Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte, aber welche?

+A -A
Autor
Beitrag
sKarma
Stammgast
#1 erstellt: 09. Apr 2007, 18:37
Ich bin kurz davor mir ne vernünftige Soundkarte zu kaufen, allerdings weiß ich nicht, welche karte vernünftig sein soll, weil man aus alles ecken was anderes hört. Da schwören die einen auf die X-Fi, die anderne verteufeln das ding und empfehlen dann doch eher ne terratec, oder was ganz anderes, zb geräte von m-audio.

Nu weiß ich nicht, was ich von all dem halten soll, ich bin nen wenig verunsichert und frag hier nochmal nach, in der hoffnung doch noch meine Karte zu finden

Besitze selber zur Zeit nen Realtek HD.7.1 Onboard ding und nen Z-2300 2.1 System von Logitech. Hört man einen Unterschied, wenn man den Sprung von ner 0815 HD Onboardlösung zu ner "highend" karte, ala X-Fi und co. macht?

Hilfe büdde ;/
Lukas_D
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2007, 21:38
Das Thema wurde schon Tausend mal behandelt benutze mal die Forensuche das findest du genug antworten. Außerdem ist die Frage was machst du mit der Karte Musik hören oder Spielen und Filme gucken? und wie wichtig ist dir EAX?
gruß,
Lukas


[Beitrag von Lukas_D am 09. Apr 2007, 21:39 bearbeitet]
chris81
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Apr 2007, 22:47
Hi sKarma

willst du mit der Karte auch spielen, oder willst du einfach nur richtig gut Musik hören?

Wenn das Zweitere eintrifft, dann kannst du die X-Fi getrost vergessen. Worauf es dann aber ankommt, ist, wieviel du ca. für den besseren Klang ausgeben willst. Es gibt sehr viele gute Möglichkeiten um den Klang zu steigern.
Wo willst du die Soundkarte denn hauptsächlich anschliessen und was für Musikarten hörst du? Beantworte am Besten erstmal die ganzen Fragen und dann sehen wir weiter.

Wenn du nur spielen willst, dann reicht dir die X-Fi. Die ist ungeschlagen im Gaming-Bereich.

Gruß Chris
sKarma
Stammgast
#4 erstellt: 10. Apr 2007, 04:05
ich hör den größten Teil nur Punk, Rock, Metal, härte spielarten halt, mit nem spritzer elektronik.

Und ja, eigentlich gehts mir hauptsächlich um die Musik, d.H. ich möcht einen möglichst unverfälschten klang haben

Die X-Fi würd mich eigentlich auch nur wegen dem EAX reizen, aber das ist mir grade nich sooo wichtig.
a'ndY
Inventar
#5 erstellt: 10. Apr 2007, 07:26

sKarma schrieb:

Die X-Fi würd mich eigentlich auch nur wegen dem EAX reizen, aber das ist mir grade nich sooo wichtig.


Aber wenn du eh nur Musik hörst, dann kann (und sollte) dir EAX eigentlich komplett unwichtig sein Noch dazu wo du eh nur ein Stereo System hast, da bringt EAX in einem Spiel nicht wirklich mehr Atmosphäre.
chris81
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Apr 2007, 11:52
Als Empfehlung gebe ich eine Terratec X24FW wenn du bei dir extern was aufstellen kannst. Kostet laut UVP 359 Euro und wird über Firewire angeschlossen. Da musst du allerdings auf EAX verzichten. Wenn du lieber eine interne Lösung haben willst, wurde die ESI Juli hier schon mehrmals diskutiert. Diese Karte liegt so bei 120 Euro und du kannst entweder Cinch, oder Klinke anschliessen. Finde ich persönlich recht praktisch. Kommt natürlich alles auf dein Budget an.

Gruß Chris
chilman
Inventar
#7 erstellt: 10. Apr 2007, 12:12
ich glaube aber, bevor er in 350euro soundkarten investiert oder auch schon 120 wäre es sinnvoller bessere boxen zu kaufen, das macht eigentlich mehr aus...
sKarma
Stammgast
#8 erstellt: 10. Apr 2007, 13:37
ja deshalb die frage, ob ich den unterschied auf dem logitech system überhaupt hören würde? besitze selber noch den AKG530'er...

aja, wegen dem eax, hat sich aufs zocken bezogen, aber das is weniger wichtig, es geht mir grad um die Musik.
chris81
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Apr 2007, 13:39
Hehe, das stimmt natürlich auch wieder. Ohne anständige Boxen geht da nichts.

Die Logitech sind für den Spielerbereich OK, nur für Musik.... das kann man ewig fortführen

Also willst du aber zumindest ein "bissl" EAX haben und da ist nur die X-FI ein Kompromiss. Ansonsten musst du EAX lebe wohl sagen.

Gruß Chris


[Beitrag von chris81 am 10. Apr 2007, 13:41 bearbeitet]
chilman
Inventar
#10 erstellt: 10. Apr 2007, 13:56
eax läuft auch auf anderen karten, nur eben nicht eax5 und mit ausgefeilten surround-effekten...
für stereo macht eine x-fi meiner meinung nach keinen sinn..
chris81
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Apr 2007, 14:10
Stimme ich dir voll zu. Zumindest für den Stereo-Bereich. Aber in Sachen EAX hat die X-FI die Nase vorn. Man sollte sich aber entscheiden, was man endgültig haben möchte. Bei einer Karte ohne EAX ist die Stereo-Ausgabe bedeutend besser. Bei Terratec z. B. sind samplen die kleinen Surround-Karten nur mit 16 bit. Da geht eindeutig mehr. Ansonsten kann man sich echt überlegen, ob man sich nicht eine X-Fi verbaut und zusätzlich noch eine externe Soundkarte für Stereo-Wiedergabe wählt.

Gruß Chris
chilman
Inventar
#12 erstellt: 10. Apr 2007, 14:22
bei diesem boxenset?
das is ja wohl schwachsinn...
und die qulität von stereo würd ich nicht daran festmachen, dass die karte nur 16 bit kann, eine höhere auflösung hat das quellmaterial sowieso nicht....
viel gravierender ist das ständige resampling von 44khz auf 48khz...
bzw. die verteilung des geldes: wenn man jetzt vom idealfall ausgeht, dass der hersteller das geld wirklch ehrlich umsetzt, investiert man bei der x-fi in prozessorleistung und 6 oder 7 d/a wandler, während man bei einer reinen stereo karte für das gleiche geld mehr in die d/a wandler steckt, welche für die qualität wesentlich entscheidender sind.
also für das boxenset und wenn du sowieso hauptsächlih musikhören willst, würde ich auf keinen fall eine x-fi empfehlen..
sowas hier zb. wäre gut, aber wohl auch schon ziemlicher overill für die boxen, vll. entschliesst du dich in dem bereich auch nochmal für was besseres;)
chris81
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Apr 2007, 14:26
Nach besseren Boxen hatte er ja nicht gefragt. Er will ja nur das beste aus Stereo heraus holen. Vielleicht will er ja später noch ein bissl was für Boxen, oder einen anständigen KH ausgeben. Auf jeden Fall wird dieser Wunsch aufkommen, sobald die Soundkarte, oder was es auch immer werden wird, da ist. Irgendwo muss man ja anfangen.

Gruß Chris
sKarma
Stammgast
#14 erstellt: 10. Apr 2007, 14:29
die boxen werden fürs erste reichen müssen, weil ich mich mit hifi system noch nicht wirklich auseinander gesetzt hab, da ist der markt für mich einfach zu groß und..öh..unübersichtlich, was ja bei so multimediadingern ja nich behaupten kann :/

aber das ich in der zukunft nochmal in boxen investiere, ist für mich schon klar, nur dann hab ich halt wieder das prob, dass die boxen taugen, die soundkarte aber matsche is ^^ also fang ich nu dort an, richtig zu investieren
Chalcin
Stammgast
#15 erstellt: 11. Apr 2007, 10:48
Also ich würde dir jetzt einfach mal, da es eh Stereo ist eine M-audio Delta 2046 empfehlen.
http://cgi.ebay.de/M...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Stereowiedergabe über Analog und Digital out.
Inputs auch vorhanden, also eigentlich genau das, was du brauchst.
Da diese Karte kein Mehrkanal hat, investierst du das Geld also in Stereomusik

Denke, dass diese Karte aufjedenfall eine Klangverbesserung mit sich bringt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist das für ne Soundkarte?
ioqpoi am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  3 Beiträge
Stereo-Soundkarte M-Audio oder x-fi ???
TheDude85 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  5 Beiträge
welche soundkarte ist für homecinema und audiobearbeitung/restaurierung zu empfehlen?
Gewürz am 30.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  2 Beiträge
Ich weiß nciht, was ich machen soll :-(
DH[ger] am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  4 Beiträge
welche soundkarte?
bangboy1993 am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  3 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
Welche Soundkarte???
derSneeZe am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  6 Beiträge
Welche Soundkarte
abcddcba am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  15 Beiträge
X-Fi Soundkarte??
Red_Fighter am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  6 Beiträge
Welche Soundkarte?
Sense88 am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.744