Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stereo aufnahme problem

+A -A
Autor
Beitrag
Todesbert
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2007, 13:15
Tagchen,

folgendes: Vor 3 Tagen habe ich ein neues (recht billiges) mic geschenkt bekommen und wollte auch gleich mal was aufnehmen. Allerdings stimmte da irgendwas nicht denn es wurde immer nur die eine äh.. seite aufgenommen, also so das ich dann immer nur aus der einen Box höre wenn ich es abspiele.
Ok dachte ich mir, Mic im Arsch, und da ich eh grad etwas übrig Geld übrig hatte hab ich mir kurzerhand ein neues (schon etwas teureres gekauft.
Zu Hause angekommen und ausprobiert.. verdammt...selbes Problem. Ok, der Anschluss am Pc muss kapputt sein dacht ich mir.. aber nein, denn mit dem headset funktioniert alles wie es sein sollte, da nimmt er auch beide Seiten auf. Ich bin grade etwas ratlos, jemand ne Idee?

danke schonmal
Bert

Ps.: wenn ich im falschen forum bin tuts mir leid
Memph1s
Stammgast
#2 erstellt: 02. Nov 2007, 13:17
hallo,
hast du mal in der windowsconsole die balance der einzelnen regler gecheckt?
(ich meine unten neben der uhr)
Todesbert
Neuling
#3 erstellt: 02. Nov 2007, 22:51
ne daran liegts nich
EinarN
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Nov 2007, 01:19
Bevor du in der Win Konsolle Herumfummelst, mahl einige Fragen:

Was für ein Mikro hast du ? Ist es ein STEREO oder ein MONO Mikro?

Wen es ein MONO Mikro st, ist es NORMAL das du signal nur auf ein kanal hast.

der mikro muss bei STEREO am 3,5 mm JACK stecker 3 Kontaktflächen haben und der MONO nur 2. Achte mahl drauf.

Haste ein Stereo Mikro, Ist der 3,5 mm Jack Komplett eingeschoben oder ist der nur in der ersten Rasterstellung? schibe den KOMPLET Rein bis in der zweiten Rasterstellung dann muss das signal da Sein.

Ist der Mikro OK ? Kabel OK ?
Ein Multimeter Nehmen und bitte Ausmessen. multimeter auf stellung OHM Stellen bei 1 Km und 3,5 mm Jack ausmessen zwischen SPITZE und Masse für ein kanal und Mittiger Kontackt und Masse für den Anderen Kanal. (Der Massekontackt ist der LETZTE UNTEN neben den Sockel wo du mit der Hand Hälst) bei jeder Messung muss dir der Ohmischen Nenwert des Mikros angezeigt werden für den jeweiligen Kanal, z.B. 700 Ohm. wird dir bei ein Kanal nichts Angezeigt, bedeutet das Entweder der Mikro für den einen Kanal Defeckt ist was Eigentlich Unwarscheinlich ist bzw. eher der kaben UNTERBROCHEN. Ist der Kabel unterbrochen........ist Feinarbeit angesagt um die Stelle genau zu Finden und zu Reparieren. Ist die Mikro Kapsel Defekt............ist es vorbei damit.
Besorge dir ein Neuen Mikro.
Todesbert
Neuling
#5 erstellt: 03. Nov 2007, 02:35
oha^^

ähm das mic nennt sich "AKG D55S"
ob es stereo oder mono ist hab ich bis jetzt noch nicht rausbekommen. Und.. denn rest mach ich dann morgen

thx
Bert
Todesbert
Neuling
#6 erstellt: 04. Nov 2007, 23:06
ähm anhand der kontakte kann ich leider nicht feststellen ob stereo oder mono da das kabel direkt mit dem mic verbunden ist...:(
Schnufu
Neuling
#7 erstellt: 05. Nov 2007, 10:00
Wenn du das Kabel genau anschaust, wirst du feststellen, dass es zwei Enden hat, wobei sich an einem Ende das Mikrofon befindet und am anderen Ende ein Stecker --> den suchen wir!

EinarN hat's eigentlich gut beschrieben, man sollte sich schon die Mühe machen, die Beiträge der Menschen, die einem helfen wollen, genau durchzulesen.

Das ist eine Stereoklinke:

http://www.seewetter...stecker_klinken1.jpg

..und so sieht Mono aus:

http://www.seewetter...stecker_klinken2.jpg
Todesbert
Neuling
#8 erstellt: 05. Nov 2007, 21:34
danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mic Problem!
Bluefalcon128 am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  2 Beiträge
Massive EInstreuungen der Graka/Mic
Stereo33 am 12.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  13 Beiträge
Dynamisches Mic an Pc?
Senzafine123 am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  4 Beiträge
ich hab immer so ein rauschen
SG5DEVIL am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  5 Beiträge
Kopfhörer + Mic bis 200? gesucht.
thomasur am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  6 Beiträge
Mic-Verstärker in Terratec Aureon 5.1 Fun?
iriefv am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  14 Beiträge
Mikrofon für Bügel-KH/Zalman Mic Alternative
Washbear am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  3 Beiträge
Z-5500 + PC + Mischpult + Mic
D4rkSon1C am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  3 Beiträge
externes Mic an Laptop -kein Ton aus Anlage
drei_Streifen am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  2 Beiträge
Was ist besser als Studio-Mic?
Maci3kkk am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.063