Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVD Audio/SACD via PC?

+A -A
Autor
Beitrag
wicked
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jan 2003, 19:55
Frage ist es möglich DVD Audio/SACD´s via PC(mit 5.1 ausgang)zu hören oder nicht?Wäre nett wenn mir jemand einen Tipp geben könnte...MfG
Hörzone
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2003, 15:55
wie.. hast du etwa im PC ein SACD Laufwerk???
Also, da ich die Antwort mit nein vermute, so lautet die Antwort auf deine Frage: geht nicht.
DVD Audio und SACD erfordern spezielle Player und auf der Verstärkerseite einen analogen 5.1 Eingang, also nix digitales.
Gruß
Reinhard
cr
Moderator
#3 erstellt: 15. Jan 2003, 18:46
Für DVDA gibt es inzwischen Software (habe ich wo gelesen, vielleicht fällts mir ein), ein DVD-Rom Laufwerk müßte prinzipiell DVDAs abspielen können.
wicked
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Jan 2003, 19:51
Weiß jemand vielleicht wie eine solche Software heißt...oder hatt noch jemand eine Meinung dazu...MfG
Dextro
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jan 2003, 22:03
Es gibt Handel DVD-A Discs auf denen Extra draufsteht, dass sie mit jedem DVD-Player laufen (also auch mit DVD-ROM Laufwerken). Wahrscheinlich damit sie überhaupt jemand kauft. Ob diese DVD dann jedoch den klanglichen Vorteil bieten den DVD-A haben soll wage ich zu bezweifeln.

An CR: Wenn der Player die Disc nicht frisst, dann hilft dir auch die beste Software nix
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Jan 2003, 22:05
Hi,
daß sie an jedem DVD-Player laufen, bedeutet nur, daß auch DVD-Video Track mit Dolby Digital drauf ist, und sei es ohne Video.
cr
Moderator
#7 erstellt: 24. Jan 2003, 02:56
Spielt ein dvd-Laufwerk dvda ab oder nicht?

Dolby Laboratories begrüßt die
DVD-Audio auf der PC-Plattform

Die neue Sound Blaster Audigy 2 von Creative Technology unterstützt als erste Soundkarte die DVD-Audio. Damit setzt sie ein Signal: Das hoch auflösende, vielseitige Tonformat wird immer beliebter.

San Franzisko, 29. Oktober 2002—Dolby Laboratories, der weltweit führende Spezialist für Mehrkanal-Tonsysteme, hat eine wichtige neue Plattform für das DVD-Audio-Format angekündigt. Creative Technology Limited, einer der führenden Hersteller von Computerperipherie, hat mit seiner neuen Sound Blaster® Audigy™ 2 die erste Soundkarte auf den Markt gebracht, die es ermöglicht, die DVD-Audio auf dem PC abzuspielen.
cr
Moderator
#8 erstellt: 24. Jan 2003, 03:00
Anscheinend läßt sich dvda abspielen:

Das WAITEC Vision liest alle wichtigen DVD- und CD-Formate: CD-DA (Audio), CD-ROM Mode 1 (Basisformat), CD-ROM XA Mode 2 (Form 1, Form 2), CD-Audio, CD Extra, Photo-CD, Video-CD, CD-Plus, CD-R, CD-RW, DVD-5, DVD-10, DVD-9, DVD-18, DVD-Video, DVD-Audio
dj_ddt
Inventar
#9 erstellt: 06. Sep 2004, 14:17
DVD-AUDIO ist ja auch kein spezielles format wie SUPER AUDIO CD. jede DVD hat einen audio ordner, also warum sollte man sie dann (abspielsoftware vorausgesetzt) nicht abspielen können ?
Chrony
Stammgast
#10 erstellt: 06. Sep 2004, 14:35
Also eine DVD-A kann mit jedem DVD-ROM Laufwerk problemlos ausgespielt werden, es muss nur entsprechende Software vorhanden sein. Die Audigy 2 liefert ein Tool dafür mit und funktioniert auch wunderbar.
w.spindler
Neuling
#11 erstellt: 22. Apr 2007, 08:30
Unter Linux (openSuse 10.2 mit Zusatzpaketen von packman) geht sowohl das Anhören als auch das Rippen von SACDs problemlos, ein einigermaßen modernes Laufwerk veorausgesetzt.

Die SACD wird eingebunden und enthält ein Unterverzeichnis MP3, in dem sämtliche Titel einzeln angewählt und auch kopiert/gerippt werden können. Natürlich erhält man nicht die Super-Qualität der SACD -- aber Sound vom PC ist ja auch weit entfernt von "High End".
c2007
Stammgast
#12 erstellt: 22. Apr 2007, 10:47
Wolfgang,

von SACD auf MP3 ist ein bischen wie Perlen vor die Saeue werfen... Gibt es eine Moeglichkeit die Musikdaten in Originalaufloesung und -bitrate zu rippen bzw. Audiofiles zu erstellen?

Cheers,
c2007
chilman
Inventar
#13 erstellt: 22. Apr 2007, 11:48
also dvd-a's funktionieren auf jeden fall auf dem PC.
ab der audigy 2 unterstützen die creative karten de wiedergabe.
hardware mässig ist das eh kein problem, die dvd-a ist "strukturell" eine ganz normale dvd.
wavelab 5 oder 6 kann auch mit dvd-a umgehen, d.h. man kann die auslesen, bearbeiten, selber welche erstellen usw. usf.

und wenn auf dvd-a draufsteht auf jedem dvd-player lauffähig gilt das nur für die normale "niedrig-auflösende" stereo oder dts/dd spur.
das gleiche gilt für sacd, auf denen steht >>abspielbar auf jedem cd-player<<, uahc da wird dann nur die stereo-sopur abgespielt, die sacd besteht aus 2 layern, einem ganz normalen cd-layer und einer zweiten shcicht, die ähnlich einer dvd ist.

@w.spindler: kann ich dazu mal ein paar mehr infos bekommen? also gibts da irgendwelche webseiten, tutorials, white paper was auch immer? meinetwegen auch per PM...

mich würde mal interessieren, wie sacd's im studio erstellt werden!? soweit ich weiss gibts ja spezielle workstations von sony dafür, aber gibts da auch software für normale pcs, die ja mitterweile recht verbreitet sind und vielleicht sowas wie spezielle brenner?
iceman;-)
Stammgast
#14 erstellt: 03. Feb 2008, 23:57
Hallo zusammen, wie schauts denn jetzt aus mit DVD-A/SACD über PC? Irgendwelche neune Erkenntnisse oder sogar Hardware Empfehlungen?

Würde mein Universal Player gerne durch einen PC ersetzen zwecks Blu Ray /HD-DVD und da sowieso was mit HDMI Ausgang auf meiner Agenda für dieses Jahr steht.


[Beitrag von iceman;-) am 03. Feb 2008, 23:58 bearbeitet]
WURSCHTELPETER
Stammgast
#15 erstellt: 04. Feb 2008, 00:09
HI
also,ich kann es dir nur von dvd-audio sagen.geht bei mir mit der xfi-musik,aber nur über den analogen ausgang.abspielsoft ist dabei.windvd7 spielt es auch ab.mit wavelab und samplitude kann ich es bearbeiten.
Ohrnator
Stammgast
#16 erstellt: 04. Feb 2008, 12:52

w.spindler schrieb:
Unter Linux (openSuse 10.2 mit Zusatzpaketen von packman) geht sowohl das Anhören als auch das Rippen von SACDs problemlos, ein einigermaßen modernes Laufwerk veorausgesetzt.

Die SACD wird eingebunden und enthält ein Unterverzeichnis MP3, in dem sämtliche Titel einzeln angewählt und auch kopiert/gerippt werden können. Natürlich erhält man nicht die Super-Qualität der SACD -- aber Sound vom PC ist ja auch weit entfernt von "High End".


1. Denk ich mal das wird die CD-Spur sein, die da gerippt wird. Alles andere wäre wohl ein Durchbruch
2. Wenn nur MP3 geht ist's eh Banane, des DSD-Strom will man natürlich im Original, wo man schon so ne Quali rippt. Und die CD-Spur lieber auch in FLAC. Macht also wenig Sinn denk ich.
3. Ist PC-Sound wohl ziemlich nahe an "irdischem" High-End, richtige Karte, Software und Einstellungen vorausgesetzt.


[Beitrag von Ohrnator am 04. Feb 2008, 12:55 bearbeitet]
iceman;-)
Stammgast
#17 erstellt: 04. Feb 2008, 14:41
Hatte jetzt auch schon von vorneherein an den 5.1 Analogausgang/Eingang gedacht. So muß ichs ja eh verkabeln wenn ich DTS HD / True HD etc. hören will über den PC. Und da ich meinen S 2300 für DVD-A/SACD eben auch über den Analogeingang angeschlossen habe müßte ich ja jetzt zum SACD hören immer umstöpseln wenn mit dem PC nicht geht.

Aber trotzdem Danke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thema: SACD und DVD-Audio analog auf DVD-Audio kopieren?
elvis2800 am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  2 Beiträge
SACD Software?
luso am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  21 Beiträge
PC-Audio -> AVR via WLAN
Hoschi007 am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  3 Beiträge
DVD-Audio via Audigy 2
waidivodda am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  14 Beiträge
DVD-Audio über PC auf Heimkinoverstärker abspielen
nicecap am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  8 Beiträge
DVD-Audio am PC?
endie am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  9 Beiträge
DVD-Audio vom PC?
endie am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  11 Beiträge
Projekt PS3 + HDMI Soundkarte als SACD,BD-Audio,DVD-A Multimedia High End Player
niquedrums am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  2 Beiträge
DVD-Audio über den PC?
Radiokopf am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  2 Beiträge
DVD-Audio am PC hören
yougetbetter am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedJVA309
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.428