Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Surroundkopfhörer oder "normale" Stereo und X-Fi

+A -A
Autor
Beitrag
wrchto
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2008, 07:17
Grüß Euch!

Erstmal sorry für vielleicht dümmliche Fragen, da ich beim Thema PC und Musik totaler Newbie bin. Ich hab mich zwar einige Stunden mit der Forumssuche beschäftigt, bin jetzt aber noch viel mehr verwirrt, als zu Beginn.

Meine Soundkarte gibt gerade den Geist auf (Lautstärke schwankt permanent nach oben und unten), sodass ich über einen Austausch nachdenke(n muss). Ich würde schätzen, dass ich zu 80% mit dem Computer spiele (mit einem wirklich Billigbillig-Kopfhörer) und zu 20% Musik höre (über ein aktives 2.1-System von Creative).

Da ich jetzt schon dabei bin, über etwas Neues nachzudenken, möchte ich gleich auch einen ordentlichen Kopfhörer zum Spielen kaufen. Deshalb hab ich über einen Funk-Surroundkopfhörer nachgedacht, weil ich den dann beim Fernsehen auch verwenden könnte (ich hätte z.B. den Philips SBC HD 1500 U ins Auge gefasst).
Aufgrund meiner Spielelastigkeit sollte ich bei der Soundkarte vermutlich eher zu einer Karte greifen, die im Gamingbereich punktet, und reine Musikkarten außer Acht lassen. Nun habe ich gelesen, dass z.B. die Creative X-Fi den Surroundsound mit normalen Stereokopfhörern erzeugen. Hm, dann wäre ja ein Surroundkopfhörer eigentlich zuviel des Guten. Oder irre ich mich jetzt gerade total?

Na ja, und jetzt kenne ich mich wie gesagt nicht mehr wirklich aus. Soll ich am besten eine Creative (und wenn ja, welche am besten) nehmen, und einen "normalen" Stereokopfhörer? Oder eine andere Karte und einen Surroundkopfhörer? Oder ist ein Surroundkopfhörer am Computer sowieso Schwachsinn? Oder, oder, oder?

Mein persönlicher Anspruch wäre einfach Surround im Kopfhörer beim Spielen, und normalen Stereosound über die Boxen beim Musik hören.

Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Danke
Thomas
PiotrL
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jan 2008, 12:46
Hi,

der Philips SBC HD 1500 U ist doch kein echter Surroundkopfhörer, der Sernder hat "nur" Dolby Surround Modi zur Auswahl. Was hat dieser an Eingängen? Wenn´s nur Stereo ist, glaube ich kaum dass das Gerät in der Lage sein wird Sound aus Spielen korrekt positionieren kann.

Ich glaube am ehesten wird wohl die X-Fi das Surround-Signal korrekt in 2 Kopfhörer-Lautsprecher kriegen.
Probieren geht da aber über studieren.

Es gibt ja auch noch "echte" Surround-Kopfhörer mit 3 Lautspürechern auf jedem Ohr. Ich glaube da gibt es allerdings nichts wirklich hochwertiges und ob diese vom Raumklanggefühl besser sind, weiß ich auch nicht.


Grüße
wrchto
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jan 2008, 16:11
O.k. das heißt also, ich vergesse die Geschichte mit einem Surroundkopfhörer.
Dann sollte ich mir wohl ordentliche Stereo-Kopfhörer kaufen (vermutlich muss ich dazu im anderen Forum nachfragen), und eine X-Fi für den Computer dazu?
Ist das die vernünftigere Alternative?
Muss man für die Raumklangsimulation der X-Fis irgendwelche Besonderheiten für die Kopfkörer beachten? Würde das z.B. mit In-Ear-Hörern auch funktionieren (die wären nach außen besser gedämmt ;-))


[Beitrag von wrchto am 22. Jan 2008, 16:19 bearbeitet]
PiotrL
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jan 2008, 16:17
Wie gesagt, meiner Meinung nach wird eine X-Fi das EAX-Signal (oder DirectSound...) wohl am besten "darstellen" können. An deiner Stelle würde ich das allerdings erst einmal ausprobieren. Kennst du jemmanden mit einer X-Fi Karte?
Am besten solltest du das mal für dich selber ausprobieren, ob´s für dich ok vom Klang und "Raumgefühl" ist. Hierfür sollten auch normale Kopfhörer reichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Soundkarte M-Audio oder x-fi ???
TheDude85 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  5 Beiträge
Digital über Onboard oder X-FI
thun727 am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  2 Beiträge
X-Fi und 5.1
tEhHoLLoW am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  10 Beiträge
Creative X-Fi FPS ?
AudioAffe am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  9 Beiträge
sound blaster x-fi surround 5.1 pro
PatS29 am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  4 Beiträge
Creative X-Fi - 2.0 Stereo + Subwoofer
Fearing am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  12 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Audio WinXP
DonMarcoHH am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  42 Beiträge
Teamspeak + X-Fi
Artemus_GleitFrosch am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  2 Beiträge
X-Fi Alternative
Nobelknobel am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  4 Beiträge
creative x-fi crystalizer
NDakota79 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.446