke für Eure Antworten

Eik
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2005, 12:09
Hi, finde ich eher unwahrscheinlich, dass analog und digital an der selben Buchse ausgegeben wird. Schau doch nochmal ausführlich in die Betriebsanleitung!!! Außerdem kann eine 3,5 Klinkenbuxe mit Sicherheit kein optisch digital, sondern nur koax digital ausgeben.
desike
Neuling
#3 erstellt: 23. Apr 2005, 13:45
Danke für Deine Antwort.

Folgendes sagt die Support-Seite von Fujitsu-Siemens

"Bitte verwenden Sie ein optisches Digitalkabel mit Steckkontakten von 3,5 Klinke auf Toslink, oder einen entsprechenden Adapter."

Nun gehe ich also davon aus, dass die Ausgabe optisch geschieht, müsste ich dann nicht ein Lichtlein sehen? Alles dunkel, weiterhin das Problem, dass ich keine Einstellung finde, die sagt "machs digital"

Werde wohl am Montag den Telefonsupport in Anspruch nehmen müssen, aber die haben meist auch keinen Plan.

Eik
Ja_Me
Stammgast
#4 erstellt: 23. Apr 2005, 19:44
Hi,

ich kenne mich zwar bei dem Laptop nicht aus, weiß aber das selten alle Treiber und zugehörigen Programme (speziell bei FSC ->ist bei meinem PC auch so gewesen) installiert sind.
Also, wenn du ein Softwarepaket mit ner Treiber-CD mitbekommen hast, dann solltest du die einlegen und die aktuellsten Treiber von der CD nachinstallieren (oder mal auf der HP von FSC nach aktuellerer SW suchen).
Da wird dann sicher auch die Audio-Software zum Einstellen deiner Soundkarte richtig konfiguriert werden.

Gruß
desike
Neuling
#5 erstellt: 30. Apr 2005, 11:09
so, das Thema ist hiermit abgeschlossen,

die Ausgabe geschieht tatsächlich optisch, allerdings nennen sich die passenden Stecker nicht Klinke sondern Mini-Stecker. Diese haben allerdings eine gleiche Form, so dass Sie beide in die 3,5mm Klinkenbuchse einrasten. Das Lichtsignal wird erst aktiviert, wenn ein entsprechender Stecker eingesteckt ist. Bei der Kupplung, die ich mir gekauft habe, sieht man dann das Licht.
Bleibt nur noch die Frage warum zum Kuckuck ist Siemens nicht in der Lage das mal eindeutig ins Handbuch zu schreiben?
tillofix
Neuling
#6 erstellt: 03. Nov 2005, 18:23
@desike: nach dieser information habe ich schon seit monaten immer mal wieder gesucht!!!
wollte ja die hoffnung nicht aufgeben, meinen notebook amilo 1425 irgendwie mit meinem 5.1-reciever verbinden zu können.

habe mir bei reichelt jetzt mal nen adapter bestellt

http://www.reichelt....ACTION=3;GRUPPE=I36)

und hoffe, dass es damit klappt...
bastelfreund12
Neuling
#7 erstellt: 03. Mrz 2010, 14:12
Das Kabel kann man leicht selbst herstellen! kostet zwar nicht die Welt aber am So Nachmittag wenn manns braucht kriegt man ja keins. Also, man nehme eine Kugelschreibermiene und ein altes optisches Digitalkabel.Einen Stecker vom optischen Kabel vorsichtig lösen, und denn Glasfaserteil in das loch der Miene stecken, welche vorher auf ca. 2-3 cm gekürzt wurde. jetzt noch tixo drum, bis die miene etwas streng in die 3,5mm buchse geht. Fertig! ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SPDIF am Notebook
Overmind am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  3 Beiträge
SPDIF am Notebook
delicieux am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  4 Beiträge
SPDIF am Laptop aber.
Mojo1604 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  4 Beiträge
spdif lässt sich nicht aktivieren
yamaharacer am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  5 Beiträge
Notebook (SPDIF) an Receiver
Telefonzelle am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  2 Beiträge
Probleme mit SPDIF Digitalausgang am Notebook
spooky0815 am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 13.07.2007  –  7 Beiträge
5.1 oder spdif audio-karte für notebook
oluv am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  4 Beiträge
spdif
peter-lustig am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  10 Beiträge
SPDIF mit Notebook
OlliSt am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  15 Beiträge
SPDIF Ausgang Notebook
Megagts am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedIlikebigboost_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.675
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.791