Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Videoplayer mit Asiosupport

+A -A
Autor
Beitrag
Heiner2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2006, 21:41
Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig..
und zwar suche ich ein Programm, das mir bei DVD's oder Videos im *.avi, *.wmv oder was auchimmerformat wie bei Foobar einen Asiosupport für den Output bietet.

Hat einer 'ne Ahnung?
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Dez 2006, 23:16
Ich würde sagen, du bist hier richtig!

Leider kann ich dir nicht helfen, denn ich stehe vor dem selben Problem Ich bräuchte noch nicht mal echtes ASIO, ein KernelStreaming Output würde mir reichen.

Für Winamp existiert ein ASIO Output Plugin, das funktioniert auch soweit ganz gut. Aber ich mag Winamp nicht besonders und als Videoplayer kommt er für mich persönlich schon gar nicht in Frage.
Also habe ich vor einiger Zeit ein wenig recherchiert, leider mit wenig Erfolg

Der Video Lan Client konnte das offenbar mal, jetzt nicht mehr. Siehe http://forum.videolan.org/viewtopic.php?t=15405&highlight=asio u. a.

Der Zoom Player unterstützt es offenbar auch nicht, siehe http://forum.inmatrix.com/index.php?showtopic=4745 u. a.

Der BSPlayer kanns nicht und der Media Player Classic - genau, auch nicht.

Dann hatte ich keine Lust mehr

Vielleicht hat sich da mittlerweile auch etwas geändert, würde mich freuen zu hören, aber ich befürchte, dass dies leider nicht der Fall sein wird. Oder ich bin einfach zu blöd und es gibt längst einfache Lösungen - gerade in einer Zeit, in der HTPCs eine immer größere Rolle spielen, müsste sich doch irgendjemand Gedanken über das Thema machen. Oder das ganze ist viel komplizierter als ich es mir vorstelle...

Naja, wie dem auch sei, ich würde mich ebenso wie Heiner2 über Ideen freuen.

Wünsche noch einen schönen Abend bzw. eine gute Nacht,

Gruß
Felix


edit: J. River Media Center hat ASIO Support, allerdings ist das eben ein "Media Center" und kein einfacher "Video Player"...


[Beitrag von fe-lixx am 20. Dez 2006, 23:19 bearbeitet]
Heiner2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Dez 2006, 10:57
Ach ja.. ähnlich weit war ich auch gekommen... Winamp ist auch nix für mich(schon gar nicht als Videoplayer ), der VLC wär's gewesen
Müsst man eigentlich den Entwicklern mal ne Mail schreiben.. ist doch Open Source.
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Jan 2007, 15:17
*schieb*

Das Thema soll doch nicht in Vergessenheit geraten...
Heiner2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Jan 2007, 14:32
*hau-ruck*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Videoplayer mit ASIO Support
Dentho am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  11 Beiträge
Bitgenaue Wiedergabe im Videoplayer?
BoomerBoss am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  3 Beiträge
Programm spezifischer Audio Output
figuerro am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  2 Beiträge
WMV HD
Bigitalo am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  3 Beiträge
FooBar, WASAPI Output Changer PlugIn. ?
Dennis50300 am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 29.09.2014  –  7 Beiträge
Programm Quicktime in AVI oder Mpg Umwandeln
tomcruise am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  3 Beiträge
Ordnerstruktur bei Audiodateien wie mit Foobar?
BertiIrmo am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  5 Beiträge
Foobar nervt oder ich checks nicht!
maho69 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
MPEG Videos für Windows Movie Maker
martinshorn am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  2 Beiträge
Programm zum wandeln von MOV nach AVI
tomcruise am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitglieddj_Lowlax
  • Gesamtzahl an Themen1.345.048
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.960