Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Originaltreiber für die X-Fi

+A -A
Autor
Beitrag
Horniak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2007, 21:34
Hossa,
ich habe eine X-Fi Music als bulk-Version neu gekauft und war eben bei creativ labs, um mir den Treiber runterzuladen. Dort musste ich das Betriebssystem angeben und leider feststellen, dass meins nicht dabei ist. Laut der Systemsteuerung meines PCs habe ich Windows XP Media Center Edition, Version 2002, Service Pack 2. Bei den angegebenen Media Center Editionen sind nur Versionen ab 2004 dabei. Nehme ich die jetzt für das "normale" XP?
Ach, noch ne zweite Frage: Einige sind der Meinung, dass die Treiber bei der creativ-Homepage nur updates sind und keine "Vollversionen" für die Erstinstallation. Kann das jemand bestätigen oder dementieren? Woher bekommt man denn sonst die Erstinstallationstreiber (CD lag ja keine dabei)?
Grüße
Horniak

Edit: Habe durch die SUFU einen link gefunden, wo X-fi-Treiber runterladbar sind. Das ist eine iso-Datei. Hat jemand mal nen Tipp für nen alten Deppen wie mich, wie ich so ne Datei installiere?


[Beitrag von Horniak am 29. Dez 2007, 21:51 bearbeitet]
MasterChiefSun
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2007, 23:12
Die Iso Datei musst du auf eine CD mit z.B. Nero brennen.
chilman
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2007, 23:20
oder mit zb. daemon tools mounten und starten, dann spart man sich den rohling...
Horniak
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Dez 2007, 18:48
Ah, danke für die Antwort.
Ich werd mal sehen, ob es die richtigen Treiber sind.
Weiß noch jemand zufällig, ob die Treiber bei creativ auf der HP nur updates sind?
Grüße
Horniak
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Dez 2007, 17:16
sodele,
ich habe die iso auf cd gebrannt, aber es funktioniert nicht. Mal sehen, ob dieses dämon tool es besser hinbekommt.
Macht es Sinn, nach der Installation das update von der creativ HP zu installieren?
Hivemind
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2007, 22:37
Du hast die Treiber ISO doch geladen, wenn du es also installiert hast guckst du nach der Version und weißt ob es Sinn macht das Update zu installieren oder du up2date bist.
Horniak
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Jan 2008, 20:30
Frohes neues Jahr allerseits!
Ha, mit dämon tools hat´s geklappt, der Treiber ist installiert.
Die Soundkarte wird mir als "SB X-Fi[B000]" im Soundblastermenü angezeigt, d.h. bei Audiogeräteauswahl kann ich zwischen obigen Eintrag und "Windows-Standard übernehmen" wählen. Wird denn gar nicht zwischen den einzelnen X-Fis unterschieden?
@Hivemind: Ich habe mal in der Systemsteuerung geschaut, der Treiber ist vom 8.8.2005 (Version 5.12.2.1143), der von der HP scheint neuer zu sein. Ich versuch grad ihn herunterzuladen. Zwei Fragen hätte ich dazu noch:
1. Die download-Datei ist ne exe. Das heißt, einfach anklicken und fertig?
2. Muss ich zuvor den anderen Treiber deaktivieren/deinstallieren?
Grüße
Horniak
muxi
Stammgast
#8 erstellt: 01. Jan 2008, 21:03
du solltest den treiber deinstallieren und dann erst den neuen drauf.

und ja eine .exe kannst du gleich installieren.

was aber auch kein problem darstellen sollte, ist wenn du dir den treiber für xp runterlädst.
daher deiner version von windoof ja auch xp basiert und somit der treiber eigentlich auch kompatibel sein müsste.
Wookie
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jan 2008, 11:36

Horniak schrieb:
Weiß noch jemand zufällig, ob die Treiber bei creativ auf der HP nur updates sind?
Grüße
Du kannst mit den Treibern meines Wissens die Grundlegenden Funktionen mittlerweile installieren. Allerdings kannst du nicht alle Anwendungen die auf der CD sind über die Sachen von der HP auf deinem System installieren. Das Warum ist auch ganz einfach: Du kannst die CDs für teures Geld im Shop von Creative kaufen (knapp 20€ ) - die langen also gerne auch zweimal zu (für ihre nicht so prickelnden Treiber).
lorenz4510
Inventar
#10 erstellt: 02. Jan 2008, 12:30
@Horniak

einfach runterladen installieren fertig.
http://de.europe.cre...reme+Gamer&x=38&y=13
Horniak
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Jan 2008, 15:56
Es war letztenendes alles recht problemlos. Mit dämon tools die iso gemountet, Treiber installiert, bei creativ das update runtergeladen und diese exe angeklickt - fertig. Das update hat die ältere Treiberversion erkannt, deinstalliert und die neue installiert.

Das einzige, das mich noch irritiert, ist, dass als Audiogerät "SB X-Fi [B000]" eingetragen ist. Ich dachte, dass zumindest nach dem update "Music" dort stehen wird.
Wie ist das bei euch? Steht da "SB X-fi Music" oder "...Audio" oder "...Gamer" als Audiogerät?

Ach, was mir noch aufgefallen ist: Mein PC friert mir jetzt täglich mehrmals ein, noch nicht mal der Klammergriff funktioniert, so dass ich die Reset-Taste drücken muss. Sehr unschön! Es könnte aber auch an dämon-tools liegen. Ich hab das eben mal deinstalliert und werde die Sache beobachten.
lorenz4510
Inventar
#12 erstellt: 02. Jan 2008, 18:35

Horniak schrieb:
Es war letztenendes alles recht problemlos. Mit dämon tools die iso gemountet, Treiber installiert, bei creativ das update runtergeladen und diese exe angeklickt - fertig. Das update hat die ältere Treiberversion erkannt, deinstalliert und die neue installiert.


bei creative gibts keine updates, ich hab zumindest noch niemals sowas gesehen.
das heist du hast irgendwas installiert, es danach deinstalliert und dan den normalen treiber installiert.


Das einzige, das mich noch irritiert, ist, dass als Audiogerät "SB X-Fi [B000]" eingetragen ist. Ich dachte, dass zumindest nach dem update "Music" dort stehen wird.


da B000 ist das soundkarte modell, diese bezeichnungsart wird schon seit der audigy reiche bei creative praktiziert.
was du gekauft hast solltest aber wissen, alternative kannst auch im netz suchen was die modellnummer aussagt.

EDIT: hab mal nachgeschaut, die b000 steht für nen x-fi audio(soll keine echte x-fi sein), soweit ich weis wird durch sie der prozessor stark belastet da sie kaum was hardwaremässig berechnet.(sollten dir aber x-fi besitzter genauer sagen können)


Ach, was mir noch aufgefallen ist: Mein PC friert mir jetzt täglich mehrmals ein, noch nicht mal der Klammergriff funktioniert, so dass ich die Reset-Taste drücken muss. Sehr unschön! Es könnte aber auch an dämon-tools liegen. Ich hab das eben mal deinstalliert und werde die Sache beobachten.


deamon-tool ist seit der version 4.0 mit ner "normalerweise" harmlosen spyware software versehen, wennst du es bestätigt hast bei der installation solltest einen reiniger über dein betriebssystem laufen lassen.(kann sein das in aktuellen versionen von deamon schädliche software eingebaut ist)


[Beitrag von lorenz4510 am 02. Jan 2008, 18:41 bearbeitet]
Wookie
Stammgast
#13 erstellt: 02. Jan 2008, 19:04

lorenz4510 schrieb:

Horniak schrieb:
Es war letztenendes alles recht problemlos. Mit dämon tools die iso gemountet, Treiber installiert, bei creativ das update runtergeladen und diese exe angeklickt - fertig. Das update hat die ältere Treiberversion erkannt, deinstalliert und die neue installiert.


bei creative gibts keine updates, ich hab zumindest noch niemals sowas gesehen.
das heist du hast irgendwas installiert, es danach deinstalliert und dan den normalen treiber installiert.
Eigentlich gibt es bei Creative nur Updates online - die Dateien kann man eigentlich erst seit einem guten Jahr auch als Installationsdateien für die Soundkarten nehmen. Vorher haben die Updates einfach die Installation verweigert, wenn du nicht vorher die Original-CD installiert hattest (und die CDs im Shop haben damals auch noch über 30€ gekostet!!).

Die Updates werden einfach über die bestehenden Treiber installiert und ersetzen alle nötigen Dateien (was aber meist sogar das Control-Panel umfasst).
lorenz4510
Inventar
#14 erstellt: 02. Jan 2008, 19:43

Wookie schrieb:

lorenz4510 schrieb:

Horniak schrieb:
Es war letztenendes alles recht problemlos. Mit dämon tools die iso gemountet, Treiber installiert, bei creativ das update runtergeladen und diese exe angeklickt - fertig. Das update hat die ältere Treiberversion erkannt, deinstalliert und die neue installiert.


bei creative gibts keine updates, ich hab zumindest noch niemals sowas gesehen.
das heist du hast irgendwas installiert, es danach deinstalliert und dan den normalen treiber installiert.
Eigentlich gibt es bei Creative nur Updates online - die Dateien kann man eigentlich erst seit einem guten Jahr auch als Installationsdateien für die Soundkarten nehmen. Vorher haben die Updates einfach die Installation verweigert, wenn du nicht vorher die Original-CD installiert hattest (und die CDs im Shop haben damals auch noch über 30€ gekostet!!).

Die Updates werden einfach über die bestehenden Treiber installiert und ersetzen alle nötigen Dateien (was aber meist sogar das Control-Panel umfasst).


kommt mir komisch, ich hab bevor ich internet hatte immer die treiber von zeitschrieften genommen, das waren immer nur reine treiber keine updates.

jetzt wo ich das erste mal die seite von creative angesehen hab find ich kein update von dem hier geschrieben wird nur vollinstallation des treibers darum wunderts mich ein klein wenig.

auch chip.de usw, habe ich seinerzeit wo ich hin und wieder nach nem treiber geschaut hab auch nur volle treiber gesehen.

aber wookie kannst recht haben da ich mir die homepage davor ,von dem verein nicht wirklich angeschaut hab.
hab grad nochmal geschaut und das update von dem hier geredet wird find ich aber nicht auf der homepage, nur den vollen treiber.

aber das dem user horniak nicht gleich bei der ersten fragestellung, gleich der link gegeben wurde wunderet mich halt nur. :.(ich hab mir den beitrag erst heute angesehen)
Horniak
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Jan 2008, 22:17
Nun blicke ich doch nicht mehr so richtig durch. Ich habe für meine X-Fi Music folgenden Treiber heruntergeladen:
http://de.europe.cre...0&select=0&x=24&y=13
Das ist ne exe-Datei, die 43,5 MB groß ist. Ist die nun ein update oder eine Vollinstallation?
Wie ist das gemeint mit online update? Ist der von mir runtergeladene Treiber nicht der aktuellste? Kann ich mit "Software Auto Update" auch Treiber runterladen und nicht nur über "download"?
Wie kann ich es denn bewerkstelligen, dass meine "Music" als Music und nicht als Audio (B000, danke für den Hinweis, lorenz)erkannt wird?
Grüße
lorenz4510
Inventar
#16 erstellt: 03. Jan 2008, 09:41

Horniak schrieb:
Nun blicke ich doch nicht mehr so richtig durch. Ich habe für meine X-Fi Music folgenden Treiber heruntergeladen:
http://de.europe.cre...0&select=0&x=24&y=13
Das ist ne exe-Datei, die 43,5 MB groß ist. Ist die nun ein update oder eine Vollinstallation?
Wie ist das gemeint mit online update? Ist der von mir runtergeladene Treiber nicht der aktuellste? Kann ich mit "Software Auto Update" auch Treiber runterladen und nicht nur über "download"?
Wie kann ich es denn bewerkstelligen, dass meine "Music" als Music und nicht als Audio (B000, danke für den Hinweis, lorenz)erkannt wird?
Grüße


das 43 mb teil ist ne vollinstallation.(da bin ich zu 99% sicher)

wenn du das installationspacket installierst fürt der treiber ne autoerkennung durch und installiert den passenden treiber für eeine karte.

da würd ich nicht versuchen nen anderen treiber zu erzwingen, da du ne x-fi audio hast(das sagt die nummer b000) muss auch der treiber passen und das macht die installationsroutine von selber.
Wookie
Stammgast
#17 erstellt: 03. Jan 2008, 11:50

lorenz4510 schrieb:
das 43 mb teil ist ne vollinstallation.(da bin ich zu 99% sicher)

wenn du das installationspacket installierst fürt der treiber ne autoerkennung durch und installiert den passenden treiber für eeine karte.

da würd ich nicht versuchen nen anderen treiber zu erzwingen, da du ne x-fi audio hast(das sagt die nummer b000) muss auch der treiber passen und das macht die installationsroutine von selber.
Genau, du kannst das Paket einfach installieren, dann hast du den Treiber und die einfachen Konfigurationspanels zu deiner Karte. Du kannst auch keinen anderen Originaltreiber installieren als den der vorgesehen ist.
Horniak
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Jan 2008, 22:16
Danke füre eure Antworten.


lorenz4510 schrieb:


da würd ich nicht versuchen nen anderen treiber zu erzwingen, da du ne x-fi audio hast(das sagt die nummer b000) muss auch der treiber passen und das macht die installationsroutine von selber.


Sekunde, ich habe bei K+M ne X-Fi Music gekauft, keine Audio! Das steht auch auf der Verpackung. Die Audio ist deutlich günstiger als die Music und hat auch nicht den X-Fi-Chip, d. h. sie soll qualitativ schlechter sein.
Ich weiß allerdings nicht, ob es einen Unterschied macht, wenn eine Music als Audio "erkannt" wird oder als Music. Drin stecken müsste aber eine Music.
Hat jemand auf dem Gebiet Erfahrung?
Grüße
RamonesMania
Stammgast
#19 erstellt: 03. Jan 2008, 23:07

Horniak schrieb:
Danke füre eure Antworten.

Sekunde, ich habe bei K+M ne X-Fi Music gekauft, keine Audio! Das steht auch auf der Verpackung. Die Audio ist deutlich günstiger als die Music und hat auch nicht den X-Fi-Chip, d. h. sie soll qualitativ schlechter sein.
Ich weiß allerdings nicht, ob es einen Unterschied macht, wenn eine Music als Audio "erkannt" wird oder als Music. Drin stecken müsste aber eine Music.
Hat jemand auf dem Gebiet Erfahrung?
Grüße


Ich kann das Problem (zumindest teilweise) nachvollziehen:
In meinem Rechner ist eine X-Fi Music verbaut, und zwar jene:
X-Fi Music bei Alternate

Das Betriebssystem erkennt diese als "SB X-Fi Audio [FFE0]":
http://img134.imageshack.us/img134/3934/foobarhd7.jpg

Wenn ich das Software Autoupdate bei Creative starte (arbeitet mit ActiveX, läuft daher nur mit dem IE ) wird meine Karte korrekt erkannt:




Wer kann dieses Mirakel lösen?
Horniak
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 03. Jan 2008, 23:37
Oh, ein Leidgenosse. Ei gude!
Kann man denn irgendwo nachlesen, welche Bezeichnung für welche Karte steht? Bei mir ist es die B000, bei Ramones ist es FFE0. Beides sollen Audios sein, obwohl jedesmal die Music verbaut ist. Seltsam, seltsam.
Ich muss morgen unbedingt mal dieses Software Update durchführen, wenn ich wieder am PC bin. Mal sehen, ob meine Karte auch richtig erkannt wird.

Ich würde zu gern wissen, ob sich klanglich etwas ändert, wenn die Music richtig erkannt wird.

@ramones: bist du mit deinem Klang zufrieden? Meinst du, du hast die Soundqualität, die eine X-Fi Music normalerweise bietet?

Gut´s Nächtle allerseits!
RamonesMania
Stammgast
#21 erstellt: 04. Jan 2008, 00:13

Horniak schrieb:

@ramones: bist du mit deinem Klang zufrieden? Meinst du, du hast die Soundqualität, die eine X-Fi Music normalerweise bietet?

Gut´s Nächtle allerseits!


Gute Frage
Ich war zufrieden, bis ich dieses Forum gefunden habe, und viel über Nahfeldmonitore und leckere Soundkarten gelesen habe.
Seitdem reift in mir der Plan, das aktuelle System ( X-Fi Music & Teufel CE) gegen etwas richtig Feines zu tauschen, allein der Finanzminister muss noch zustimmen

Bis die Tage,
Manfred
Wookie
Stammgast
#22 erstellt: 04. Jan 2008, 12:21

RamonesMania schrieb:

Horniak schrieb:

@ramones: bist du mit deinem Klang zufrieden? Meinst du, du hast die Soundqualität, die eine X-Fi Music normalerweise bietet?

Gut´s Nächtle allerseits!


Gute Frage
Ich war zufrieden, bis ich dieses Forum gefunden habe, und viel über Nahfeldmonitore und leckere Soundkarten gelesen habe.
Seitdem reift in mir der Plan, das aktuelle System ( X-Fi Music & Teufel CE) gegen etwas richtig Feines zu tauschen, allein der Finanzminister muss noch zustimmen

Bis die Tage,
Manfred
Jo, das ging mir genauso. Allerdings eher anderesherum: Ich hab mich geärgert, dass ich von meiner nVidia-Soundstorm-Lösung zu einer Audigy 2 gewechselt bin. Ich zitiere mal den Film "Matrix": Unwissenheit ist ein Segen
Horniak
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 04. Jan 2008, 13:33

RamonesMania schrieb:

Gute Frage
Ich war zufrieden, bis ich dieses Forum gefunden habe, und viel über Nahfeldmonitore und leckere Soundkarten gelesen habe.
Seitdem reift in mir der Plan, das aktuelle System ( X-Fi Music & Teufel CE) gegen etwas richtig Feines zu tauschen, allein der Finanzminister muss noch zustimmen

Bis die Tage,
Manfred


Ok, auf ein völlig anderes (hochwertigeres) System zu wechseln, ist für mich induskatabel. Meine Frau hat schon mit dem Kopf geschüttelt, dass ich mir die CEM PE ins Arbeitszimmer gestellt habe.
Daher will ich mit dem jetzt verbauten Komponenten das bestmögliche herausholen. Falls eine X-fi Music als Audio erkannt eine schlechtere Qualität liefert als als Music erkannt, dann will ich das natürlich ändern. Fragt sich nur, ob es so ist, dass sie so schlechter klingt.
Ich hoffe, dass ich heute noch ins Arbeitszimmer an den PC komme, um das mit dem Update zu checken.
Grüße

Nachtrag:
Wenn ich hier im Forum mich umschaue, dann müssten doch recht viele User eine X-Fi Music haben. Schade nur, dass sich von denen nur so wenige melden. Oder haben die alle die Probleme nicht und deren Music wird auch als Music erkannt?
Aber ich will ja auch nicht gleich ein neues Thema aufmachen, um mehr User anzusprechen. Mal abwarten.


[Beitrag von Horniak am 04. Jan 2008, 13:42 bearbeitet]
Horniak
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 06. Jan 2008, 21:49
Sodele,
heute habe ich endlich das Software Update bei Creativ gemacht und dort wird sie wie im Bild von ramones korrekt als X-Fi Music erkannt. Nur bei mir auf dem PC läuft sie (auch nach dem Update) als [B000] (=Audio).
Vielleicht bringt eine Mail an Creativ Licht ins Dunkle.
Grüße
lorenz4510
Inventar
#25 erstellt: 07. Jan 2008, 00:25
@Horniak

schick das teil zurück, ich würd sagen daran wird sich auch nix ändern da eine "B000" nun mal eine x-fi audio ist.

hab im netz sicher dutzende bestätigungen dafür gefunden.

falls auf der schachtel ei seriennummeraufkleber drauf ist.
hast die seriennummer der schachtel mit der der karte verglichen?
kann sein das ne andere karte in die schachtel gerutscht ist.


[Beitrag von lorenz4510 am 07. Jan 2008, 00:27 bearbeitet]
Bullveyr
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 07. Jan 2008, 09:11

lorenz4510 schrieb:
@Horniak

schick das teil zurück, ich würd sagen daran wird sich auch nix ändern da eine "B000" nun mal eine x-fi audio ist.

hab im netz sicher dutzende bestätigungen dafür gefunden.

falls auf der schachtel ei seriennummeraufkleber drauf ist.
hast die seriennummer der schachtel mit der der karte verglichen?
kann sein das ne andere karte in die schachtel gerutscht ist. :.

hab jetzt nicht ewig gegoogelt. aber afaik hat "[B000]" nichts mit dem Model sondern mit der Memory Adresse zu tun. (im Support-Forum gelesen)

@Horniak

Mach mal ein Pic von der Karte, daran kann man ja auch das Model erkennen

bzw. welche der beiden hast du?



oder

lorenz4510
Inventar
#27 erstellt: 07. Jan 2008, 12:05
@Bullveyr

kannst mal nen link geben, da ich nur ne "audigy" hab und die auch so ne zahl dabeistehen hat, wollt ich auch die genauere bedeutung rausfinden.

bin eigentlich immer von ner baureichennummer ausgegangen.
Bullveyr
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 07. Jan 2008, 12:39
Offizielles hab ich auch nicht gefunden, aber bei der Foren-Suche bin ich auf diesen Post von Badboy gestoßen (immerhin hat der Typ über 1500 Posts)

klick

Hab auch nichts gegenteiliges im Support Forum gefunden
rille2
Inventar
#29 erstellt: 07. Jan 2008, 14:43
Bei mir steht AFAIR auch [B000], muss ich heute Abend nochmal schauen. Ich habe aber garantiert ein Xtreme Music, also die hier:

Morta
Stammgast
#30 erstellt: 07. Jan 2008, 17:41
Ich hab auch die Extreme Music, die hier


und bei mir steht CF00

In der Systemsteuerung steht bei mir auch SB X-FiAudio [CF00]

Das Audio steht aber nicht für das Modell, sondern allgemein für Audiogerät!
RamonesMania
Stammgast
#31 erstellt: 07. Jan 2008, 19:40

Bullveyr schrieb:

hab jetzt nicht ewig gegoogelt. aber afaik hat "[B000]" nichts mit dem Model sondern mit der Memory Adresse zu tun. (im Support-Forum gelesen)


Bingo, das "[B000]" hat tatsächlich nichts mit der Typenbezeichnung zu tun, ist offensichtlich die Startadresse des E-A-Bereiches.
Meine X-Fi Music meldet sich als SB X-Fi Audio [FFE0] und siehe da:



Passt!

@Bullveyr: Vielen Dank für die Aufklärung!
rille2
Inventar
#32 erstellt: 07. Jan 2008, 19:44

rille2 schrieb:
Bei mir steht AFAIR auch [B000], muss ich heute Abend nochmal schauen. Ich habe aber garantiert ein Xtreme Music, also die hier:



Ich habe gerade mal geschaut, bei mir steht [EC00]. Das ist aber doch ziemlich sicher die Speicheradresse, sh.

lorenz4510
Inventar
#33 erstellt: 08. Jan 2008, 11:34
na dann hab ma ein grosses creative mysterium gelüftet.

ihr habt alle x-fi, egal was für komische zahlen stehen, meine audigy 4 hat übrigends [F500].
Horniak
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 08. Jan 2008, 19:31
So, das Geheimnis scheint also gelüftet zu sein.
Es freut mich, dass meine blöden Fragen doch mehrere Leute beschäftigt und so zur Klärung beigetragen haben.
Danke nochmal an bullveyr, auf den thread im Support-Forum bin ich gestern in meiner Verzweiflung (bevor ich Creativ anmailen wollte) dann auch gestoßen, war mir aber nicht sicher mit der Speicheradresse.
Aber nachdem mir das jetzt hier andere mit ihren anderen Bezeichungen bestätigt haben, ist es wohl eindeutig.
Dann haben wir alle also ne Music und können (mehr oder weniger) zufrieden sein.

Viele Grüße
Horniak
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Treiber für X-FI Gamer
Terrance123 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  7 Beiträge
creative x-fi crystalizer
NDakota79 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  4 Beiträge
Creative X-FI
kelio am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  21 Beiträge
X-Fi Sound für Unterwegs!
Chakotay168 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  10 Beiträge
creative x-fi?
MusikGurke am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  3 Beiträge
X-Fi Ausgängsbelegung ändern?
sick am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  6 Beiträge
X-Fi und 5.1
tEhHoLLoW am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  10 Beiträge
Teamspeak + X-Fi
Artemus_GleitFrosch am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  2 Beiträge
Soundblaster X-Fi -> Crystalizer
Alexander_ am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  12 Beiträge
Creative X-Fi
HrBusfahrer am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbigi29
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.466