Externe Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
Jubal
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Feb 2008, 20:06
Hey Leute!

Ich suche für mein Sony Vaio Notebook eine externe Soundkarte, die auch mit Windows Vista funktioniert. Konnte bisher einfach nichts Vernünftiges finden. Mir ist eigentlich nur ein digitaler Coaxialausgang (notfalls auch ein optischer Digitalausgang) wichtig, um Blu-rays endlich in digitalem 5.1 Sound genießen zu können, denn mein AV-Verstärker hat leider keinen HDMI Eingang.
Könnt Ihr mir weiter helfen? Vielen Dank!
H.i.G
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Feb 2008, 20:27
Ich schließe mich dieser Suche an, allerdings habe ich XP. Mir ist nämlich schon ganz schlecht vom rumscrollen, ausserdem muss ich endlich weiter lernen.

Ich suche eine PCMCIA-Soundkarte für mein Notebook. Die muss fast garnichts können, ausser über spdif (am besten koax) den Ton an meinen Verstärker weitergeben. Sehe ich das richtig, das die Karte deswegen nichtmal gut sein muss, weil der Verstärker eh alles macht?

Edit:
Nur um mich verständlicher auszudrücken: zwischen 80 und 100 Euros finde ich schon was. Aber ich dachte, da die Karte eh nichts können muss, gibt es eine günstigere Alternative. PCMCIA müßte wohl sein, weil ich meine, mal gelesen zu haben, das die mögliche Datenmenge bei Usb nicht ausreicht.


[Beitrag von H.i.G am 06. Feb 2008, 20:41 bearbeitet]
Duckshark
Inventar
#3 erstellt: 06. Feb 2008, 23:42
Hasr du USB 1.1 oder 2.0? Die Datenrate von USB 2.0 reicht auf jeden Fall. Für Stereo reicht nach meiner Erfahrung auch 1.1, Mehrkanal habe ich damit noch nicht getestet.
H.i.G
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Feb 2008, 00:50
Usb 2.0 habe ich. Irgendwie steht dann da immer irgendwas mit virtuel bei bei den Karten bei, also kein richtiges Surround.
Irrtum ist wie immer natürlich vorbehalten, ich lese das morgen genau nach, will ja hier keine Halbwahrheiten streuen.
Leve
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Feb 2008, 00:59
Hi,

dieses irgendetwas Virtuelle (ie oder i?), ist vermutlich ein Upmix, der aus dem Soundsignal deines PC aus Stereo ein Dolby-Surround-Upmix errechnet, der dir dann, sofern vorhanden, ein 5.1 Signal auf dein Surroundsystem legt und somit alle 6 Boxen anspricht.
Stellt sich nur die Frage, wer bei der Live CD von ACDC den Gittaristen links hinter sich, den Sängern vorne mittig, die Drums rechts hinten und den Bass unten klingen haben will, während die Stereokanäle im schlimmsten Fall sogar noch das Stereosignal wiedergeben Hier wäre zum Beispiel eine Auswahl von Creative Karten für USB, die wahrscheinlich ganz in Ordnung sein dürften...ich bin ,,Intern-Hörer", kenne die Geräte also nicht selber.
H.i.G
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Feb 2008, 02:10
Oh, nicht das ein Mißverständiss aufkommt, DolbySurround wäre zum DVD schauen. Bild kommt dann aus dem TV-out. Musik natürlich nur über Stereo. Für meinen Desktop wäre es echt einfach, Karten mit digitalem Ausgang gibts recht günstig. Die von dir gezeigten Produkte habe ich heut auch schon in der Wäsche gehabt, irgenwie noch nicht das, wonach ich suche. Aber danke für die Antworten


@Jubal
Sry, das ich deinen Thread nun mitbenutze, ich dachte wir wollen das Selbe. Ich hoffe du nimmst keinen Anstoß daran?
Jubal
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Feb 2008, 17:31
@ H.I.G.: Kein Problem, dass Du mein Thema mitbenutzt.

Danke auch für den Link. Die Karten scheinen allerdings nicht für Windows Vista geeignet. Die Frage bleibt also bestehen.

Gibt es eine gute externe Soundkarte für Windows Vista???

Mir ist eigentlich nur ein digitaler Coaxialausgang (notfalls auch ein optischer Digitalausgang) wichtig, um Blu-rays endlich in digitalem 5.1 Sound genießen zu können, denn mein AV-Verstärker hat leider keinen HDMI Eingang.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Jubal
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Feb 2008, 17:58
Eine Frage hab ich, wie mein izwischen Mitthemensteller auch noch:
Ist die Qualität der Soundkarte wichtig, wenn man sie per Koaxial- oder optischem Kabel digital an den AV-Reciever anschließt?
H.i.G
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Feb 2008, 21:38
Also, ich habe mir heute mal versuchsweise die external soundblaster 5.1 von creativ geholt, mit der Versicherung sie wieder zurück geben zu können, falls diese passthrough-Geschichte nicht läuft. Hab mir echt die Augen wund gegoogelt. Schliesslich hats geklappt( War eigentlich nicht schwer, lag eher an mir das es etwas gedauert hat...)

Das heißt, ich kann die wieder deinem alleinigem Schicksal überlassen Jubal, den wie du sicherlich schon weißt, läuft unter Vista DD nicht.

Viel Glück allerdings noch, sollen ja weitere Treiber für verschiedene Karten rauskommen..vllt ist was für dich dabei.

Schönen Abend noch...
Jubal
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Feb 2008, 17:00
Das heißt, dass über den Digitalausgang nur Stereo und niemals Dolby ausgegeben wird?
H.i.G
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Feb 2008, 15:17
Hi!

Laut diesem Link ist mit der M-Audio Transit usb version passtrough möglich. Die Karte betreibt außerdem kein resampling, das heißt, es wir ein unveränderter Datenstrom ausgegeben. Für 79 Euro finde ich das durchaus ok.

Ich selbst werde meine Karte nun auch zurückgeben und mir oben genannte besorgen.

Ob es tatsächlich noch günstigere Angebote gibt, weiß ich nicht, allerdings erschint mir als avr-Betreiber dieses eine sinnvolle Lösung zu sein.

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Soundkarte für Notebook
blumebernburg am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  9 Beiträge
Externe Soundkarte für Notebook
DOSORDIE am 05.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.06.2015  –  19 Beiträge
Suche externe Soundkarte für Notebook
Sempre am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  2 Beiträge
Externe Soundkarte (für Laptop) mit digitalem Ausgang für AVR
CigaretteSmoker am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  6 Beiträge
externe Soundkarte und Vista
Orange-Blade am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  4 Beiträge
externe Soundkarte fuer Notebook
Clausman08 am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  4 Beiträge
externe soundkarte usb - FRAGE
thomas_p am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  15 Beiträge
Externe Soundkarte
Garfield360 am 23.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  10 Beiträge
Externe Soundkarte sinnvoll?
Coolnes am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  12 Beiträge
Externe Simpel-Stereo-Soundkarte
relaxo am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedsneser91
  • Gesamtzahl an Themen1.382.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.282