Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Externe High-End Soundkarte gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
superuser80
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2007, 09:55
Hallo.
Ich habe mir vor kurzen ein sehr gutes Stereo System gekauft, mit folgenden Komponenten:

Monitor Audio GS60 Lautsprecher
Arcam Diva A90 Verstärker
Arcam Diva CD192 CD-Player

Nun möchte ich auch noch mein Notebook an den Verstärker anschließen, allerdings möchte ich auch hier den optimalstes Sound hervorbringen. Ich verwende die externe Soundkarte lediglich zur mp3-Wiedergabe in Stereo (nicht 5.1), kann also auch Schnick-Schnack verzichten. Geld spielt keine große Rolle, sollte aber im Rahmen bis max. 700 Euro sein, ich möchte aber nicht für Features zahlen, die ich nicht brauche (recording etc.). Bitte um Tipps und Hilfe, ich bin bei diesen Thema überfordert. Wenn ich mit 200-300 Euro auskomme, dann wärs natürlich besser.
Wie sieht es mit den Anschlüssen aus, ist Chinch auf Chinch das beste, bzw. der geringste Sound-Verlust? Was sind Latenzwerte?
Gruss aus Wien,
Wolf
WURSCHTELPETER
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jan 2007, 11:53
hi
du schreibst optimalsten sound,dann verabschiede dich
am besten erst mal von mp3,wurde hier alles schon zig mal erklärt.kauf erxternen da-wandler,je nach geldbeutel zb.
terratek,aqvox,apogee usw.geht von 150 bis 2000 eus ca.
deine anlage mit mp3 füttern,ist wie einen sl500 mit waschbenzin betanken.
hoffe konnte helfen.
gruss
w.
superuser80
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jan 2007, 13:40
Hallo WURSCHTELPETER!

Zuerst mal vielen Dank für deine Antwort; ich möchte mit diesem Thema mich eigentlich informieren, wie ich bei mp3's die bei mir am PC lagern der optimalste Sound rauskommt. Ich bin im Prinzip ein CD Sammler (ca. 1000 Stk.) und bei Gott kein mp3-Fan, doch gibt es von fast allen Bands unveröffentlichte Aufnahmen von Live Konzerten, diese habe ich großteils im mp3-Format. In vielen Fällen gibt es keine Möglichkeit diese auf CD zu bekommen. Also bitte diskutieren wir hier nicht über die Qualität von mp3 im Gegensatz zu .wav. Das ist mir bewußt!
Gerade vor einer Stunde hab ich mir die aktuelle Ausgabe von 'Stereo' gekauft, auch hier wird einem ein ext. D/A Wandler nahegelegt, z.b. Ryimyo, Audionet und Aqvox. Ich sehe mir die Preise dafür mal an, so billig wie bei einer ext. Soundkarte werde ich nicht wegkommen.

Danke nochmals. Gruss,Wolf
WURSCHTELPETER
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jan 2007, 14:05
hi
na da sind wir uns doch schon etwas näher gekommen:-)
wenn du keinen grossen wert auf absolute bequemlichkeit legst,dann probier doch mal folgendes.nimm mal programme wie zb.samplitude-8-professional,oder sonar-6-producer-edition,und zieh dir mal deine mp3-s dort rein und spiel sie dort ab,vielleicht noch unter zuhilfenahme von zb.izotope-ozone(VORSICHTIG EINGESETZT)
wirst ne menge an unterschieden hören.ich weiss,es ist ein kompromiss,aber wenn du auf mp-3 irgendwie nicht verzichten kannst,ist es vielleicht nicht die schlechteste lösung,wenn auch etwas umständlich.
gruss
w.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe High-End Soundkarte gesucht
superuser80 am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  40 Beiträge
High End externe Soundkarte
Pizzo88 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  76 Beiträge
High-End-Soundkarte
Event am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  4 Beiträge
[S] high end soundkarte
pipapu am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  18 Beiträge
"High-End" Stereo Soundkarte
Dom92 am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  27 Beiträge
Externe Soundkarte rauscht EXTREM
zeontwilight am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  8 Beiträge
Externe Soundkarte gesucht ...
Flöckchen am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  6 Beiträge
Externe Soundkarte gesucht
the-condor am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  4 Beiträge
High-End Soundkarte für PC?
hpdeussen am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  4 Beiträge
Externe Soundkarte für Kopfhörer gesucht
Stirnwand am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Behringer
  • JBL
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.271 ( Heute: 96 )
  • Neuestes MitgliedNefariuslow
  • Gesamtzahl an Themen1.352.011
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.778.276