Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


X-FI

+A -A
Autor
Beitrag
pedropp
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jun 2007, 13:00
Hab mir von Logitesch z-5500 zugelegt .
Bin mit dem Saudsystem zufrieden.

meine Frage. Ich habe es über meine Saundkarte die auf den Meinbord P5W Dh Deluxe über den optischen Ausgang
angeschlossen.

Um es abzurunden were es radsam von Creative Soundblaster X- FI zuzulegen.

Ist die Creative X-FI um eineges besser wie meine
onbord.

Die Creative hat ja nicht denn Optischen Ausgang.

bitte um vorschlege.
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2007, 14:03
die gamer audio hat einen optischen 3,5mm klinke ausgang...einfach mal bei creative nachfragen welche genau nochmal den opto-ausgang hat.


ob die x-fi soo toller ist...da gehen die meinungen auseinander..wenn du viel spielst wird EAX wohl ein sprung bieten..hörst du viel musik...da gibt es dann bessere alternativen..so wie es hier im forum genannt wird...die kann ich dir jedoch nicht nennen...


verbinden würdest du dann deine soundkarte mit dem soundsystem..nicht saudsystem..per toslink-klinke kabel
a'ndY
Inventar
#3 erstellt: 16. Jun 2007, 16:00

pedropp schrieb:
Um es abzurunden were es radsam von Creative Soundblaster X- FI zuzulegen.


Auch nur wenn du zocken willst


pedropp schrieb:
Die Creative hat ja nicht denn Optischen Ausgang.


Wie gesagt, das kommt glaub ich auf die X-Fi an, manche haben den optischen Ausgang, manche den koaxialen. Ist allerdings beides digital, daher von der Soundqualität gleichwertig! Was dir beim optischen allerdings nicht passieren kann ist, dass es brummt... ist allerdings relativ selten soweit ich das mitbekommen habe.

Daher: Willst zocken muss es eh eine X-Fi sein (die dann analog verkabelt wird), willst du nicht zocken lass es so wies ist!

Zum Drüberstreuen kannst du dir noch DAS HIER durchlesen
pedropp
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Jun 2007, 16:12
Ich habe mir die Frage gestellt ob es mit eine volwertige Karte sich die MP3 - Musik besser anhört
als bei eine Onbord , und beim Spielen sovieso.

bei mir: 50 Prozent Spielen 50 Prozent MP3
AHtEk
Inventar
#5 erstellt: 16. Jun 2007, 16:18
wenn du viel spielst..nimm die x-fi......und schließe diese dann digital( für musik) und analog(für EAX) an...


bei spielen wirst du einen unterschied hören...aber ob musik...kann ich dir nicht sagen
pedropp
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 16. Jun 2007, 16:24
Ich frage mich wenn ich Musik höre , wer ist für einen sauberen Klang zuständig , die Onbord Karte .
AHtEk
Inventar
#7 erstellt: 16. Jun 2007, 16:27
ich versteh nicht ganz deinen satz...

wenn du die x-fi hast..wird die onboard deaktiviert..weil 2 soundkarten in "streit" geraten können und das dann nichts mehr kommt
pedropp
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 16. Jun 2007, 16:30
Ich fragte mich ob die X-Fi eine MP3 besser widergeben kann als eine Onbord auch wenn die X- FI analog abgeschlossen ist.
AHtEk
Inventar
#9 erstellt: 16. Jun 2007, 16:45
das denke ich schon...aber über probieren geht über studieren^
pedropp
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 16. Jun 2007, 16:49
Danke für die schnelle Hilfe .Dann werde ich die X- Fi
mir zulegen.
a'ndY
Inventar
#11 erstellt: 16. Jun 2007, 17:15
Nochmal: Wenn du spielen willst sowieso die X-Fi, da MUSST du die Karte analog anschließen. Für Musik hören digital, und da ist dann absolut kein unterschied zwischen dem OnboardChip und der X-Fi, weil die DA Wandler nicht beansprucht werden!

Und wie schon einmal gesagt, lies dir DEN LINK HIER durch, da wird alles erklärt


[Beitrag von a'ndY am 16. Jun 2007, 17:16 bearbeitet]
KillaSchrippe
Stammgast
#12 erstellt: 16. Jun 2007, 17:50

AHtEk schrieb:
ich versteh nicht ganz deinen satz...

wenn du die x-fi hast..wird die onboard deaktiviert..weil 2 soundkarten in "streit" geraten können und das dann nichts mehr kommt


Betreibe selbst meine Onboard Soundkarte (RealTec ALC 883 soweit ich weiß) auf meinem Gigabyte DS3 sowie meine Terratec 5.1 Fun gleichzeitig.

Die RealTec für Autnahmen per Mikro, die Terratec für'n Rest.
Funktioniert tadellos, also in die Quere kommt sich da nichts.

Man sollte natürlich den Programmen, welche NICHT die "Standard-Soundkarte" nutzen, sagen daß sie die andere ranziehen sollen


Und wo wir grad beim Thema sind.
Ich möchte mir nächsten Monat eine neue 7.1 Karte zulegen.
Digitaler Ausgang wird NICHT benötigt (bitte Rücksicht nehmen).
Welche Karte bietet hier den besten D/A Wandler (Musik/DVD)? Habe gehört die Terratec 7.1 Universum/Space soll gut sein.
Boettgenstone
Inventar
#13 erstellt: 17. Jun 2007, 11:31
Hallo,
also bei mir, hab nur analoges zeug , hat die X-Fi auch bei MP3s was gebracht, crystalizer ist aus, bei spielen kommst du nicht drumrum hat bei mir mehr Performance und besseren sound gebracht als die OnBoardlösung.
Die Performancesache ist abhängig vom Rest mein Rechner läuft bei den neuen Spielen schon bei niedrigen bis mittleren Einstellungen am Anschlag da bringt die Karte gut was wenn der Proz eh nicht gefordert wird ists quasi egal.

7.1 fällt mir dieses Terratec Aureon ding ein die aber ein paar Firewire probleme hat. Wenn du aus Japan bestellen willst kann man denke ich die Onkyo SE 200Pci empfehlen richtig fett gemacht das teil.
Wavio SE 200 PCI
pedropp
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 17. Jun 2007, 20:48
Da bin Ich ja beruigt, das jemand die so etwas behauptet ,weil Ich dachte das es kein großen Unterschied zwischen Onbord Lösung und eine Volwertige
Karte geben wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative X-Fi Platinum ???
skampi am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  12 Beiträge
Creative X-Fi Erfahrungen
Datonate am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  42 Beiträge
B-Ware bei Creative X-Fi Music ?
Denone-joghurt am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  5 Beiträge
Creative X-Fi Surround 5.1 Pro
wob100 am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  6 Beiträge
Creative X-Fi
HrBusfahrer am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  4 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music Problem
RockfordFosgate am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  2 Beiträge
Soundblaster X-FI KNISTERT
IcyErasor am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  5 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music
Ax89 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  9 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music gut genug ?
durst99 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  8 Beiträge
Creative X-FI Xtreme Musik!
Maschurke am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedcantonkiste
  • Gesamtzahl an Themen1.345.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.690