Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVD-Audio am PC hören

+A -A
Autor
Beitrag
yougetbetter
Neuling
#1 erstellt: 23. Jul 2004, 11:03
Hallo alle zusammen.

Habe mal eine Frage bezüglich DVD-A:
Wie kann ich diese am PC hören?
Mein Computer hat eine onboard-soundkarte mit digitalem Ausgang (welche maximalfrequenz der spdif hat weiss ich nicht, ist das ASUS A7n8x-vm-Board)und ist mit meinem Harman Receiver per koax-kabel verbunden.
Welche Software benötige ich, um die DVD-a daten wiedergeben zu können?
Brauche ich u.u. eine neue Soundkarte?


Hoffe, jemand kann mir helfen.


Danke
YouGetBetter
dj_ddt
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2004, 11:33
heavysteve
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jul 2004, 12:15
Hi there,
also, Deine Onboardkarte müsste eine Realtek ALC650 6-channel CODEC
S/PDIF in / out interface sein.

Als Software könntest Du z.B. Power DVD 5.0 benutzen.

Gruss SteveO
yougetbetter
Neuling
#4 erstellt: 23. Jul 2004, 12:15
ok, geht also nachwievor nur über die audigy karte.
dass war genau dass, was ich nicht hören wollte.
Muss man denn, wenn man die audigykarte hat, die tonsignale mit sechs kabeln zum receiver schicken, also die karte decodieren lassen, oder gehts mit der audigy auch über ein koax kabel?
so wie ich die artikel verstanden habe geht es nicht über koax, aber vielleicht habe ich ja auch etwas falsch verstanden.
Auch sehr erschreckend an den Artikeln der obigen links finde ich, dass die Menschheit mit tausenden von audioformaten zubombardiert wird. -Im Prinzip unterscheidet sich die Qualität gerade im highdefinition-bereich nicht wirklich.
Schade dass die musiklobby nach dem wechsel von tape auf cd nicht dazugelernt hat und jetzt wieder die selben fehler begeht wie damals.
Danke für die Infos



YouGetBetter
dj_ddt
Inventar
#5 erstellt: 23. Jul 2004, 13:03


Danke für die Infos


bitte.

ja, alleine schon daß es DVDA und SACD gibt, lässt einen die hand vor die stirn schlagen. anstatt sich auf ein format zu einigen. aber nein, phillips musste natürlich, stolz wie sie sind, einen offiziellen nachfolger zur CDDA bringen, anstatt auf den DVDA-zug aufzuspringen, was meiner meinung nach mehr sinn machen würde, alleine schon wegen der großen verbreitung der DVDV.
stukkl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jul 2004, 21:26
Hallo

Die Soundkarte Audigy 2 kann die 96 kHz doch mein Receiver kann keine 96 kHz , habs schonmal versucht die Soundkarte an den koaxial Digital Anschluss meines Receivers zu schließen und Musikwiedergabe mit 96kHz zu machen hmmmm ging nicht(Receiver spielte dann nur noch stereo ab und ich konnte nicht mehr Pro logic, wie ich sonst meine mp3 musik anhörte, einstellen) , dann hab ich halt wieder auf 48 kHz gestellt, dann gings wieder

mfg
Stefan
dj_ddt
Inventar
#7 erstellt: 24. Jul 2004, 22:12
wenn man analog über cinch geht, gibt das dann nicht trotzdem einen guten klang ?
stukkl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Jul 2004, 23:13
Hallo

@dj_ddt:

Du meinst wohl den 6CH????
Für Spiele brauchst du den 6CH aufjedenfall, wegen dem "EAX" der SPDIF ausgang ist für musik besser.

mfg
Stefan
yougetbetter
Neuling
#9 erstellt: 25. Jul 2004, 08:51
Hallo, ich noch mal:

wollte nochmal was klarstellen.
Wenn ich meine Soundkarte von spdif über koax mit meinem Harman-Receiver verbinde, komme ich in den Genuss von Stereo DVD-Audio (soweit funktionierts schonmal).
Mir hat jemand erzählt, dass Multichannel DVD-Audio nur mit der Analogen Verkabelung (6 Kabel) zu bewerkstelligen ist.
Stimmt das?


YouGetBetter
Totenlicht
Stammgast
#10 erstellt: 25. Jul 2004, 09:53


Mir hat jemand erzählt, dass Multichannel DVD-Audio nur mit der Analogen Verkabelung (6 Kabel) zu bewerkstelligen ist.
Stimmt das?


Das ist wohl richtig. Allerdings weiß ich jetzt nicht ob das rechtliche oder technische Gründe hat.

Klanglich ist eine analoge Verbindung aber nicht von Nachteil.


[Beitrag von Totenlicht am 25. Jul 2004, 09:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD-Audio am PC?
endie am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  9 Beiträge
DVD Audio/SACD via PC?
wicked am 14.01.2003  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  17 Beiträge
DTS Audio CD am PC
Majestro1337 am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  21 Beiträge
Audio DVDs am PC abspielen aber womit?
fiend138 am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  11 Beiträge
DVD-Audio vom PC?
endie am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  11 Beiträge
Klassik hören am PC
sprotte_08 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  21 Beiträge
Hilfe bei DVD-Wiedergabe am PC
J.Star am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  2 Beiträge
DVD-Audio über den PC?
Radiokopf am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  2 Beiträge
DVD-Audio über den PC?
funnystuff am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  6 Beiträge
PC Sound am TV
waltgallus am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.578