Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Creative X-FI Xtreme Musik+Teufel CEM welche Basseinstellung habt ihr?

+A -A
Autor
Beitrag
Maschurke
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Feb 2006, 10:45
Hi Leute,

bin seit circa 2 wochen besitzer der oben genannten und betreibe dies an einem Teufel Concept E Magnum.

Mich würde mal interessieren was ihr so für einstellungen im bereich des basses/subs gewählt habt.

mir geht es nämlich teilweise so, dass der bass bei einer musikrichtung (Phil Collins) schön kräftig, aber nicht zu extrem ist und dann bei gleichen einstellungen, bei einer anderen Musikrichtung, vor allem Hip Hop (50 cent) zu extrem ist.
So beleibt nur vor jeder unterschiedlichen Musikrichtung die optimale Einstellung zu finden, was aber ziemlich nervt.

Somit interessiert es mich ob es euch auch so geht und wie eure Einstellungen sind.


Hier meine:
Crossover beim Teufel CEM hatte ich zunächst voll auf 240 Hz stehen, es aber nun auf 100 Hz also genau auf die hälfte runter reguliert.

In den Creative Einstellungen habe ich natürlich die bassumleitung aktiviert und das Crossover dort auf 105 Hz. gestellt.

Das Subwoofer Level habe ich auf 100 Prozent belassen.

Bei der Kalibirerung in der THX Einrichtungskonsole habe ich den Subwoofer Pegel auf -2db gestellt, da wie bereits oben erklärt der bass bei hip hop zu stark war.

Der Bass bei den Klanfarbenreglern ist, wie auch diue Höhen, standardmäßig auf 50 % eingestellt

Danke und Gruß,

Maschurke
Swicinska
Stammgast
#2 erstellt: 06. Feb 2006, 12:46
Seltsame frage.
Das must Du selber einstellen/rausfinden.
Jeder hört doch anders,und meine einstellungen würden Di zb.nicht gefallen.

Gruß
Guenni
gringo1
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2006, 14:43
hi,
ich habe auch das teufel CEM und ein xfi platinum.

meine einstellungen sind folgendermaßen.

THX-Konsole Bass - Management:
Bassumleitung: aktiviert (klar)
Crossover bei 120Hz
Sub - Level 25%
Lautsprecherauswahl alle auf klein
Sub Verstärkung aus


THX-Konsole - Kalibrierung:

die 3 vorderen LS auf 0,5m und -5dB
die hinteren beiden auf 2,2m und 0dB
Winkel VL = - 60°
Winkel VR = 60°
Winkel HL = - 120°
Winkel HR = 120°

Einstellung am Teufel Sub:
Crossover voll auf 240Hz
Phase umgeschaltet

Das die Bässe unterschiedlich sind ist bei mir auch.
Wird aber wohl eher an den sehr unterschiedlichen Musikrichtungen liegen.

Gringo
chilman
Inventar
#4 erstellt: 08. Feb 2006, 14:39
hmm ich besitze weder die soundkarte noch das boxenset...
aber ich würde einfach mal empfehlen die basseinstellungen mit der software zu ändern.also mit dem equalizer zb. bei winamp. bei itunes geht es glaube ich sogar bestimmte lieder oder musikrichtungen mit einer eq-einstellung zu verbinden. ich weiss aber nicht mehr genau wie das geht und ob das wirklich bei itunes ist...vll. musste da mal die hilfe konsultieren...
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Feb 2006, 21:41
Offenbar muss man wirklich ausprobieren, was einem am besten gefällt. Habe wie gringo1 das CEM, ebenfalls an einer X-Fi Platinum. In den Treiber Einstellungen hab ich die Crossover Frequenz auf 135Hz, Level auf 94% und die 15dB Verstärkung aktiviert. Am CEM ist die Phasenumkehr aus (macht aber von der Lautstärke her keinen wirklichen Unterschied, kommt eben auf die Aufstellung im Raum an) und die Crossover Frequenz ungefähr wie in der Software auf mindestens 135Hz. Keine aktivierten Equalizer, den Crystalizer der X-Fi auf 20%. Bei Bedarf regle ich die Lautstärke des Subwoofers über die Fernbedienung des CEM, ist aber nur selten notwendig.

Stellt es also genau so ein, wie es euch gefällt
adsl-ryoga
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Mrz 2006, 18:09
Ich würde au empfehlen den Bass-Regler (neben dem Master-Volume) auf 20 oder 15 % runterzuregeln und statt dessen den Sub-Woofer Pegel zu erhöhen. Bei mir haben die Standart-Werte (Bass auf 50%) Verzerrungen im Klang verursacht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative X-FI Xtreme Musik!
Maschurke am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  4 Beiträge
X-Fi Xtreme Music + Teufel CEMPE
Falkyr am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  3 Beiträge
X-Fi Xtreme Music + welche Boxen? (momentan Philips A 610)
Garfield360 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  15 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music oder X-Fi Xtreme Gamer Fatality
Zorro23 am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  25 Beiträge
Teufel CEM+ X-fi extreme, falsche Signale
-peter55- am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  2 Beiträge
HK 970 an Creative X-fi Xtreme Music?
Chefkoch1234 am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  4 Beiträge
Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Music
Sir_Ocelot am 10.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  4 Beiträge
Unterschied: X-Fi Xtreme Music & Xtreme Gamer Fatal1ty ?
Rob_Darken am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  7 Beiträge
Sound Blaster X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty, Gamer oder Music?
***T*** am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  2 Beiträge
X-Fi Xtreme Music und Teufel Motiv 2 ok?
perfect_pitch am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.905