Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop -> Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Flo_0
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Sep 2009, 20:38
Hi zusammen,
hab zurzeit bei mir zuhause meinen Schreibtisch PC mit meinem Verstärker verbunden über ein:
Hama Audio-Kabel 2 Cinch-St. - 3,5-mm-Klinken-St. Stereo.

So leider ist mein PC jetzt beim umrüsten, nun wollte ich mein Laptop an den Verstärker anschließen, mit dem gleichen Kabel und zwar beim Laptop dann in den Kopfhörerausgang.

Dummerweise kommt nur ein leises brummen aus den boxen, kommt halt drauf an wie laut ich mach.

Kann mit da einer helfen weiss nicht so genau wodran es liegen kann.

MfG
Flo


Und PS: Gibt es auch andere möglichekeiten den PC mit meiner Anlage zu verbinden, weil das nervt mich eigentlich mit dem Kabel. Das nur am Rand, oben genanntes Problem ist wichtiger!

DANKE = )
Highente
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2009, 06:42
Hallo,

hat das Notebook nicht insgesamt 3 Klinkenbuchsen?. Evtl. hast du den Digitalausgang erwischt.

Gruß Highente


[Beitrag von Highente am 30. Sep 2009, 08:56 bearbeitet]
Flo_0
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Sep 2009, 20:10
ne ich hab vorne nur 2 buchsen einmal für kopfhörer und einmal für ein mikrofon.

MfG Flo
ooley-aus-stein
Stammgast
#4 erstellt: 01. Okt 2009, 11:57
Hat der Kopfhörer-Ausgang einen eigenen Lautstärkeregler? Evtl. mal da vorsichtig aufdrehen.
Flo_0
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Okt 2009, 14:33
schon gemacht dadurch wird nur das brummen in den boxen vom vberstärker lauter bzw. leiser
Highente
Inventar
#6 erstellt: 05. Okt 2009, 17:00
Frage:

wenn du einen Kopfhörer anschließt funktioniert es aber..oder?
Paesc
Inventar
#7 erstellt: 06. Okt 2009, 08:27
Wenn alles nichts hilft: externes Sound Interface anschaffen (externe "Soundkarte"), z.B. von TerraTec oder M-Audio. Ist klanglich ohnehin besser als die meisten Laptop-Ausgänge und nicht wirklich teuer.

Greez
Paesc
Flo_0
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Okt 2009, 17:19
hab das bei nem kollegen an nem verstärker ausprobiert dort funktioniert es
oO
ooley-aus-stein
Stammgast
#9 erstellt: 08. Okt 2009, 18:38
An welchem Eingang am Receiver hast Du denn den Laptop eigentlich angeschlossen?
Sfu
Stammgast
#10 erstellt: 08. Okt 2009, 19:13
also ich hatte/habe mit meinem Laptop das Problem dass es zusätzlich stark brummt, hatte auf massebrummen getippt und mit nen groundloop-endstörfilter zugelegt, wars auch teilweise, brummte aber weiter, ging erst weg wenn ich den akku bzw. die Stromversorgung gekappt hatte.

Fazit: akkus die gleichzeitig geladen werden können stören!

anders als bei dir kahm jedoch zu dem brummen immer noch was an... (richtige soundkarte wenn gewählt?z.b noch ne andere dranhängt )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop an Verstärker
Magicbillard am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  5 Beiträge
Laptop+Verstärker=Brummen
music3k am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  20 Beiträge
Magnatboxen an Laptop anschließen
moeni am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  9 Beiträge
Laptop mit Verstärker verbinden
bertmelzig am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  6 Beiträge
verstärker an pc boxen/pc
locke-23 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  3 Beiträge
PC an Verstärker anschließen?
am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  36 Beiträge
Probleme beim Mischpult an den PC anschließen =)
Hardc0r3Pandaa am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  3 Beiträge
Laptop lässt Verstärker durchbrennen
L am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  6 Beiträge
PC mit Laptop verbinden ?
Jürgen12 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  11 Beiträge
Wie Laptop an Verstärker anschließen?
schuess am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.248