Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


endlich mal was fürs Wohnzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
ryango
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2003, 11:47
Hey!
Hab da gerade etwas interessantes entdeckt:
Ein kleiner, stylisher PC, der auch HiFi Anlage und Heimkino ist!
schaut echt cool aus! vor allem kann man dann mit einem Beamer endlich mal mehr machen, als nur fernsehen...
http://www.e-go.at/shop

Hat damit schon jemand Erfahrung?

greetinx,
Ryan
Stere0
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2003, 16:08
da hat ja jemand was entdenckt

solche kleinen kompackten pc`s gibt es schon recht lange.
mir sind die dinger aufgefallen seitdem es die x-box gibt.
das gute an der x-box.. man kann den divX jederzeit aktualisieren und ist somit in meinen augen in gewisser hinsicht um einiges praktischer als ein teurer dvd player.
einige leute wollten sich so einen kleinen pc zusammenbauen der "alles" kann. letzt endlich wurde auf die x-box zurückgegriffen und modifiziert

cu
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 10. Dez 2003, 17:52
Hi,
Stereo ohne dich persönlich angreifen zu wollen muss ich dir sagen dass dies absoluter schwachsinn ist...(zurückgreifen auf x-box und modifizieren...) damit hast du nichteinmal einen richtig guten DVD-Player...
schau mal auf www.beisammen.de und dann HTPC...dort gibt es einige coole Projekte
mfg st34Lth

p.s. stereo falls du gemeint hast im "low-end" bereich muss ich mich entschuldigen...aber mit "middle bis highend" hat dies nichts zu tun.
darth_vader
Stammgast
#4 erstellt: 10. Dez 2003, 20:03
Ich kenne diese PC-chens seit geraumer Zeit.
Das ganze wird kommen.... leider durch Marketing und Marketinggläubige Käufer die, die eierlegende Wollmilchsau auch schon gekauft haben.
Aber mit middle oder Highend hat das soviel zu tun wie die berühmte Kuh mit dem Fliegen......
So gut kann man einen PC mit seinen vielen Störfrequenzen im Gehäuse überhaupt nicht bedämpfen, das da jemals echtes Hifi oder Highend rauskommen kann..... Bevor die Lichtrechner kommen wird das nichts rechtes.......
ryango
Neuling
#5 erstellt: 11. Dez 2003, 18:40
Naja, also mit der x-box kann man dieses Gerät wohl nicht vergleichen...schließlich ist ein vollwertiger PC drin.
Ich verwende den MSI Mega derzeit auf meinem Schreibtisch als PC zum Arbeiten und zum DVD-schauen/Radio hören in den Pausen...schön klein und leise.
Aber ich denke, dass ich es ins Wohnzimmer stellen werde, sobald ich mir den Beamer leisten kann ;-)
Dann hab ich eine nette HiFi Anlage, digitalen Videorecorder und kann auch gamblen und surfen...

greetinx,
Ryan
Squirrel.D.Schmidt
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Dez 2003, 09:42
Schaust Du hier:


1 GHz, 5.1 (SP/DIF oder analog), S-Video, bis 40°C Dauer-Racktemperatur, 50°C Max. Umgebungstemperatur bei 60 Watt Verbauch. Und natürlich Hardwarebeschleunigung für DVD...

Deutscher Hersteller, die haben sogar fullsize Komponenten in das Ding gekriegt. Und leise, nicht einmal Körperschall auf der Stellfläche. Angenehm für den, der ein Rack und noch (oder schon wieder) Vinyl hat.



Linux- Windows- und Partytauglich Ich were ihn demnächst umbauen, eine Endstufe, eine Fernbedienung - den Empfänger baue ich unsichtbar in den Schalter, evtl. ein Display, optischen SP/DIF. Das Gehäuse ist Edelstahl (1,5 mm) und Alu, das Projekt dann auf www.studio-eins.de, schau mal vorbei.


[Beitrag von Squirrel.D.Schmidt am 12. Dez 2003, 10:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC fürs Wohnzimmer für KDS 2000 + YSP 1000?Komplettsystem?
knut9803 am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  3 Beiträge
2.1 system fürs kleine geld
johnny_malanka am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  4 Beiträge
Suche gute Lautsprecher fürs Notebook
Logital am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  3 Beiträge
endlich mal creative!!!
stepp am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  7 Beiträge
Endlich vernünftiger Stereo-Sound am PC
Dingens am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Wohnzimmer PC
SGE-2001 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  21 Beiträge
Neue Soundkarte fürs heimkino?
Flo182 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  2 Beiträge
gescheites DVB-T fürs Notebook?
bekr am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  4 Beiträge
Musik fürs Büro mit Webinterface
Nyte am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  2 Beiträge
Barebone PC als eierlegende Wollmilchsau im Wohnzimmer
ojansen2 am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedjackyeats
  • Gesamtzahl an Themen1.345.971
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.837