Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


spdif (laptop) zu coax (anlage) welches kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
eyeballz1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2007, 19:17
hi leute,

will meinen hp pavillon via spdif ausgang zu meiner anlage mit coax anschluss verbinden.

welches kabel benötige ich dafür?

würde dieses passen?
http://www.dcskabel....c3652e7f9ba12babaa8d

oder brauche ich 3.5 klinke auch cinch?

danke vorab
mfg


[Beitrag von eyeballz1 am 06. Okt 2007, 19:21 bearbeitet]
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2007, 01:10
Also würd mich wundern, wenn dein Notebook Cinch hätte, leider hast nicht das genaue Modell angegeben, aber ich glaube ehh nicht dran, am PC/Notebook findest du nur 3,5mm Klinke.
Um mein Notebook (FSC Amilo Xi 1546) anzuschließen benutze ich einen MiniPlug, auch als 3,5mmm Klinke Adapter Toslink zu finden (http://search.ebay.de/search/search.dll?query=toslink+klinke&MfcISAPICommand=GetResult&ht=1&ebaytag1=ebayreg&srchdesc=n&maxRecordsReturned=300&maxRecordsPerPage=50&SortProperty=MetaEndSort)
wenn du also auch Möglichkeit hast statt coaxial optisch zu verwenden kannst du sowas nehmen, gibs als Adapter und fertiges Kabel. Sicherlich gibs sowas auch für Cinch, kenne aber nur die Adapter wo es dann von 2 x Cinch auf Klinke geht.


[Beitrag von Hivemind am 07. Okt 2007, 01:10 bearbeitet]
eyeballz1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Okt 2007, 09:15
hi, erstmal danke für die antwort:

also bei meinem hp pavillon dv9273eu ist vorne bei den anschlüssen für mikro und headset ein anschluss da steht SPDIF drauf.
der anschluss selbst unterscheidet sich nicht von den anderen 2.

dann wird das wohl ein 3.5mm klinke anschluss sein am laptop obwohl SPDIF draufsteht. von der größe würds auch hinkommen auf 3.5
doch der ist auch digital oder?

ich hab auf meiner anlage ein optischen und coax anschluss.
da der optische eh schon mit einem verteile belegt ist um zwischen dvd recorder und xbox zu schalten hab ich mir gedacht ich beleg den coax platz einmal. doch optisch hätte ich am verteiler auch noch einen frei.

also wäre ja deine lösung passend.

doch wegen dem spdif bin ich noch ein bisschen verwirrt.
warum stehts drauf wenns keiner is ^^

danke
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 07. Okt 2007, 10:14
Hoi,

SPDIF kann sowohl optisch (toslink) als auch elektrisch (koaxial) sein! Das fiese ist dass die Anschlüsse auch genau gleich aussehen, also am besten mal im Handbuch nachlesen um was es sich handelt. Du kannst auch mal probieren den SPDIF zu aktivieren, und dann in die Buchse reinschaun, wenn da ein rotes Licht leuchtet ists optisch.
eyeballz1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Okt 2007, 10:46
hi, danke ... und was hat es dann mit dem 3.5 mm klinke anscluss aufsich? ist der auch spdif bzw. coax? lt. erstem antwortpost könnte es ja auch dieser sein.


[Beitrag von eyeballz1 am 07. Okt 2007, 10:46 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#6 erstellt: 07. Okt 2007, 10:58
Normalerweise hast du bei PC Sachen alles als Miniklinke ausgeführt, gibt aber natürlich auch Soundkarten mit Cinch, aber das meiste ist Miniklinke.

Also wenns ein koaxialer SPDIF ist, bräuchtest du ein ganz normales Miniklinke auf Cinch Kabel, kann ruhig auch Stereo sein, dann musst du halt ausprobieren auf welchem der Cinch Stecker das Signal anliegt.
Das wäre sowas hier: KlickMich


Wenns ein toslink SPDIF ist brauchst du sowas hier:

KlickMich Musst dir das ganze nur ohne den runden Plastikdingern vorn drauf vorstellen, die sind nur als Schutz
eyeballz1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Okt 2007, 11:17
und beide übertraden dann auch digital?

das klinke auch cinch hat ist aber nur stereo oder?

der spdif anschluss am lappi scheint mir aber nach genauerer betrachtung ein optischer zu sein. in der anleitung steht nämlich auch nichts genaues. das ist ein mini toslink kabel bei amazon oder?

und dass ich den anschluss extra aktivieren muss ist mir auch unbekannt?

danke
mfg
a'ndY
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2007, 11:37
Beide übertragen digital, richtig Theoretisch ist optisch sogar besser, da hier keine Einflüsse von außen das Signal beeinträchtigen können, d.h. du kannst Probleme wie Brummschleifen etc. nicht bekommen


eyeballz1 schrieb:

das klinke auch cinch hat ist aber nur stereo oder?


Versteh ich nicht, sorry


eyeballz1 schrieb:
der spdif anschluss am lappi scheint mir aber nach genauerer betrachtung ein optischer zu sein. in der anleitung steht nämlich auch nichts genaues. das ist ein mini toslink kabel bei amazon oder?


Wenns ein optischer ist, dann ist das das 2. Kabel was ich gepostet habe, richtig. Es ist auch so dass die meisten Laptops optische Ausgänge haben, also wird das hoffentlich stimmen ^^


eyeballz1 schrieb:
und dass ich den anschluss extra aktivieren muss ist mir auch unbekannt?


Bei manchen Laptops muss man ihn erst aktivieren, bei manchen nicht, aber wenn in der Anleitung nichts steht, wird das schon so passen.

Ach ja, je nachdem was du machen willst (Spielen, wobei das schlecht wäre, Musik hören, DVDs schauen) musst du natürlich noch die Software entsprechend konfigurieren! D.h. bei DVDs schauen auch in der Playersoftware auf SPDIF umstellen, Spielen wirst du hoffentlich nicht wollen, bei Musik brauchst du nichts ändern
eyeballz1
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Okt 2007, 11:43
bzgl. anwendung:

also mir gehts in erster linie darum mp3s bzw. video files die am pc sind via lcd tv wiederzugeben.
- da brauche ich dann nichts extra zu aktivieren?

dvds schaue ich sowieso über den player am tv.

mfg
a'ndY
Inventar
#10 erstellt: 07. Okt 2007, 11:48
Nö, das ist dann eh alles nur Stereo, da brauchst normalerweise nichts umstellen
eyeballz1
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Okt 2007, 12:24
alles klar, danke.

ich werd mir dann mal das optische holen.
kostet ja eh nicht die welt

damit ich dann endlich mal den sound vom laptop auch am tv ausgeben kann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop zu Minidac -> welches Kabel?
petitrouge am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  3 Beiträge
Laptop per SPDIF an Soundkarte
Snoda am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  7 Beiträge
Laptop-Anlage
dany25 am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
SPDIF auf 5.1 coax ?
AdamS am 26.06.2003  –  Letzte Antwort am 03.07.2003  –  4 Beiträge
Welches Kabel von Laptop zu Receiver?
husky-kassel am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  3 Beiträge
welches Kabel von Laptop zu Denon 302
connyk am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  10 Beiträge
SPDIF an Anlage
sven777 am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 18.08.2003  –  2 Beiträge
COAX-Problem
the_loki am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  3 Beiträge
SPDIF zu Coax Konverter an SB live! value
furz2 am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  4 Beiträge
Laptop via coax an logitech Z 5500?
TRUFO am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.100