Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Externe Soundkarte rauscht EXTREM

+A -A
Autor
Beitrag
zeontwilight
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Apr 2008, 13:48
hi,

hatte mir mal die edirol externe soundkarte für meinen Laptop besorgt. Die Karte wird über USB versorgt, hat also keine eigene Spannungsversorgung.
Leider ist mein Netzteil ziehmlich rauschig, und das Rauschen überträgt sich über die USB-Spannungsversorgung in meinen High End Powerverstärker. Das Rauschen nimmt unterträgliche masse an, es hat Flüsterlautstärke.

Die Frage ist wie kann ich mein Setup verbessern? Mein Laptop hat kein digitales Soundinterface. Wenn ich mir eine externe USB Soundkarte hole, die ein eigenes Netzteil mitbringt, wird dann das Rauschen unterdrückt?
Ich habe mir die M-Audio Audiophile USB ins Auge gefasst.

Danke
Matthias
chilman
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2008, 14:07
ich würde erstmal einen nf-übertrager in der audioleitung probieren..
zeontwilight
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Apr 2008, 15:02
was bringt mir der? das rauschen geht über alle frquenzen
chilman
Inventar
#4 erstellt: 09. Apr 2008, 15:06
oft übetragen sich die störungen vom netzteil auch über die masseverbindung.

ich zb. hab mit meinem laptop an meiner anlage eine brummschleife und man hört gleichzeitig massenweise störgeräusche, bei einem kumpel an der anlage dagegen gibts keine brummschleife und gleichzeitig sind auch die störungen verschwunden...


[Beitrag von chilman am 09. Apr 2008, 15:07 bearbeitet]
zeontwilight
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Apr 2008, 21:53
ich habe wohl eine brummschleife die vom rechner induziert wird. habe mal testweise die massschleife aufgebrochen und weg war das rauschen.

ich werd mich mal nach einer di-box umschauen.
zeontwilight
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Apr 2008, 21:55
oder nach einem mantelstromfilter in das usb kabel. damit hätte ich keinen eingriff in das analoge signal.
chilman
Inventar
#7 erstellt: 09. Apr 2008, 22:01
das meinte ich mit nf-übertrager...

soweit ich weiss gibt es keine übertrager für usb.
aber die übertrager in den analog leitungen haben soweit ich weiss keine grossen auswirkungen auf den klang, weil sie kaum leistung übertragen müssen...
zeontwilight
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 09. Apr 2008, 22:22
der frequenzgang eines übertragers ist nicht gerade ideal. ich glaub ich schau mich mal nach einem subtrahierverstärker um.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
externe soundkarte rauscht an laptop
zeontwilight am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  3 Beiträge
Soundkarte Rauscht
*Luk* am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  2 Beiträge
Externe Soundkarte bis ca 300?
am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  8 Beiträge
externe Soundkarte ?
reven am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  4 Beiträge
externe soundkarte
daywalker911 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  3 Beiträge
externe soundkarte?
daywalker911 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
Externe Soundkarte
Garfield360 am 23.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  10 Beiträge
Externe Soundkarte
Jubal am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  11 Beiträge
Externe Soundkarte
Boardfreak am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  5 Beiträge
externe Soundkarte
gismo4 am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedEsskuchen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.325