Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC > Soundkarte > Stereo Verstärker - Bitte um Hilfe bei Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
MisterDeeds
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2007, 11:57
Hallo zusammen!

Ich hätte wieder mal eine Frage an die vielen Experten hier im Forum .

Ich möchte gerne einen Verstärker (bzw. Receiver) an meinen PC anschliessen. Da ich jetzt aber nicht über den Onboard Soundchip gehen möchte, brauche ich eine Soundkarte. (kleiner Zwischenansatz: Ich habe den Receiver noch nicht gekauft aber wäre ein Yamaha RX-797).

Am liebsten wäre mir eine interne PCI Soundkarte die auf Windows XP läuft. Ich habe da an eine M-Audio oder RME Soundkarte gedacht. Leider habe ich aber von guten Soundkarten keine Ahnung. Ich kann noch ergänzen, dass ich vor allem elektronische Musik höre. Da ich sowieso nur Stereo habe müsste die Soundkarte auch nicht Surround-tauglich sein. Vom Preis her ist er mit eigentlich egal oder spielt nicht so eine Rolle (Klar muss nicht eine Studiolösung für 100'000 Euro sein ;)). Einfach etwas was der Leistung und der Qualität des Verstärkers entspricht und gut zusammenpasst.

Falls ich noch irgendetwas vergessen habe bitte mir schnell mitteilen. Ansonsten würde ich mich über Antworten von euch freuen.

Herzliche Grüsse und vielen Dank im Voraus

Lars

PS: Ich habe den Verstärker noch nicht gekauft, wenn ihr noch eine bessere Idee hättet würde ich mich auch darüber freuen. (Ich weiss gehört nicht ich diesen Forumbereich)


[Beitrag von MisterDeeds am 09. Okt 2007, 11:58 bearbeitet]
sn0opy
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Okt 2007, 12:00
die oft hier empfohlene terratec aureon 5.1 für schlappe 15 euro ist audiotechnisch optimal, wenn du
a) das dingen digital (am besten optisch) mit dem receiver verbinden kannst,
b) diese treiber verwendest: http://cmediadrivers.googlepages.com
sn0opy
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Okt 2007, 12:06
ok, da der yamaha nur elektrische spdif-eingänge hat, kommt die terratec nicht in frage - es gibt aber noch jede menge karten mit elektrischem spdif-ausgang, die von dem treiber unterstützt werden - siehe liste auf der seite.
MisterDeeds
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Okt 2007, 12:07
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ist auch mal schön positiv vom Preis überrascht zu werden, ich dachte da breuchte man was im 3 oder 4 Stelligen Bereich wenn man was anständiges will
MisterDeeds
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Okt 2007, 12:09
okee, also am besten Terratec nehmen?
sn0opy
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Okt 2007, 12:13
ähm, eher nicht ;). such mal nach der trust sc-5250 - die hat sowohl elektrisch als auch optisch und liegt preislich nen zehner drüber.
MisterDeeds
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Okt 2007, 12:19
also so wie ich das richtig verstehe besser S-PDIF Ausgänge nehmen als Optische zur Verbindung?
yourname123
Stammgast
#8 erstellt: 09. Okt 2007, 12:19
Hi,

schau dir mal die Creative X-Fi Reihe an.
Sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss.
Dies wurde schon mehrmals in Forum erläutert.

Preislich liegen die allerdings in einer anderen Liga
als die bisher genanntent.

Gruß
MisterDeeds
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Okt 2007, 12:29
Hi

Danke für die Antwort, leider habe ich schon von diversen Leuten gehört das die Creative X-Fi nicht zum Musik hören taugen würde. Also hab eine Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro bei meinem Gaming PC drin, weiss aber nicht ob ich die auch zum Musik hören brauchen sollte.
Danke für eure Antworten.
Hivemind
Inventar
#10 erstellt: 09. Okt 2007, 12:30
Du nimmst in jedem Fall SPDIF: es gibt nur zwei Anschlussarten einmal optischen SPDIF (Toslink) und andererseits elektrischen SPDIF (koaxial Cinch). Du hast aber nur letzteres, weshalb die Terratec die nur ersteres hat nicht in Frage kommt.
Die Trust wäre eine gute Wahl
MisterDeeds
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Okt 2007, 12:41
vielen Dank, aha dachte S-PDIF sei elektrisch und Koax sei Optisch..

Aber in dem Fall sind elektrische Verbindungen besser als Koax?

(Habe leider (noch) keine Ahnung von Hifi und Zubehör, komme aus der Informatik-Branche)

Danke für eure Ratschläge und Bemühungen.


[Beitrag von MisterDeeds am 09. Okt 2007, 12:42 bearbeitet]
sn0opy
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 09. Okt 2007, 13:02
uhm.. jetzt wirfst du wieder was durcheinander
SPDIF ist der übergelagerte standard, wörtlich das Sony/Phillips Digital InterFace. mit welchen trägern nun die audio-information über das interface transportiert wird, ist im standard nicht definiert - das kann entweder optisch (photonen) über TOSLink geschehen oder elektrisch (elektronen) über koax.
optische verbindungen haben den vorteil, daß sie quelle und receiver galvanisch trennen und so brummschleifen vorbeugen. da dein zukünftiger receiver aber nur elektrische spdif-eingänge hat, brauchst eine soundkarte mit elektrischen spdif-ausgängen und deswegen beispielsweise die trust sc-5250.
MisterDeeds
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Okt 2007, 13:25
aha jetzt ist es klar, vielen Dank!

Taugt der Reciver überhaupt was? Wie schon gesagt habe leider keine Ahnung.
sn0opy
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 09. Okt 2007, 13:29
mit yamaha hab ich persönlich fast nur gute erfahrungen gemacht, also total falsch kannst mit dem dingen nicht liegen.
MisterDeeds
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Okt 2007, 13:40
schon mal gut zu wissen vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte?
Roadrunner003 am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  15 Beiträge
Stereo Soundkarte / Surround Verstärker
BeeBop123 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  3 Beiträge
PC/verstärker soundkarte ?
kai321 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  2 Beiträge
Soundkarte : Bitte um Tips !!
[TOM] am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  4 Beiträge
Soundkarte für Marantz PM 6003 Stereo Verstärker
Buddelbaby am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  23 Beiträge
brauche Hilfe bei Kaufentscheidung zu Stereo-Soundkarte
CommanderKuhl am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  6 Beiträge
Soundkarte Hilfe?!?!
t-1ooo am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  12 Beiträge
Soundkarte? Hilfe!
gbean am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Soundkarten für den PC
08fresh15 am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  2 Beiträge
Suche Hochwertige Stereo Soundkarte
doctorevil am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978