Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kein DD und DTS Sound aus meinem HTPC

+A -A
Autor
Beitrag
rudi1978
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jan 2007, 17:50
Ich habe eine Soundkarte und möchte damit DTS oder DD Sound an meinen Receiver hören
Meine Soundkarte ist: Z-cyber Nightingale PRO 6http://www.z-cyber.net/Products/8738MX%2B.htm
Mein Problem ist das ich egal ob ich am optischen oder am koaxial Ausgang der Soundkarte bin kommt immer nur Stereo am Receiver an.
Bei der mitgelieferten Software habe ich das Problem das ich den digitalen Ausgang nur anstellen kann wenn ich auf Stereo oder Kopfhörer stelle wenn ich auf 5.1 Stellen möchte dann schaltet sich der digitale Ausgang ab.

Was kann ich da machen? Habe mir die Karte extra dafür gekauft.

Danke für die Hilfe Michael
Peter_Wind
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2007, 17:52
Hallo,
Dein LINK hilft mir nicht wirklich.
Beschreibe doch bitte einmal die ganze Kette, die Soundkarte ist doch nur ein Glied in der Kette.
rudi1978
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jan 2007, 18:43
OK,

zum PC:
AMD Athlon XP 2600+
Mainboard K7NF2-Raid http://www.asrock.com/product/K7NF2-RAID.htm
Grafik Matrox Millenium G450 DualHead
Windows XP MediaCenter SP2
Soundkarte Z-cyber Nightingale PRO
6http://www.z-cyber.net/Products/8738MX%2B.htm

zum Reciver:
Rotel RSX 972


MFG Michael
chilman
Inventar
#4 erstellt: 14. Jan 2007, 20:25
was ist denn das quellmaterial?
bei dvds musst du wahrshcienlich einfach nur im software player dts/dd spdif passthrough einstellen.
surround sound aus spielen zb. oder einen eigenen upmix der karte von stereo auf surround wirst du über die digitale vernindung nicht erhalten, denke ich jedenfalls mal, die einzigen karten die das können sind die theatron von club 3d und soundstorm von nvidia (onboard).
der link zu der karte funktioniert nicht.
wenn du willst, dass die karte zb. aus stereo surround errechnet bzw. errät, vorrausgesetzt die kann das, musst du sie analog anschliessen, das gleiche gilt für surround ton in spielen.
Ja_Me
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jan 2007, 22:08
@rudi1978,
das ist ne Eigenart der Soundkarten mit C-Media-Chip CMI8738. DD/DTS wird nur bei Einstellung Stereo-LS oder Kopfhörer über S/PDIF ausgegeben. Stimmt also soweit.
Der Rest wird von deinem SW-Player erledigt. Also bei mir am PowerDVD stellt man nur noch Audio auf SPDIF verwenden und alles funzt korrekt am AV-Receiver.


[Beitrag von Ja_Me am 14. Jan 2007, 22:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kein DD/DTS bei OnBoard Sound
Packy am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  6 Beiträge
DTS/DD softwaremässig decodierbar?
LordTyrano am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  25 Beiträge
Creative X-fi Music - DTS und DD Problem
Denone-joghurt am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  3 Beiträge
DD- und DTS-Formate
cpt_koerg am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  6 Beiträge
Kein DTS Sound - Wieso?
Voorhees am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  3 Beiträge
DTS DD in Firefox
yamahaFan:) am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Logitech Z5500 Digital gibt kein DTS 96/24 Sound aus
Klexis am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  7 Beiträge
Kein DD,DTS mit Logitech Z5500
Bullet_in_your_Head am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  3 Beiträge
DD + Dts
Tranci am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  4 Beiträge
DD und DTS mit X-Fi Xtreme Audio?
JackA$$ am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.282