Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


High end CD Rom???

+A -A
Autor
Beitrag
Shiraz
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jan 2005, 18:26
Gibt es eigentlich auch CD Rom's mit High End Qualitäten??
Oder tuen sich die Laufwerke bei PC's nicht viel?
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jan 2005, 21:13
Hallo,
auf CDs wird alles digital gespeichert. Insofern kann eine CD mit besonderer Beschichtung oder sonst welchen Extras klanglich also nichts bringen. Höchstens die Lebensdauer der jeweiligen CDs könnte erhöht werden.

MfG
deathsc0ut
Shiraz
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jan 2005, 16:04
Hallo!
Ich glaube du hast mich missverstanden
Es ging mir nicht um eine besonder Beschichtung etc eines CD,sondern um Laufwerke eines CD Rom.Da es in Hifi Ecke auch Unterschiede zwichen die Laufwerke eines CD Player gibt musste doch auch in PC Ecke doch auch Laufwerke geben die Klanglich mehr her machen als der Standard Laufwerk..
Dachte vieleich hat jemand einen Top Empfählung
Hyperlink
Inventar
#4 erstellt: 22. Jan 2005, 17:36

Shiraz schrieb:
Da es in Hifi Ecke auch Unterschiede zwichen die Laufwerke eines CD Player gibt musste doch auch in PC Ecke doch auch Laufwerke geben die Klanglich mehr her machen als der Standard Laufwerk.


Wenn das eine Anspielung auf den Geräuschpegel ist, so gefallen mir Plextor-CDROM recht gut. Mein Uralt-32fach im Zweitrechner fällt leider mit sonorer Hubschrauber-Simulation immer wieder aus der Rolle und nervt. Auch mein 25 Euro Toschiba ist recht leise.

Ansonsten glaube ich nicht wirklich an Klangunterschiede, wo sollten die auch herkommen, Knackser bei kaputten oder verkratzten CDs mal außen vorgelassen.

Wenn es Unterschiede beim "reinen Abspielen" vom PC gäbe, so wären sie mit einem Rippen der CDs per EAC Secure Mode und Speicherung in einem Lossless-Forma ohnehin hinfällig.


[Beitrag von Hyperlink am 22. Jan 2005, 17:44 bearbeitet]
McUsher
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jan 2005, 17:39
Bei 'normalen' CD Playern, die man an die Anlage anschliesst,
ist ja ein D/A Wandler das entscheidende Teil.
Bei einem PC sitzt der D/A-Wandler aber in der Soundkarte.

Auch zum Abpsielen von mp3s/oggs vom PC ist hier zu einer
guten Soundkarte zu raten, nicht zu einem gutem CD Laufwerk !

[edit]
Bei CD Laufwerken sollte man lieber auf eine gute Brennqualität achten. Es ist für die Musikqualtät wirklich
Wumpe, da die Daten digital abgegriffen werden


[Beitrag von McUsher am 22. Jan 2005, 17:43 bearbeitet]
eox
Inventar
#6 erstellt: 22. Jan 2005, 23:01
und laute laufwerke sind auch nicht wirklich das problem zumal die alle erst laut werden wenn sie mit hoher geschwindigkeit laufen, die kann man aber mit z.b. cd-bremse begrenzen... und die laufwerke selber sind wie gesagt egal weil die soundkarte den DA wandler enthält.
cr
Moderator
#7 erstellt: 22. Jan 2005, 23:09
Es gibt ja praktisch nur mehr DVD-Rom-Laufwerke und CD/DVD-Brenner.
Bzgl. der Lesefähigkeiten gibt es schon Unterschiede.
Und nicht alle Laufwerke können bei Audio-CDs interpolieren, was aber sehr nützlich ist, heute mehr denn früher.
Ich befürworte Plextor, aber nicht jeder hält sie für gut.
McUsher
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jan 2005, 11:44

cr schrieb:
[...]Und nicht alle Laufwerke können bei Audio-CDs interpolieren, was aber sehr nützlich ist, heute mehr denn früher.[...]


Was soll das sein?
Auf einer CD sind ja so ca. 1,2 Gigabyte Daten drauf, CRC Summen... Damit alle Daten on the fly korrigiert werden
können. Aber diese Korrektur beherschen alle CD-Laufwerke doch?!
cr
Moderator
#9 erstellt: 24. Jan 2005, 12:03
mathematisch korrigieren können alle. Aber ein CD-Player kann mehr: Er interpoliert, wenn keine math. Korrektur mehr möglich ist. Dadurch werden Knackser gut verdeckt.
Das kann keines der Laufwerke, die älter als etwa 2 Jahre sind!!!
Hyperlink
Inventar
#10 erstellt: 24. Jan 2005, 12:53
Zu diesem Thema hat *cr* schon an anderer Stelle einiges geschrieben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
High End Soundkarten
Dietmar2501 am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  17 Beiträge
High-End Media Server
icaps am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  5 Beiträge
High end player?
baltasar am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  6 Beiträge
Externe High-End Soundkarte gesucht
superuser80 am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  4 Beiträge
Externe High-End Soundkarte gesucht
superuser80 am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  40 Beiträge
High End CD Laufwerk mit USB als CD Laufwerk geeignet?
unkissedfrog am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  20 Beiträge
Laptop oder Festplattenrecorder als High End Alternative ?
John-Locke am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  34 Beiträge
High-End-Sound aus dem Computer?
eklektisch am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  19 Beiträge
Analoge Soundkarte für High-End Stereo Anlage
Haarry am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  9 Beiträge
Pc als Musikplayer der High-End Klasse?
KJ3334 am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.478