Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[S] high end soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
pipapu
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jan 2006, 15:23
hi

also ich suche im Moment die best mögliche soundkarte für games und musik
sie sollte am besten zusätzlich ein externes gehäuse haben an dem man khs und gleichzeitig boxen anschließen kann (so das man wechseln kann ohne umzustecken)

kh ausgang sollte gut sein (für dt770 pro...)

preis ist erstmal egal

wenn es keine gute karte gibt die beides (games und musik) gut mit einander verbindet
gibs dann eine möglichkeit 2 verschiedene zu verwenden ?

mfg pipapu
Django_Phat
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jan 2006, 16:05
schau dich mal unter den x-fis um, für games gibts da nix besseres, für musix solls nicht so gut sein (obwohl ich zufrieden damit bin)

2 verschiedene soundkarten sollten funktionieren, dann musst du es halt nur umstellen in der systemsteuerung
pipapu
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jan 2006, 16:10

Django_Phat schrieb:
schau dich mal unter den x-fis um, für games gibts da nix besseres, für musix solls nicht so gut sein (obwohl ich zufrieden damit bin)

2 verschiedene soundkarten sollten funktionieren, dann musst du es halt nur umstellen in der systemsteuerung


ich hatte mich eigentlich schon für die x-fi elite entschieden bin aber wieder am schwanken

das wechseln geht also dann ohne lästiges neustarten ...

mfg pipapu
Duncan_Idaho
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2006, 16:44
Im Bereich Musik und Produktion kann man in der 500Euro-Klasse noch die E-MU 1820 m empfehlen....
pipapu
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jan 2006, 16:51

Duncan_Idaho schrieb:
Im Bereich Musik und Produktion kann man in der 500Euro-Klasse noch die E-MU 1820 m empfehlen....


hmm
500€ ist dann doch etwas zuviel des guten
sie soll halt guten klang beim zocken wie bei reinen musik hören mit einander verbinden
und genügend ausgänge haben

halt sowas wie die xfi elite nur halt noch etwas besser bei musik

mfg pipapu
Duncan_Idaho
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2006, 19:38
Das hört sich schon besser an. Es war mir nämlich nicht ganz klar ob du Musik hören oder produzieren meintest. Dafür reicht eigentlich eine ESI Juli@ schon aus.
pipapu
Stammgast
#7 erstellt: 08. Jan 2006, 19:54

Duncan_Idaho schrieb:
Das hört sich schon besser an. Es war mir nämlich nicht ganz klar ob du Musik hören oder produzieren meintest. Dafür reicht eigentlich eine ESI Juli@ schon aus.


die würde man dann rein zum musik hören nehmen ?
und dazu dann ne x-fi ?

mfg pipapu
Django_Phat
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jan 2006, 21:45
man kann aber natürlich auch mit der x-fi musik hören, mit meinem post meinte ich nicht dass die dazu vollkommen ungeeignet ist
sie ist sogar sehr gut, aber eben nicht 100% reine super ausgezeichnete soundkarte für musik


[Beitrag von Django_Phat am 08. Jan 2006, 21:46 bearbeitet]
digitalfrost
Stammgast
#9 erstellt: 09. Jan 2006, 08:22
Ich weiß nicht ob eine M-Audio Audiophile unter "HighEnd" läuft, aber wenn ich mir überlege wie ungeeignet Creative Karten bisher für Musik waren, würde ich zu der Karte greifen, obwohl man sagen muss das die X-Fi relativ gute technische Daten aufweist und man endlich im Treiber das interne resampling abschalten kann. Auch das die M-Audio Karte Cinch Buchsen aufweist spricht IMO für sie.
irchel
Inventar
#10 erstellt: 09. Jan 2006, 11:43
Die X-Fi Platinum reicht eigentlich schon.

Die Elite Pro... nun ja, natürlich etwas besser, noch nicht ganz auf emu niveau, dafür halt Kopfhörerverstärker.


Nimm also die Platinum. Später kannst noch (für die Kopfhörer) folgende High-End-Lösung basteln: EMU 0404 rein, digital mit der X-Fi verbinden UND einen C-Moy (oder höher) Kopfhörerverstärker ranhängen. ULTRA.

BTW: EMU 0404 now features new AKM DAC, even better and AKM's flagship DAC.
pipapu
Stammgast
#11 erstellt: 09. Jan 2006, 17:31

irchel schrieb:
Die X-Fi Platinum reicht eigentlich schon.

Die Elite Pro... nun ja, natürlich etwas besser, noch nicht ganz auf emu niveau, dafür halt Kopfhörerverstärker.


Nimm also die Platinum. Später kannst noch (für die Kopfhörer) folgende High-End-Lösung basteln: EMU 0404 rein, digital mit der X-Fi verbinden UND einen C-Moy (oder höher) Kopfhörerverstärker ranhängen. ULTRA.

BTW: EMU 0404 now features new AKM DAC, even better and AKM's flagship DAC. ;)



hmm
die platinium und fatal1ty gehen bei mir nicht gut
da ich am tower ne klappe habe (kandalf)
desweiteren hab ich auch keinen platz vorne mehr
und ich hab nicht wirklich viele ausgänge (TCE & Titan500)

ich glaub ich werde wohl bei der elite bleiben
wird mich schon nicht endtäuschen *hoffendlich*
vll wird der philipp khv den klang auch noch verbessern
ansonsten geht der wieder zurück

thx@all

mfg pipapu
Doc_Boy
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Jan 2006, 01:09

digitalfrost schrieb:
Ich weiß nicht ob eine M-Audio Audiophile unter "HighEnd" läuft, aber wenn ich mir überlege wie ungeeignet Creative Karten bisher für Musik waren, würde ich zu der Karte greifen, obwohl man sagen muss das die X-Fi relativ gute technische Daten aufweist und man endlich im Treiber das interne resampling abschalten kann. Auch das die M-Audio Karte Cinch Buchsen aufweist spricht IMO für sie.



So sehe ich dass auch! Hatte vor längere Zeit auch mal eine ähnliche Frage gestellt wie der Threadersteller (da wurde mir zur Audiophile geraten), und mittlerweile hab ich sie bestellt und werde dann bald keinen Onboard-Sonud mehr hören müssen!

Klar ist die nicht extrem-Highend, aber für eine Stereokarte ohne die Surround-Spielereien ja schon relativ teuer, und wohl auch entsprechend gut.

Ich melde mich zurück wenn ich sie eingebaut und gehört habe!


Hier ein Link: http://www.m-audio.de/deltaap.htm

lg Henrik
pipapu
Stammgast
#13 erstellt: 12. Jan 2006, 13:52

Doc_Boy schrieb:


Ich melde mich zurück wenn ich sie eingebaut und gehört habe!



lg Henrik



ja mach das
wird bei mir sowieso noch etwas dauern

mfg pipapu
irchel
Inventar
#14 erstellt: 12. Jan 2006, 16:58
Wirst wohl sehr zufrieden sein.. Ist schon eine tolle Karte.

Ich bleib trotz allem bei der 0404

Sie IST besser.
Doc_Boy
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Jan 2006, 00:56
Und wie ich sehe gar nicht mal sehr viel teurer...hätte ich vl doch diese (EMU 0404) nehmen sollen...naja der Qualitätssprung von Onboard auf Audiophile 2496 ist ja auch schonmal was, und ich freue mich auf die Karte!
irchel
Inventar
#16 erstellt: 13. Jan 2006, 14:35

Doc_Boy schrieb:
Und wie ich sehe gar nicht mal sehr viel teurer...hätte ich vl doch diese (EMU 0404) nehmen sollen...naja der Qualitätssprung von Onboard auf Audiophile 2496 ist ja auch schonmal was,


DAS hörst du nicht

(er ist gigantisch)
Fabian_K
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 18. Jan 2006, 21:04
Hi Leute,

mal eine andere bescheidene Frage.
Wie schließe ich an der EMU 0404 eigentlich am besten meinen Kopfhörer (6.3 mm Klinke)an ?

Danke !
irchel
Inventar
#18 erstellt: 19. Jan 2006, 10:39
Du brauchst dazu einen separaten Kopfhörerverstärker. Entweder du nimmst den in einen AV-Receiver oder vollverstärker integrierten Anschluss, oder du kaufst dir z. B. einen C-Moy pocket amp. Die sind auch ganz leicht selbst zu bauen, wenn man minimal löten kann.

Sry for bad news, der Klang wird dich entschädigen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB-Soundkarte für Stereo High-End
thomas82 am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  22 Beiträge
High-End-Soundkarte
Event am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  4 Beiträge
High End externe Soundkarte
Pizzo88 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  76 Beiträge
"High-End" Stereo Soundkarte
Dom92 am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  27 Beiträge
Externe High-End Soundkarte gesucht
superuser80 am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  4 Beiträge
Externe High-End Soundkarte gesucht
superuser80 am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  40 Beiträge
High-End Soundkarte für PC?
hpdeussen am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  4 Beiträge
High end CD Rom???
Shiraz am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  10 Beiträge
High End Soundkarte gesucht.Wer kann helfen ?
DerDude_11 am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  9 Beiträge
High-End Soundkarte für mein System!
Exigepower am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedChris.K88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.395
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.644