Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Soundkarte M-Audio oder x-fi ???

+A -A
Autor
Beitrag
TheDude85
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mai 2006, 01:04
Hi!
Ich suche eine qualitat hochwertige Soundkarte für mein Stereo-Sytem. Ich habe sehr gute Boxen und will mit ihnen nur Stereo-Musik hören. Jetzt hab ich mich schon ein wenig schlau gemacht und bin auf die M-Audio Delta Audiophile 24/96 gestossen. Diese macht auf mich auch einen sehr guten Eindruck aber ich bin immernoch etwas unsicher. Und außerdem gibt es da noch die Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic. Diese ist zwar 7.1 (was ich nicht brauche), aber ich denke das Software Paket ist umfangreicher und außerdem unterstüzt sie einige Features wie z.b. den 24bit
Crystalizer.

Jetzt würde ich eigentlich nur gerne Wissen welche dieser Karten im Steroformat einen besseren Klang bietet oder ob es noch alternativen gibt!
Ich würde mich sehr um etwas Hilfe freuen!
Vielen Dank!
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 12. Mai 2006, 08:10
Hallo,
ich würd die M-Audio nehmen.

Warum?
-Viieel einfacher aufgebaut, sowohl die Treiber, als auch die Karte ansich
-Cinch-Ausgänge direkt an der Karte - keine Adapter(-kabel) benötigt
-24Bit Crystalizer wirst du nie brauchen, den probierst du 2-3-4 mal aus und merkst dann, dass er die Musik nur "verhunst" (wie schreibt man das? ^^)
-die reine Klangqualität wird bei der M-Audio sicherlich nochmal "n Tick" besser sein

Die Creative nur, wenn irgendwelche Features davon wirklich BRAUCHST (für Spiele z.B.)!
ABER man muss auch sagen, dass die X-Fi´s mittlerweile sehr musikalisch geworden sind (u.A. ASIO Unterstützung)!

So far ... soviel von mir
Frank
TheDude85
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mai 2006, 17:17
Also erstmal danke für deinen Tipp resu! Jetzt wärs noch gut zu wissen, bei welchem Shop ich die M-Audio am besten bestelle? Kennt einer von den Shop recordcase.de?
Danke
Hyperlink
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2006, 17:36

-resu- schrieb:
-24Bit Crystalizer wirst du nie brauchen, den probierst du 2-3-4 mal aus und merkst dann, dass er die Musik nur "verhunst" (wie schreibt man das? ^^)


"... Nicht wirklich gut oder besser klingen läßt ..." wäre eine Alternative.

Anzumerken wäre wirklich nur, daß die x-fi sicherlich die bessere Wahl ist, wenn man die höheren EAX-Versionen oder eben die DSP-Funktionen für DirectX abhängige Plugins aus dem Musikerbereich benötigt.


[Beitrag von Hyperlink am 12. Mai 2006, 17:39 bearbeitet]
-resu-
Inventar
#5 erstellt: 12. Mai 2006, 18:32

TheDude85 schrieb:
Also erstmal danke für deinen Tipp resu! Jetzt wärs noch gut zu wissen, bei welchem Shop ich die M-Audio am besten bestelle? Kennt einer von den Shop recordcase.de?
Danke


www.thomann.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
M-Audio Revolution oder X-Fi Extreme Music?
Horniak am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  8 Beiträge
X-Fi Xtreme Gamer oder X-Fi Xtreme Audio
maddin24 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  11 Beiträge
Surroundkopfhörer oder "normale" Stereo und X-Fi
wrchto am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  4 Beiträge
Lohnt sich neue Soundkarte?Von X-FI Gamer auf M-Audio 2496 für MP3 hören?!
EBRoGLIo am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  41 Beiträge
Stereo Soundkarte
Unicorn78 am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  6 Beiträge
Yamaha HS80M an X-Fi Xtreme Audio - Massebrummen
lord_vogel am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  11 Beiträge
Passiver Subwoofer an X-Fi Soundkarte
ms159 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  11 Beiträge
Intel Soundkarte vs. X-Fi Xtreme Audio
merkutio_salazar am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  7 Beiträge
SoundBlaster X-Fi Xtreme Audio Notebook
Möhp am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  2 Beiträge
Soundkarte? M-Audio? Onkyo?
Duckshark am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedhammerhead1306
  • Gesamtzahl an Themen1.345.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.107