Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


die X-Fi Xtreme Audio ist gar keine X-Fi *Vorsicht*

+A -A
Autor
Beitrag
Hivemind
Inventar
#1 erstellt: 28. Nov 2007, 18:07
Achtung vor der X-Fi Xtreme Audio, die Karte ist Marketinggewäsch und gehört gar nicht der X-Fi Reihe an, sondern hat einen Audigy SE Chip und deren Treiber!
Dadurch fallen viele Features der anderen X-Fi Karten weg, zB. EAX5 oder der komplette Gaming Mode und wahrscheinlich die Hardware Beschleunigung (die 3 Hauptgründe aus denen die Karten ja eigentlich gekauft werden).

http://en.wikipedia.org/wiki/Sound_Blaster_X-Fi#X-Fi_Xtreme_Audio

The entry-level model of the X-Fi series, the Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio, does not actually have the EMU20K1 chip but is a re-branded Audigy SE, using the same family of chips (CA0106-WBTLF), and even the same drivers[6]. Thus, not only is all of the X-Fi–related processing performed in software, but it also lacks basic hardware acceleration just the like SB Live! 24 bit, the Audigy SE and other budget Soundblaster models. The X-Fi Xtreme Audio does not use the same drivers as the rest of the X-Fi family, some games do not recognize it as being "X-Fi capable hardware", and the device's hardware profile resembles that of older Live! and Audigy cards. Furthermore, users have reported that it slows down some applications and games [7] [8] [9]. Thus, even if the card is marketed as part of the X-Fi line, it does not belong to it technically, just like the Audigy SE doesn't technically belong to the Sound Blaster Audigy series. The card is not marketed as supporting the "X-Fi Gaming Mode" (but is still marketed as "X-Fi"), and there are no official implicit or explicit statements regarding its having hardware acceleration or not.


Ich hab das ganze nur mal gepostet weil ich die einem Kumpel der nur am PC spielt empfohlen habe und der mich darauf hingewiesen hat, dass der ganze Sachverhalt doch ein wenig anders ist...
Adan0s
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Nov 2007, 20:59
absolut dreistes verhalten von creative. aber creative hat mich mittlerweile so arg enttäuscht, dass mich das schon garnicht mehr schockt *g
sn0opy
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Nov 2007, 21:35
wer's nötig hat, mit so nem geistigen dünnpfiff wie "crystalizer" die leute in die irre zu führen, der scheut auch nicht vor o.g. schmutzigen tricks zurück
lini
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2007, 14:42
Man kann das natürlich als eine gewisse Form des Etikettenschwindels ansehen, aber so übermäßig dreist find ich's nun auch wieder nicht - denn das ist ja weder eine gänzlich neue Praxis, noch schwer in Erfahrung zu bringen. Ein bisschen genauer hinkucken muss man als Kunde ja generell, denn allein auf den Namen der Produkt-Serie zu schauen, kann auch bei anderen Herstellern ins Auge gehen - so etwa bei den PCI-Karten aus Terratec's Aureon-Serie, die sowohl ordentliche, VIA/ICE-Envy24-basierte Modelle (5.1 Sky, 7.1 Space/Universe) als auch eher bescheidene Modelle auf C-Media-Basis (5.1 PCI/Fun, 7.1 PCI) umfasst. Ähnlich bei Festplatten, wo oft wenige Buchstaben im Suffix der Typenbezeichnung darüber entscheiden, ob das nun ein langsamer oder schneller drehendes Modell mit mehr oder weniger Cache-Puffer ist...

Grüße aus München!

Manfred / lini
gr1zzly
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2007, 21:39
Kann mich lini nur anschließen.
Das die Xtreme Audio keine richtige Xfi ist, war mir schon bekannt. Aber der Audigy SE- Chip ist, soweit ich weiß, noch nicht einmal ein richtiger Audigy-Chip.

Aber der Thread hat als Warnung an alle, dich es noch nicht wussten trotzdem seine Berechtigung.

MfG Chris
Keskin
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Nov 2007, 21:40
Yup ist sie nicht, habe das auch erst nach dem Kauf erfahren und es gab nicht mal ne CD dazu. Momentan hab ich die Xtreme Music, da gabs die komplette Software CD dazu aber ein Umstieg auf was mit hoffentlich besserer Musikwiedergabe ist schon in Planung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X-Fi Xtreme Gamer oder X-Fi Xtreme Audio
maddin24 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  11 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Audio
Alen00 am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  11 Beiträge
Intel Soundkarte vs. X-Fi Xtreme Audio
merkutio_salazar am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  7 Beiträge
SoundBlaster X-Fi Xtreme Audio Notebook
Möhp am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  2 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music
Ax89 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  9 Beiträge
Creative X-FI Xtreme Musik!
Maschurke am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  4 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Audio - Frequenzweiche / Splitten?
Hifi_panzer3000 am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  2 Beiträge
Taugt die CREATIVE X-Fi Xtreme Audio Notebook was?
audiochris am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  6 Beiträge
DD und DTS mit X-Fi Xtreme Audio?
JackA$$ am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  8 Beiträge
Yamaha HS80M an X-Fi Xtreme Audio - Massebrummen
lord_vogel am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTeebaron
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.558