Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 AV Receiver über Toslink an PC wie?

+A -A
Autor
Beitrag
triptycon
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Sep 2006, 19:48
hi, ich hab hier ein problem und zwar: ich hab zwei av- receiver die ich gerne mit meinem pc über toslink verbinden möchte, nur der hat nur einen optischen ausgang. gut da hab ich mir also einen optischen splitter gekauft, und was ist....nix nur eine anlage hat sound, aber bei der ist egal welcher kanal. kabel sind 5 und 8m lang 5er kabel hat sowohl am verteiler als auch direkt am mainboar ein signal. das 8er aber nur wenn ich es einzeln am mainboard anschließe.
hmm, gut was nu da hab ich mir also einen optischen verstärker geholt, wenn der vor dem splitter sitzt gleicher effekt wie ohne, wenn ich den hinter den splitter häng und dann das 8m kabel dran häng hab ich zwar ein signal, aber das mit aussetzern. was kann ich noch tun?? ich suche eine soundkarte die zwei optische ausgänge hat, kennt jamnd so eine? hab leider mal absolut gar nix gefunden, bin echt am verzweifeln. wie habt ihr mehrere geräte am pc angeschlossen? da muss es doch ne möglichkeit geben, sowas wie einen optischen verteiler der z.b. für 4 ausgänge ein signal genriert...

hoffe mir kann jemand helfen!? danke

und wieso funktioniert die groß klein schreibung nicht???


[Beitrag von triptycon am 21. Sep 2006, 19:51 bearbeitet]
triptycon
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Sep 2006, 09:36
Hat keiner einen Vorschlag?
chaosquante
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Sep 2006, 17:41
Ich denke du bist mit deinen Kabellängen schon ziemlich am Anschlag. So weit ich weiß ist bei ca. 10 m ist auch mit einem optischen Kabel das Ende der Fahnenstange erreicht.

Der Splitter teilt das ankommende Licht wahrscheinlich auf die beiden Ausgänge auf, so dass an jedem Ausgang nur noch die Hälfte zur Verfügung steht. Ergo sollte es dann nur noch für ein deutlich kürzeres Kabel reichen.

Vielleicht solltest du den optischen Verstärker nach dem Splitter an den 8m Ausgang anschließen und den anderen Ausgang mit einem kürzeren Kabel darauf testen ob wenigstens prinzipiell alles funktioniert.

Ansonsten ist es vielleicht eine Lösung aus dem optischen Ausgang des einen Verstärkers in den Eingang des nächsten zu gehen. Hängt natürlich davon ab, wie die Geräte stehen und hat den Nachteil, dass ein Gerät evtl. völlig sinnlos in Betrieb ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toslink an Receiver Koaxial
jo85 am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  8 Beiträge
PC an AV-Receiver
H4nso am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  7 Beiträge
PC mit AV-Receiver und PC Lautsprecher
buxi am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  5 Beiträge
AV Receiver an PC
deusex am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  6 Beiträge
TerraTec Aureon 5.1 per Toslink (optisch Digital) an AV-Receiver, funktioniert das?
fp767 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  18 Beiträge
Adapter für Audigy 2 ZS via Toslink
hakercin am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  10 Beiträge
Wie PC mit AV-Receiver kabellos verbinden?
avax2891 am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  11 Beiträge
X-Fi über Toslink an Receiver
Baywalker am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  3 Beiträge
mp3 Qualität ? PC<->AV-Receiver
hakki99 am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 20.07.2003  –  11 Beiträge
PC an TV und Sound über AV-Receiver?
Ma4er am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.187