Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonprobleme Toslink Laptop->Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
svo
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2007, 15:31
Schönen Sonntag nachmittag wünsche ich!
Als Wochenendspielerei versuche ich gerade, meinen Laptop mit dem Surround-Receiver zu verbinden, damit ich mir Filme in 5.1 anhören kann. Die Verbindung mit optischem Digitalkabel klappt auch ganz gut, aber nur Stereo. Sobald ich einen Surroundfilm mit dem VLAN-Player anschaun will und dort den Tonausgang auf SPDIF stelle, kommt nur mehr abgehackter Ton raus. Der Verstärker erkennt die 6 Kanäle, aber der Ton passt halt nicht. Hat jemand eine Idee, welche Einstellungen zu ändern sind? Der Laptop ist ein FSC Amilo, der Verstärker Yamaha RX-V359.
Danke im Voraus, schöne Grüße!
gr1zzly
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2007, 15:45
Das selbe Problem hatte ich mit dem VLC-Player auch.

Ich bin dann auf den Mediaplayer Classic umgestiegen, seitdem klappt alles ohne Probleme.

MPC download intl
MPC download eng

Dann funktioniert spdif passthrough 1A, nachdem man unter view-->options-->internal filters-->doppelt auf AC-3 klicken--> "spdif" bei AC-3 und DTS-Decoder-settings eingestellt hat!
svo
Neuling
#3 erstellt: 13. Mai 2007, 17:51
Super - danke für den Tipp, das Programm ist wunderbar, und der Ton funktioniert!
gnomagik
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Mai 2007, 18:55
ja, es hat mir ebenfalls geholfen, vielen dank
Boogyman
Neuling
#5 erstellt: 04. Okt 2008, 16:07
Nun ist das eigentliche Ziel erreicht:

mkv inklusive korrekter Mehrkanaltonausgabe über den digitalen Ausgang abzuspielen (mittels MPC und ffdshow)

Nun aber zurück zum ursprünglichen Problem (Soundstottern beim VLC):

Den VLC nutzte ich aus dem Grund, weil ich das Windows Media Center verwende und HD Filme durch das mkv Format bequem von der Couch aus per Fernbedienung gucken will.
Als Notlösung benannte ich die mkv einfach in mp4 um und schon klappte die ganze Sache, allerdings nur mit stereo Tonsignal.
Nun stand ich vor der Wahl -bequemes Gucken mit Stereo oder umständlich und dafür immer erst den Film am PC starten und dann auf den Fernseher rüberziehen...

Nun suche ich also nach einer finalen Lösung, um bequem von der Couch aus per Fernbedienung meine HD Filme von der Festplatte aus auf dem Fernseher gucken kann und zwar mit original Mehrkanalton. Also stellen sich mehrere Fragen je nach Lösungsweg:

- gibt es plugins für das Media Center um z.B. den Media Player Classic zum Abspielen von HD Filmen (mkv) einzubinden?
- kann man etwas gegen das Soundstottern vom VLC Player beim Abspielen von Mehrkanalton über digital out tun? (in meinem Fall SPDIF out einer X-Fi)
- warum funktionieren die Sachen am alten Media Player aber nicht beim aktuellen bzw. dem des Media Centers?
- wie kann ich möglichst einfach mkv so umwandeln, dass das Media Center bzw. der Player sie mit korrektem Ton abspielen kann?
zappwoofer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Mai 2009, 19:49
Hallo,

ich versuche auch seit Ewigkeiten bei mkvs den Mehrkanalton von meinem Laptop aufn Receiver zu bringen, via SPDIF, jedoch vergebens - sowohl mit VLC als auch MPC.

Sind die Einstellungen so korrekt?

Ist die Version 6.4.9.1...





Vielen Dank für eure Hilfe!


EDIT: Mit nem anderen Film tuts, wunderbar! Sogar mit DTS!!!
Vielen vielen Dank!!!


[Beitrag von zappwoofer am 05. Mai 2009, 20:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop mit Verstärker verbinden
bertmelzig am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  6 Beiträge
HD Ton von Laptop in Verstärker bekommen
AlphaAquila am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  4 Beiträge
Laptop kombinieren mit Verstärker?
Janky am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  5 Beiträge
Laptop mit Receiver verbinden- mach ich mehr kaputt als gut?
Trubarde am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  3 Beiträge
Laptop -> Verstärker
Flo_0 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  10 Beiträge
Receiver + Laptop Verbindung
lenapc am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  2 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
Laptop digital mit AVR verbinden
Stockvieh am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  5 Beiträge
HDMI 5.1 PC TON --> Toslink/SPDIF 5.1 Receiver?
ad2003 am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  5 Beiträge
Ton von Laptop per WLAN auf nicht-netzweTon von Laptop per WLAN auf nicht-netzwerrkfähigen Receiver?
gubka am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  9 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.077