Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kabellos mit dem Laptop Musik hören?

+A -A
Autor
Beitrag
fresh_
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2006, 19:29
Hallo zusammen,

ich möchte mit dem Laptop Musik hören (MP3 und Radio)und suche nun nach Komponenten, die meinen Wünschen gerecht werden! Leider habe ich nicht viel Ahnung und auch das Angebot auf dem Markt erschlägt mich. Deshalb möchte ich mich nun hier von den Spezialisten beraten lassen ...

Bisher habe ich immer nen Uraltverstärker an den Laptop angeschlossen (der leider seit einem Jahr nur noch eine Box ansteuert) und auch die Box ist schrottreif ... deshalb brauche ich alles neu, nur den Laptop nicht.

Das ganze stelle ich mit ungefähr so vor:
1) Ich will mich in meinem Zimmer mit dem Laptop frei bewegen können, ohne Kabel mit rumzuschleppen. Ist so etwas über ein W-Lan Netzwerk möglich, oder sonstige Funkverbindungen möglich? Ich dachte an so etwas wie einen Netzwerkfähigen Verstärker, oder externe Soundkarte mit integrierten Verstärker , oder, oder, oder ... habe leider keine Ahnung was es für Lösungen auf dem Markt gibt.

2)Natürlich brauche ich auch Boxen. Gestern war ich schonmal in Elektronikmärkten bummeln, habe aber nichts gefunden. Irgendwie hatte ich auch nach Boxen gesucht, die besonders (designermässig)aussehen. Abends habe ich dann noch einen Freund besucht (Musiker) und der hat vom Designerschrott abgeraten und mir unbedingt zu Monitoren geraten. Seine Argumentation war ungefähr so: Monitore geben den Sound so wieder, wie er von den Musikern gedacht war. Andere Boxen versuchen immer den Sound zu verschönern und es sei eine Verfälschung der Informationen! Ist da was dran?

3)Wenn ich die Lautstärke über eine Fernbedienung regeln kann, wäre das eine feine Sache?


So, was könnt Ihr empfehlen und worin liegt der Vorteil eurer Empfehlungen?

Ach ja, ich nenne nochmal Richtpreise, damit die Empfehlungsmöglichkeiten etwas eingegrenzt werden. Also mein Kumpel meinte, dass ich für 400 Euro 2 Monitore bekomme, die OK sind.

Wieviel ich nun für eine Verstärkerlösung ausgeben sollte weiss ich nicht. Also für nen gutes System könnte ich bis zu 400 Euro locker machen, wobei ich nicht unbedingt so viel Geld ausgeben muss. Er sollte halt zu den anderen Komponenten passen. Was nutzt mir ein super Verstärker, wenn die anderen Komponenten die Informatiuonen nicht umsetzen können.

Allgemein stehe ich auf Kompakte Lösungen nach dem Leitsatz "small is beautiful" und wenn das ganze noch hochwertig aussieht, um so besser!

Vielen Dank für eure Mühe + Gruß,
Sascha
fresh_
Neuling
#2 erstellt: 30. Nov 2006, 20:37
So, ich habe mich in der Zwischenzeit ein wenig nach möglichen Lösungen umgesehen ... was haltet ihr hiervon?
oder hier eine ähnliche Sache.

Gruß,
Sascha
Jazzy
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2006, 21:41
Hi!
Das Noxon ist schon ok.Daran kannst du dann zwei aktive Monitore anschließen.Klein und in weiß gibt es die JBL control aktiv,klingen schon recht gut.Noch besser,aber nicht so klein und evtl. hässlicher sind Studiomonitore wie Behringer Truth.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabellos Musik hören
Bademeister911 am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  8 Beiträge
Musik vom Laptop über den Receiver hören
worldismoving am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  5 Beiträge
Musik aus dem Laptop
screenshard am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  21 Beiträge
Musik mit dem Laptop unterwegs
mobilhören am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  7 Beiträge
Kopfhörer kabellos machen/nachrüsten
bonjo am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  8 Beiträge
Notebook kabellos mit Decoder verbinden
sagg am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  2 Beiträge
laptop kabellos an 5.1 anlage?
Zazz00 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  7 Beiträge
Laptop mit Verstärker verbinden
bertmelzig am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  6 Beiträge
Laptop-Anlage
dany25 am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
Bild und Ton kabellos übertragen
Dr.Nurse am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.577