Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Airport Express mit Air Tunes. wie issn das?

+A -A
Autor
Beitrag
Zitz
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mrz 2007, 04:19
Hallo zusamm.
Ich wollte mal nachhorchen ob jemand von euch eine Airport Express Basisstation mit Air Tunes an seiner Anlage betreibt.
Da meine Stereoanlage nunmal keine digitalen Eingänge besitzt, gäbe es die Möglichkeit n Kabel zu verlegen.

Problem: 15 Meter von Klinke auf Chinch sind nicht so das gelbe vom Ei (so hab ichs nu).

Möglichkeit 2:
D/A Wandler kaufen, 15 Meter Digitalkabel verlegen.

Vorteile: bessere Qualität

Nachteile: D/A Wandler kaufen(kann teuer sein), Kabel kaufen (kann auch teuer sein).
Je nach Kabelverlegung liegt das Kabel mitten im Raum, D/A Wandler passt optisch nicht zum Rest der Anlage( das aber zweitrangig).

Möglichkeit 3: Airport Express Station mit Air Tunes kaufen.

Vorteile: keine sichtbaren Kabel, mehr oder weniger Plug&Play dank i Tunes, liegt mehr oder weniger hinter der Anlage verborgen.
Verglichen mit Möglichkeit 2 relativ günstig.

Jetzt stellt sich die Frage, wie sieht es mit Nachteilen von dem Dingen aus.
Wie ist es mit der Störanfälligkeit der WLan Verbindung?
Streikt das Teil direkt wenn ich mit ner Flasche Bier zwischen Rechner und Station durchlaufe?
Wirkt sich die Tatsache, dass es "nur" mit ner 3,5er Klinke ausgestattet ist negativ auf die Klangqualität aus?

Also wer sowas hat und mal was dazu sagen kann, dem wäre ich dankbar.

Kann ich das teil als Student doch recht günstig abgreifen

P.S.: Dies ist das einzige Forum, in dem mir die Suchfunktion irgendwie aufstösst.
erwin1.05b
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Mrz 2007, 14:19
Hallo,

im Prinzip funktioniert die Airport Express sehr gut mit itunes zusammen. Es kommt bei zu keinen Verbindungsunterbrechungen (mit nem Netgear-Router zusammen, da mein Mac Mini kein Wlan hat). Gleichzeitige Wiedergabe über die Boxen und dem Airport ist ohne Zeitversatz möglich. Habe mir zur Steuerung noch Salling Clicker gekauft, damit ich nicht immer am Rechner die CD raussuchen muss.

Die Klangqualität ist für mp3s gut, nutze zur Wiedergabe einen älteren Sony-Vollverstärker mit nuline100 zusammen. Der Klinkenstecker ist gleichzeitig noch ein optischer Ausgang. Mangels eines externen DA-Wandlers konnte ich den aber noch nicht testen.

Nils

Nachtrag: Habe gerade mal nachgeschaut, bei dem Verstärker handelt es sich um ein Sony TA-F545R, welcher eigentlich noch gut läuft...


[Beitrag von erwin1.05b am 15. Mrz 2007, 20:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Airport Express - Kurzer Erfahrungsbericht
sos4nt am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  3 Beiträge
Airport Express/Squeeze Box/?
Nudel1234 am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  10 Beiträge
airport express - alternativen.
housemajor am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  6 Beiträge
Jitter mit Airport Express?
sos4nt am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  14 Beiträge
Apple Airport Express - D/A-Wandler?
hermes am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  5 Beiträge
Airport Express 2012 - analoger Ausgang
Celador am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  2 Beiträge
i-tunes files qualität
VolleRöhre am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  5 Beiträge
mit Airport Express in mehreren Zimmern hören
TeeGee am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  5 Beiträge
Airfoil/Airport Express parallel zu fritzbox wlan
rocketeer64 am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  5 Beiträge
M-Audio Transit oder Airport Express
macym am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.256