Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundblaster live 1024 zu 5.1 modden

+A -A
Autor
Beitrag
Sndstorm
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Nov 2006, 15:02
Hallo

Ich wollte gerade ein Spiel am PC machen und als ich im Sound Menü eax auswählen wollte teilt mir mein netter PC mit, dass das nicht geht weil meine Onboardsoundkarte kein EAX kann und ich müsse mit 2 Lautsprechern spielen.

Jetzt habe ich aber noch eine alte Soundblaster live 1024 hier und die auch schnell eingebaut. Leider kann die aber nur 4.1, so dass hier der Bass fehlt.

Ich habe einen Link im Netz gefunden, wobei in der Beschreibung von dem Update steht, dass es eax1 auf eax2 upgraded.

Gibts eine Möglichkeit die SB Live 1024 auf 5.1 zu modden?

Hier habe ich einen Mod gefunden, der bezieht sich aber glaube ich wieder nur auf eax usw.
http://www.forum-ins...gi?forum=5&topic=417
Formatthias
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Nov 2006, 20:11
Sorry, ist ne astreine Stereokarte. Kann kein Surround!
PH03N!X
Stammgast
#3 erstellt: 28. Nov 2006, 22:06
hio,

wo willst du denn den 6. (also für 5.1) ausgang herholen?!
Formatthias
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Nov 2006, 22:20
4 Kanal Karte, immernoch!
Sndstorm
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Nov 2006, 01:32
äh,danke! Ist ne klare Antwort.

Dann kann man die heutzutage wohl getrost abschreiben. Lohnt es sich eihentlich eax auf einem Kopfhörer zu haben? Oder ist da dann doch miles2fast 2.0 vorzuziehen? Welche günstige Soundkarte mit echtem eax ist denn ein Kauftip? Darf ruhig eax 3 sein.
Formatthias
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Nov 2006, 11:33
hmm, günstig! Naja, ab der Audigy Reihe wird eigentlich EAX 4 unterstützt. Frag mich nicht, was es für Unterschiede gibt, ich glaube, die Anzahl der Stimmen, die mit Effekten belegt werden können, hat sich erhöht.
Die XFI kann mittlerweile EAX 5. Aber mit der Audigy Reihe bekommt man schon ne sehr gute Karte, die sowohl nen digitalen Ausgang hat und auch als Dolby Digital Decoder fungiert ohne die CPU großartig zu belasten. Die Audigy 2 hat zudem noch nen Firewireport on board. Wird günstig bei Ebay angeboten.
Für 20€ bekommt man sogar ne Audigy SE 7.1. Ist ne abgespeckte Variante, wird aber nicht weniger leistungsfähig sein.

Ansonsten 90€ investieren und ne XFI nehmen, wenn es unbedingt die neueste EAX Unterstützung sein soll.
PH03N!X
Stammgast
#7 erstellt: 29. Nov 2006, 13:43
hio,

mit eax wird sowohl die anzahl an hintergrundgräuschen und stimmen erhöht (umsohöher eax ums mehr) als auch die qualität gesteigt.

bei meiner audigy 2 ist das mir ganz extrem mit meinem stereo headset bei PREY (<- hammergeiles game ) aufgefallen. ohne hat sich das spiel zwar gut angehört, aber mit einfach perfekt!!!

für gamer ist eax unbedingt zu empfehlen, weil 1. kein anderer standart in der richtung unterstützt wird, 2. weil so eine soundkarte den prozessor entlastet und besseren sound produziert, 3. weil man einfach viel mehr hört und nicht nur das aus der nähe.

beim professionellen spielen kann eax sogar spielentscheident sein, weil man zb einen gegnerischen anfliegenden heli viel früher hört und nicht erst aus der nähe wenn man ihn auch shcon sieht ;), wenn die anzahl an stimmen und geräuschen überschritten wird werden nämlich die fernen geräusche ausgeblendet und nur die nahen abgespielt.
Sndstorm
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Dez 2006, 02:39
Ok, danke! Das beantwortet aber jetzt meine Frage noch nicht wirklich, ob eax auch auf nur zwei Boxen bzw einem Kopförer dem Sound ohne eax vorzuziehen ist. Wahrscheinlich wirds dann so ähnlich sein wie bei 5.1 Sound auf zwei Boxen. Soll heißen man verpasst die Hälfte. Aber vielleicht ist es dann ja dennoch besser.

Hier habe ich noch einen schönen post gefunden, in dem die Features der eax Versionen schön rüberkommen. Etwas weiter unten allerdings.

http://www.forum-3dc...ex.php/t-324896.html
PH03N!X
Stammgast
#9 erstellt: 01. Dez 2006, 14:19
hio,

ich habe nur stereo und headset (auch gutes stereo headset)
also, ist wesentlich besser. bei 5.1 hab ich keine ahnung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundblaster Live 1024 Digital?
BarFly am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  2 Beiträge
Soundblaster live 5.1 an Prologic Verstärker?
BenNavis am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  9 Beiträge
Soundblaster Live 5.1. an Receiver Digital Koaxial
Gagel am 15.04.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  16 Beiträge
Yamaha RXV 440 und Soundblaster 5.1 Live
Barbarossa267 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  2 Beiträge
SB Live Player 1024 & Digitalausgang
Fux7 am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  2 Beiträge
Soundblaster Live! 5.1 Player ersetzen?
puffyx am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  2 Beiträge
Soundblaster Live! 24 an Teufel Concept E
Einar_Rumöhren am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  16 Beiträge
Soundblaster Live! LS - Center/Sub Problem
Azzi am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  5 Beiträge
Soundblaster Live an Receiver?
Sempre am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  3 Beiträge
Soundblaster Live 5.1 an AV-Receiver
KLiesenfeld am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedk4540
  • Gesamtzahl an Themen1.345.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.121