Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pioneer VSX-D512 receiver zu SB Audigy LS soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
bobmarley
Neuling
#1 erstellt: 09. Feb 2004, 00:00
Ich habe auch ein Pioneer VSX-D512 AV receiver gekauft, aber ich habe ein problem:

Ich kann nicht von meinem PC Surround 5.1 bekomen.
Ich habe eine Creative SoundBlaster Audigy LS Soundkarte die auch ein 3.5 mm klinkenich Digitalausgang hat. Ich habe es auch mit dem Koax-Eingang am Receiver verbunden (10 m SPDIF kabel: 3.5 mm klinken zu RCA Koax, so kein adapter).
Das problem ist dass ich kein sound im receiver kriege. Warum?
Im der doku vom receiver ist geschrieben dass er nur die digitalen Signalformate Dolby Digital, PCM (32 Khz, 44 kHz, 48kHz und 96 kHz)und DTS wiedergeben kann. Die Soundkarte kann eine 48 oder 96kHz sample rate ausgeben. Ist der Signal aber PCM? Es ist mir nicht klar was dass genau bedeutet. Ich weiss nur dass der PC SPDIF ausgibt. Ich habe beide Frequenzen probiert - nichts. Oder muss ich noch etwas am receiver setzen?

Ich habe auch versucht die analog DVD 5.1 chanel Verbindungen zu benutzen, aber so kriege ich ein anderes Problem: die zentrale lautsprecher funktioniert nicht (ich hoere aber richtig "center front" wenn ich der test im Speaker Selection mache). Und der Subwoofer ist schwach, obwohl ich es zu maxvolume gesetzt habe(auch wenn ich mp3 hoere).

Entschuldigung fuer meine Deutsch (bin nich native), ich hoffe dass jemand mann mich verstehen und hilfen kannn!
bollekk
Stammgast
#2 erstellt: 09. Feb 2004, 06:47
also ich hab die creativ live! player 5.1 an meinen 6 kanal eingang am receiver (technics sa-ax540) angeschlossen...

funktionieren alle kanäle beim test... der subwoofer ist zu schwach, wie bei dir. bei mir an der soundkarte gibt es einen ausgang für die vorderen LS (Kabel: 1xklinke auf 2xchinch), einen für die hinteren (Kabel: 1xklinke auf 2xchinch) und einen für center und subwoofer (Kabel: 1xklinke auf 2xchinch). Der eine Ausgang davon nennt sich dann digitalausgang, ist aber meiner meinung nach quatsch. schliess einfach die von mir eben genannten 3 ausgänge mit den 3 kabeln an den 6 kanal eingang an... der subwoofer wird nicht viel rausbringen dabei, warum auch immer... und dann wirst du merken, dass es viel einfach und auch besser ist den einfachen stereo ausgang vom rechner an den receiver anzuschliessen, wobei dann der receiver selbst den surround "simuliert"...
da du einen super receiver hast klingt das dann auch dementsprechend "surroundig"

ist nur mein tip... kann jeder ne andere meinung zu haben

mfg

bollekk
bobmarley
Neuling
#3 erstellt: 09. Feb 2004, 10:46

... und dann wirst du merken, dass es viel einfach und auch besser ist den einfachen stereo ausgang vom rechner an den receiver anzuschliessen, wobei dann der receiver selbst den surround "simuliert"...
da du einen super receiver hast klingt das dann auch dementsprechend "surroundig"

ist nur mein tip... kann jeder ne andere meinung zu haben

mfg

bollekk


In dem fall wuerde ich aber ueberhaupt keine Soundkarte brauchen, die 5.1 surround kann. Aber danke fuer den tip

Ich will unbedingt ein richtiges 5.1 surround kriegen (dekodiert von der soundkarte oder vom receiver - es ist mir wurst).

Deshalb frage ich: Wer ist schuldig? Soundkarte oder Receiver?
Ettan
Neuling
#4 erstellt: 09. Feb 2004, 12:51
Stimmt, Du brauchst keine 5.1 Soundkarte. Nur einen Digitalausgang und den hat die Karte ja. Schuldig ist eher die Soundkarte, schätze ich, da ist irgendwas falsch konfiguriert. Siehe mein anderer beitrag.

Viel Erfolg ;-)
bollekk
Stammgast
#5 erstellt: 09. Feb 2004, 15:25
ja, wie der ettan schon sagt... du brauchst keine 5.1 soundkarte... ich denke auch dass dort der fehler liegt. aber wenn du richtiges 5.1 surround haben willst dann würd ich das eh nicht über nen computer machen... das ist letztendlich alles nur spielzeug was du dafür kaufen kannst...

du hast nen super receiver... wenn damit alles stimmt wirst du staunen was du da raus bekommst...

wenn du noch weitere fragen dazu hast kannst du die ja hier stellen... ich helfe soweit ich kann...

habe das mit dem 5.1 ja auch... und mit dem restlichen hifi kram bin ich mittlerweile sehr vertraut...



ein guter anfang wäre einfach mal zu erzählen wofür du es letztendlich nutzen willst (dvd, musik, etc.)
hifi-privat
Inventar
#6 erstellt: 09. Feb 2004, 17:05
Hi,

irgendwie behandelt ihr das Thema in zwei Threads.

Ich habe diesen daher dicht gemacht, hier klicken um in den anderen zu gelangen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SB Audigy LS - zu - Pioneer VSX-D512 AV
bobmarley am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  5 Beiträge
Audigy 4 + Pioneer Vsx-915 ???
suwo am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  4 Beiträge
creative sb audigy
sleepwalkerxxx am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  2 Beiträge
Soundproblem Logitech z640 u. SB Audigy LS
Wooddy am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  6 Beiträge
Soundkarte - Creative Audigy 2 (Anschluss)
Fussball am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  4 Beiträge
SB Audigy 4 Pro & SONY STR - DB 795 "tuned"
St3n am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  2 Beiträge
SB Audigy 2ZS platinum Pro - Dynamikompensation ? oder falsch gerippt
Gµnne am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  23 Beiträge
Unterschied zwischen Pioneer VSX-D511 und D512
wwild am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  3 Beiträge
Soundkarte Audigy
Godfathers am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  9 Beiträge
Audigy 2: Digitalausgang für 5.1 einstellen (war: Audigy 2 an Receiver)
onezock am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.746