Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SBLive Player 5.1 an Denon AVR 1803 - Receiver Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
Hoppel
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2003, 17:05
Hallo,
habe eine Stereo- Klinke im Digital Out in meinem SB Live Player und den linken Kanal im Coax-Eingang des Verstärkers. Habe gehört, dass ich auch ne Monoklinke nehmen kann auf Chinch in Coax.
Im Surroundmixer 5.1 Lautsprecher und "nur digitale Ausgabe" eingestellt. Beim Lautsprecher - test höre ich nur vorne links und rechts, obwohl ich am Verstärker Prologic eingestellt habe und am Verstärker liegt kein digitales Signal an(Lampe leuchtet nicht). Ich höre alle Kanäle bei Musik und Film und hab mir von THX ein Trailer runtergeladen und mir kommt es so vor als würden die Kanäle nicht richtig angesteuert werden. Lautsprecher sind richtig angeschlossen!!
Hab ich kein Dolby?
Was kann ich tun??


Danke schon mal
Hoppel
SourroundFlo
Neuling
#2 erstellt: 26. Sep 2003, 18:06
Hallo Hoppel,

eigentlich bin ich nur hier um dich zu unterstützen.
Da bei mir eigentlich relativ gleiches Problem vorliegt.
Ich hab die Creative Audigy Platinum. Hab diese über
optisches und koaxiales Kabel mit meinem JVC Reciever
verbunden.
Jetz beim Sourround-Test ertönen bei mir auch nur
die beiden vorderen Lautsprecher also vorne links und
vorne rechts.
Und wie auch bei dir, funktionieren alle Lautsprecher
bei Musik oder DVD.
Aber da ich gerne mal ein Spiel mit Sourround zocken
wöllte ist das echt doof das das nicht funktioniert.
Der Reciever eigene Lautsprecher Test funzt.
Nur eben unter Windows da bekomm ich von hinten garnichts
zu hören beim Test. Wenn ich Musik höre ertönt diese
aus allen Lautsprechern.
Digital funktioniert bei mir ich hab keine analogen
Verbindungen. Nur koaxial und optisch digital.

Also wenn mir oder uns jemand helfen könnten ich wäre
ebenfalls sehr dankbar !

Gruß Flo
subsonic
Stammgast
#3 erstellt: 27. Sep 2003, 12:07
Hallo ihr zwei!

Ich kenne euer Prob nur zu gut! Also bei mir war das Erste Prob, dass der Treiber der Terratec 512i nicht gepaßt hat. Ich konnte zwar "Nur Dig out" aktivieren, dann hatte ich aber auch nur Stereoton. Jetzt hab ich einen Spanischen Treiber drauf (hab keine andere Sprache gefunden) der eine weitere Option in den erweiterten Einstellungen hat (da der Treiber nur Spanisch ist kann ich euch leider nicht sagen, wie diese Option heißt.). Diese muß ich zum einen aktivieren. Zum anderen mußte ich dann sowohl bei PowerDVD als auch bei WinDVD in den Audiooptionen den Output auf den Dig out stellen. Das geht aber nur, wenn kein Film läuft! Dann kommt das dritte Prob. Ich habe als Decoder eine SONY EP9ES Vorstufe. Ich muß jetzt jedes mal bei DVD oder DivX oder VCD manuell die decodingvariante einstellen. Meine Vorstufe macht das komischer weise am PC nicht automatisch.

Ich bin auch fast verzweifelt, aber jetzt tut das.

Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

MfG
subsonic
Hoppel
Neuling
#4 erstellt: 17. Nov 2003, 21:52
Ja hallo,
also nach langer Suche habe ich nichts Neues gefunden.
Meine Konfiguration habe ich beibehalten. Über Mono-Klinke in den Reciever. EAX funzt noch nicht ganz.Der Center ist zu leise dort kommt kaum etwas raus alle anderen sind i.O..Hab schon neue Treiber aber auch kein Erfolg. Habe was unter http://www.ghostadmin.org/hardware/sblive/sblive.htm
gefunden und mich daran gehalten, aber das kann doch nicht sein, dass man sich analog mit dem Reciever verbinden muss, um EAX zu hören.
Checkt das mal...

Wenn jemand eine Idee hat laßt es mich wissen.
Gruß
Hoppel
sebi.s
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Nov 2003, 21:58
ich glaube euer problem liegt daran, dass ein digi-kabel 6 getrennte kanäle nicht unkomprimiert übertragen kann, das kabel ist einfach "zu langsam". 5.1 (bzw 6.1) kann über ein digi kabel nur verschlüsselt übertragen werden, zb mit dd oder dts.
bei eax kommt allerdings ein unkomprimiertes pcm signal raus, ihr müsst die soundkarte mit dem analogen 5.1 eingang eurer receiver verbinden.
Hoppel
Neuling
#6 erstellt: 24. Nov 2003, 13:04
Hallo,
hab das jetzt probiert analog auf meinem Receiver zu gehen und siehe da EAX funktioniert einwandfrei und das Zocken macht noch mal so viel Spaß. Mein Receiver hat glücklicher Weise 6 seperate analoge Eingänge :D.
Ich habe dafür 3 Kabel 3.5mm Stereo-Klinke auf Chinch verwendet. Die SBLive gibt Front und Rear aus und der Digital out hat ne Doppelfunktion:
1. digital(1 Kanal)
2. analog(2 Kanäle -->für Center und Sub)


Vielen Dank
Hoppel
AnHa
Neuling
#7 erstellt: 25. Nov 2003, 21:29
Ein Kumpel hatte da Problem auch. Anruf bei Creative > man braucht ein spezielles Kabel um die Digital anzuschließen, gibts im Fachhandel ( Ich meine kein normales Coax ). Creative hat seltsame Belegungen des digout
DerM
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Dez 2003, 21:07
Hi!

Ich habe das allerselbe Problem mit der sb live player...
Funktioniert das digiout -> coax nicht mit dem mono klinke auf chinch?!
Eax bracuhe ich nicht, da es nur zum Filme guggn gedacht ist!
Hab e auch einen Denon der normalerweise ein led zum anzeigen des digimodes hat.

Man...jetzt sitz ich schon an Weihnachten vor dem PC...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1803 an Audigy Player
hanson am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 25.10.2003  –  2 Beiträge
Sixpack 5.1 an Denon AVR-2106 AV Receiver
fedrizzi81 am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  2 Beiträge
SBLive Value! + Verstärker = Probleme
Calimoekel am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  2 Beiträge
Soundblaster Live! Player an AV-Receiver anschließen
ArneW. am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  2 Beiträge
Denon AVR-1707
CmdHoek am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  2 Beiträge
Von PC an Denon AVR-X1000 streamen
Fischgulasch am 16.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  3 Beiträge
Audigy2 ZS + Denon AVR 1705 ?
Lucifer13 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  11 Beiträge
5.1 via Koax an AVR - Frage
the.flow am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  4 Beiträge
PC-AC3 Sound an Receiver
berny am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  4 Beiträge
PC--->AV-Receiver Probleme
t.chrome am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.723